GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Hard- & Software

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 09.01.2008, 17:18   #1
Webking87
Registered User
 
Webking87's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 63
Send a message via ICQ to Webking87
Exclamation PC schaltet sich von selber ab!!! HILFE!!!!!

Hallo,

Vor kurzem hat mir ein Bekannter nen PC der Marke MEDION geschenkt, weil er probiert hat, das innenleben des PC´s in ein anderes Gehäuse einzubauen. Alles eingebaut, geht aber nix. Nun hab ich alles wieder in das Original-Gehäuse eingebaut(Alles richtig angeschlossen). Jetzt startet der PC zwar, geht aber nach max. 20-30Sekunden von alleine aus, so als hätte jemand den Netzstecker gezogen. Ich hab auch schon ein anderes Netzteil eingebaut, aber die Kiste geht nach wie vor immer wieder aus. Auf dem Rechner ist KEIN Betriebssystem installiert, also kann ich unter Windows oder so nix einstellen. Um ins Bios zu kommen, brauche ich viel glück, da sich der PC abschaltet, bevor ich im Bios bin. Also an was könnte das liegen??? Einen anderen(funktionierenden) Power-Schalter hab ich auch schon eingebaut, aber ohne Erfolg. Bevor mein Bekannter auf die glorreiche idee kam, das er ein anderes Gehäuse will, hat der PC einwandfrei funktioniert. Aber warum will die Kiste jetzt nicht mehr???


Was ich ausschließen kann:

1. Am RAM kanns nicht liegen, hab nen neuen 512er eingebaut, und verschiedene Ram-Bänke ausprobiert!

2. Netzteil kann auch nicht kaputt sein, da ich ein anderes(funktionierendes) eingebaut habe, aber ohne Erfolg!


wie gesagt, ich weiß nicht mehr weiter! Hat jemand einen Tipp für mich, oder gar des Rätsels lösung???


Danke im Vorraus
Mfg
Webking87 is offline   Reply With Quote
Old 09.01.2008, 17:40   #2
King_Of_KingZ
Freddy Krueger
 
King_Of_KingZ's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Location: NRW
Posts: 1,552
Mal mit Minimalkonfig probiert ?

CPU, Ram, 1 Speicher in Slot 1, Grafikkarte auf nichtleitender Oberfläche ?

Das bitte nochmal prüfen. Sitzt der CPU ausserdem richtig ? Ist genug aber nicht zuviel WLP drauf ?
King_Of_KingZ is offline   Reply With Quote
Old 09.01.2008, 18:32   #3
mariobrand0
Registered User
 
mariobrand0's Avatar
 
Join Date: Oct 2007
Posts: 279
Send a message via ICQ to mariobrand0
Ich tippe auch auf die CPU.
Ich schätze das der Prozessor zu heiß wird und dann ausschaltet
__________________
mariobrand0 is offline   Reply With Quote
Old 09.01.2008, 19:11   #4
Webking87
Registered User
 
Webking87's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 63
Send a message via ICQ to Webking87
Also an der CPU-Temperatur kanns auch net liegen, da der PC ja bereits nach 20-30Sekunden abschaltet. Ausserdem hab ich zum ausprobieren einen großen Zimmerventilator auf stufe 3 auf den CPU blasen lassen, aber ohne Erfolg.

@King_of_KingZ: Wie meinst du das?



Mfg
Webking87 is offline   Reply With Quote
Old 09.01.2008, 19:29   #5
mariobrand0
Registered User
 
mariobrand0's Avatar
 
Join Date: Oct 2007
Posts: 279
Send a message via ICQ to mariobrand0
Quote:
Originally Posted by Webking87 View Post
Also an der CPU-Temperatur kanns auch net liegen, da der PC ja bereits nach 20-30Sekunden abschaltet. Ausserdem hab ich zum ausprobieren einen großen Zimmerventilator auf stufe 3 auf den CPU blasen lassen, aber ohne Erfolg.
wenn dann müsste da erst stehen.
Weil wenn ein Prozzesor nicht oder nur sehr sehr schlecht gekühlt ist wird der vieel schneller heiß
__________________
mariobrand0 is offline   Reply With Quote
Old 09.01.2008, 19:53   #6
King_Of_KingZ
Freddy Krueger
 
King_Of_KingZ's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Location: NRW
Posts: 1,552
Quote:
Originally Posted by Webking87 View Post
Also an der CPU-Temperatur kanns auch net liegen, da der PC ja bereits nach 20-30Sekunden abschaltet. Ausserdem hab ich zum ausprobieren einen großen Zimmerventilator auf stufe 3 auf den CPU blasen lassen, aber ohne Erfolg.

