GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.
Old 18.05.2008, 17:54   #1
.svenn
- Narrenkönig -
 
.svenn's Avatar
 
Join Date: May 2004
Posts: 465
Compositing

Compositing

In diesem kleinen Tutorial möchte ich euch erklären, wie man eine gute Fotomontage herstellt. Genauer gesagt möchte ich ein 3D-Objekt in Bild integrieren. Mit HDRI-Beleuchtung und Radiosity. Zum Anfang brauchen wir zwei Dinge:

1. 3D-Objekt
2. Ein Foto (min. 1024x768 px)

Erstellt nun ein neues Material und ladet das Foto in den Farb-Kanal. Alle anderen Kanäle könnt ihr ausschalten.

http://img509.imageshack.us/my.php?image=image1hy3.jpg

Nun erstellt ihr folgende Objekte:

- Hintergrund (Objekte --> Szene-Objekte)
- Boden (Objekte --> Szene-Objekte)

Nun bekommt der Hintergrund das Material, das ihr erstellt habt. Nun müsst ihr – und das ist absolut wichtig – den Boden dem Hintergrundobjekt unterordnen:

http://img502.imageshack.us/my.php?image=image2jf7.jpg

Nun bekommt das Hintergrund-Objekt ein Rendertag mit diesen Einstellungen:

http://img267.imageshack.us/my.php?image=image3bo9.jpg

Ganz wichtig ist der Haken bei "Hintergrund Compositing". So, nun ladet das Objekt hinzu, das ihr in dem Bild platzieren wollt. Ich nehme meinen alt-bekannten Käfer.

http://img153.imageshack.us/my.php?image=image4iq9.jpg

Es sieht noch etwas komisch aus, aber dem schaffen wir jetzt Abhilfe. Wir schieben als erstes den Boden direkt unter das Auto. Dann zoomt, dreht und schiebt ihr die Ansicht so lange hin und her, bis die Perspektive von Editor und Foto übereinstimmt. Das ist ein bisschen knifflig, und dauert auch etwas. Als nächstes machen wir schon einmal ein Test-Render:

http://img72.imageshack.us/my.php?image=render1oh0.jpg

Nun erstellt ihr eine Lichtquelle und platziert sie dort, wo auf dem Foto auch das Licht herkommt. Bei mir steht sie – jedenfalls sieht es so aus – im Zenit, und deshalb schiebe ich sie nur nach oben. Das Licht bekommt einen harten Schatten und eine Schattendichte von 95%. Zum Thema Schatten ist noch zu sagen, dass, je weniger die Sonne scheint, desto weicher der Schatten ist. Lässt man das ganze jetzt noch einmal rendern, sieht es schon ziemlich real aus:

http://img45.imageshack.us/my.php?image=render2ri5.jpg

Jetzt geht es zum Thema HDRI. Hier nur die Kurzform:

- 2x Himmel
- 2x HDRI-Mat, 1x mit Blur, 1x ohne.

Beide Himmel müssen per Rendertag auf "Nicht sichtbar für Kamera" geschaltet werden, beim Himmel mit dem Blur-HDRI muss nur "GI" angemacht werden und beim anderen nur "Strahlen". Außerdem sollte man ein HDRI aussuchen, dass zu der Himmelstruktur des Fotos passt.

http://img45.imageshack.us/my.php?image=image5nr6.jpg

Schaltet nun in den Rendereinstellungen Radiosity an, und spielt ein bisschen mit den Einstellungen herum.


Sven
__________________

~svenndesign @ deviantART | svenndesign @ YouTube
.svenn is offline   Reply With Quote
Old 18.05.2008, 18:10   #2
KingEcko
Audiophil
 
KingEcko's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: Bayern
Posts: 1,183
Sehr gutes Tutorial! Vielen Dank, es wird Verwendung finden^^
KingEcko is offline   Reply With Quote
Old 18.05.2008, 19:40   #3
Valkyr
Registered User
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 4,425
Ich bin übelst beeindruckt, sieht erstklassig aus!
__________________
Valkyr is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 13:24.