GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.
Old 18.05.2008, 17:47   #1
.svenn
- Narrenkönig -
 
.svenn's Avatar
 
Join Date: May 2004
Posts: 465
Lenkung via Xpresso

Hallo,

ich wollte mal wieder ein neues Turorial raushauen. Ich weiß nicht, wie viele Leute das für wirklich wichtig halten, aber wenn man ein Auto in Szene setzen möchte, spielt die Lenkung eine große Rolle. Mir war das Lenken (mit dem Winkel eingeben) immer zu viel Arbeit, vor allem, wenn man ein bisschen herumspielen möchte: Man muss dauernd neue Werte eingeben und das nervt. Aber es gibt eine Lösung, die zwar auf den ersten Blick viel aufwändiger ist, aber dieses Tutorial kann ein Einstieg ins Thema Xpresso werden, das weitaus mehr zu bieten hat, als Lenkende Räder. Also los.

Zu erst brauchen wir ein Rad. Dieses nennen wir z.B.

Code:
Rad_L
Kopiert dieses Rad auf die andere Seite des Wagens. Man darf kein Symmetrie-Objekt verwenden. Es muss kopiert, der negative X-Wert eingetragen, um 180° H-Winkel gedreht und die Objekt-Achse (nur die Achse) hinterher wieder zurück gedreht werden. Die Kopie nennen wir

Code:
Rad_R
Das ganze sollte nun so aussehen:



Gruppiert nun beide Räder zu einem Null-Objekt. Die Basis ist jetzt erledigt. Jetzt kommt der kompliziertere Teil. Klickt das Null-Objekt (bei mir heißt es "Lenkung") an und ihr sehr unten rechts bei den Attributen einen Button, der "Benutzer" heißt. Kickt also folgendes an: Benutzer --> Benutzerdaten hinzufügen. Es erscheint ein Fenster, welches ihr folgendermaßen einstellt:



Bestätigt den Dialog mit OK. Wenn ihr nun das Null-Objekt anklickt, sehr ihr unten eine neue Registerkarte mit dem Namen "Benutzerdaten". Dort sieht man nun einen Slider, mit dem später gelenkt werden kann. Als nächstes gebt ihr dem Lenkungs-Null-Objekt einen Xpresso-Tag (Rechtsklick --> Cinema 4D Tags --> Xpresso). Daraufhin öffnet sich der Xpresso-Editor. Im Xpresso-Editor kann man Objekte, Tags, Materialien und allerlei andere Nodes miteinander agieren, und aufeinander zugreifen lassen. Schiebt nun einfach per Drag-and-Drop einmal das Lenkungs-Null-Objekt und die beiden Räder einzeln in den Xpresso-Editor. Das sollte nun so aussehen:



Bis jetzt funktioniert die Lenkung noch nicht, aber das wird sich nun ändern. Bei allen Nodes im Xpresso-Editor sieht man oben links ein blaues (Eingang) und oben links ein rotes (Ausgang) Kästchen. Mit einem Klick auf beide kann man bestimmte Ports aktivieren, die hinterher miteinander verbunden werden können und später dann auch miteinander agieren. Klickt auf den Ausgang des Lenkungs-Null-Objekts --> Benutzerdaten --> Lenkungswinkel. Der Port, der erscheint, ist der Slider, den wir vorhin eingestellt haben. Klickt nun bei beiden Rädern den Eingang an und stellt dies ein: Eingang --> Koordinaten --> Winkel --> Winkel . H. Das sollte nun so aussehen:



Verbindet nun per Drag-and-Drop den Lenkungswinkel-Ausgang mit den beiden Winkel-H-Eingängen. So:



Das war es schon. Den Xpresso-Editor könnt ihr getrost weg-x-en und nun könnt ihr - sofern ihr alles richtig gemacht habt, mit dem Slider sehr komfortabel lenken.

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen helfen. Ich muss anmerken, dass das ziemlich viel Aufwand für ein relativ kleines Ergebnis ist, aber spätestens, wenn man ein bisschen animiert, sind riesengroße Schaltungen keine Seltenheit und vor allem sind sie irgendwann unerlässlich.

Sven
__________________

~svenndesign @ deviantART | svenndesign @ YouTube
.svenn is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 00:41.