@King_of_KingZ: Wie meinst du das?



Mfg

Wie soll ich das schon meinen. So wies da steht

Du baust den Kram ausm Gehäuse aus, nimmst nur CPU, 1 Ram in Slot 1, GraKa und das ganze auf nichtleitender Oberfläche
King_Of_KingZ is offline   Reply With Quote
Old 09.01.2008, 21:05   #7
omega™
V
 
omega™'s Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: Hessen
Posts: 3,817
Send a message via ICQ to omega™
Ich weis net ob's daran liegt, aber als du die sachen eingebaut hast, hattest du dich vorher auch geerdet?
Wenn nicht hätte eigentlich doch gar nichts passieren können, meine damit es wäre gar nichts angesprungen.

EDIT: Wieviel Watt hat das NT.

Achja und noch etwas hast du einen Passenden RAM gekauft habe von meinen Bruder zurzeit seinen alten medion pc den es im winter 06 im aldi gab's (ja ich weis braucht nix zu sagen wegen aldi) und der hatte sich auch nochmal exakt den gleichen ram gekauft, aber keine ahnung ob's daran liegen könnte kann ihn auch nicht fragen weil er gerade nicht da ist.
__________________
Quote:
Originally Posted by Vandyke View Post
Männer -> Frauen -> Brüste -> Fortpflanzung -> Steinzeit -> Triebe -> Blumen -> Bienen -> Evolutionstheorie -> Darwin -> LeonTDI -> DIE ILLUMINATEN -> Die SuperIllu

Last edited by omega™; 09.01.2008 at 21:13.
omega™ is offline   Reply With Quote
Old 10.01.2008, 13:40   #8
Webking87
Registered User
 
Webking87's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 63
Send a message via ICQ to Webking87
Also, ich hab jetzt die Schnauze voll, ich bring den PC jetzt zu nem Computerspezialisten, und lass ihn mal durchchecken! Wenn er wieder funktioniert, frag ich nach an was es gelegen hat. Wenn ich die Antwort habe, poste ich sie natürlich hier!!!




Mfg
Webking87 is offline   Reply With Quote
Old 11.01.2008, 00:15   #9
Webking87
Registered User
 
Webking87's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 63
Send a message via ICQ to Webking87
Ok, weiß jetzt was kaputt war.


1. Das Netzteil war kaputt(hat aber noch funktioniert)
2. Der CPU Lüfter war kaputt(hat sich aber noch gedreht)
3. Das Mainboard hatte Kontakt mit dem Gehäuse


Ich bekomm den PC heute zurück, bin mal gespannt ob er funktioniert...hoffentlich


Mfg

sry für doppelposting!!!
Webking87 is offline   Reply With Quote
Old 11.01.2008, 00:19   #10
AMD
GTA United
 
AMD's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 2,035
Quote:
Originally Posted by Webking87 View Post
Ok, weiß jetzt was kaputt war.


1. Das Netzteil war kaputt(hat aber noch funktioniert)
2. Der CPU Lüfter war kaputt(hat sich aber noch gedreht)
3. Das Mainboard hatte Kontakt mit dem Gehäuse


Ich bekomm den PC heute zurück, bin mal gespannt ob er funktioniert...hoffentlich


Mfg

sry für doppelposting!!!
Punkt 1 und 2 kenn ich persönlich nicht und find ich auch etwas komisch, aber nunja ok...
3. tja, dafür gibts Abstandshalter x)

Ahja, würde mich mal intressieren wie teuer es war (wenns dir denn recht ist)
AMD is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 23:52.