GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rating: Thread Rating: 4 votes, 5.00 average.
Old 30.09.2009, 15:28   #1
Tox
Haft zum Befehl
 
Tox's Avatar
 
Join Date: Jun 2006
Location: Schweiz
Posts: 1,775
Scheiss auf die Kultur, leb dein Leben!

Bei mir spielte sich in letzter Zeit so einiges familiär sowie generell im Leben ab.
Ich treffe eine Freundin, wir sind jetzt unglaublich glücklich miteinander, ich bin zum Atheismus gewechselt und meine Familie macht Stress.
Zunächst mal zu meiner Situation:

Ich bin gebürtig Albaner und wurde schon öfters mit weit aufgerissenen Augen betrachtet, wenn ich mal anfing zu sprechen oder einfach nur da sass. Ich musste immer wieder hören wie Leute sagten ich sei doch kein Albaner, ich sei ein Streber, ein Looser, ein Weichei.
Nun gut, ich war zunächst ziemlich getroffen, doch mit der Zeit legte sich das. Ich war extrem stolz, anderst zu sein. Das ich nicht grundlos Leute anpöbelte um mich "cool" zu fühlen. Ich traf meine jetzige Freundin, jene, unglaublich aber wahr, Schweizerin ist. Und seit ich mit ihr zusammen bin, ist mir alles bezüglich Kultur und Religion scheiss egal. Ich meine, zu mir kamen erst letztens 2 Leute und sagten mir so ganz frech: "Verlieb dich bloss nicht zu sehr in sie, mach was du willst und lass sie dann". Oh je, ich wäre am liebsten mit meiner Faust in deren Gesichter gelandet.
Und was mich vorallem von den meisten unterscheidet...ich bin Atheist. Ich bin bekennender (sagt man das so?) Atheist. Ich glaube an keinen Allah, an kein Leben nach dem Tod. Und dafür musste ich doch schon ziemlich heftige Attacken auf mich nehmen. Vorallem von unseren extremen Gläubigen an der Schule. Ich bin islamisch erzogen worden, meine Familie, Verwandten sind alle Muslime. Doch ich, ganz alleine, bin Atheist. Durch diese Tatsache entwickelten sich natürlich gewisse Freunde...aber halt auch Feinde. Ich habe mich dazu beschlossen, meine Kinder irgendwann nicht religiös zu erziehen.
Genug davon, ich will nun zu der Aussage: "Scheiss auf die Kultur, leb dein Leben" zurück kommen.
Meine Mutter, meine Schwester, meine anderen Verwandten wollen mir ausreden, mich mit meiner Freundin zu treffen...weil sie Schweizerin ist. Es heisst: "Du musst eine Albanerin heiraten und Kinder zeugen ( gnihihi )".
Ich jedoch wiedersetze mich dem und werde also ziemlich hart angegriffen.
Da setze ich mir doch die Frage: Warum akzeptiert meine Familie die Beziehung mit meiner Freundin die Schweizerin ist nicht?!
Warum haben gewisse Kulturen einfach keine Akzeptanz, was die heutige Zeit betrifft?

Was denkt ihr dazu? Wie viel Kultur berücksichtigt ihr in eurem Leben? Seid ihr stark religiös? Lebt ihr euer Leben nach den Gesetzen von Religionen und Kulturen? Oder lebt ihr einfach...wie ich?

Würde gerne mal eure Gedanken dazu lesen.
Hoffe der Text von mir ist nicht zu viel "Wirr-Warr", habe keine Struktur eingebaut ^^
Tox is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 15:48   #2
omega™
V
 
omega™'s Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: Hessen
Posts: 3,817
Send a message via ICQ to omega™
Ich bin deutscher(1/4 Tscheche wenn überhaupt[meine Oma kam aus Tschechien]), Atheist und eine Konfession besitze ich nicht.
Meine Eltern(Mutter), Vater ist verstorben, akzeptieren das.
Meine Freundin akzeptiert das auch, wenn ich später mal kirchlich Heirate lasse ich mich vorher Taufen(Katholisch).

Ich lebe genauso wie du, mir sind die religiösen Dinge relativ egal!

Das mit den, dass du eine Albanerin heiraten sollst kenne ich zu gut, von Bekannten.

Bleib so wie du bist, ich will dich jetzt zu nichts anstifften im Sinne deiner Lebens Weise, aber ich sehe die Dinge nicht anderster als du.
__________________
Quote:
Originally Posted by Vandyke View Post
Männer -> Frauen -> Brüste -> Fortpflanzung -> Steinzeit -> Triebe -> Blumen -> Bienen -> Evolutionstheorie -> Darwin -> LeonTDI -> DIE ILLUMINATEN -> Die SuperIllu
omega™ is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 16:58   #3
LiveLife
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 528
Vollste Zustimmung und Hochachtung in diesem Thema für dich Tox. Es ist dein Leben, und wenn du an keinen Gott glaubst, ist das dein gutes Recht. Es ist dein Leben und du must deine eigenen Prinzipien haben. Viel Erfolg weiterhin.

LiveLife is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 17:04   #4
Kamil
Nicht anwesender User
 
Join Date: Feb 2008
Location: Weilbach
Posts: 1,038
Send a message via ICQ to Kamil Send a message via Skype™ to Kamil
Ja, finde ich auch Tox! Du hast vollkommen Recht. Ich finde die Religionen genauso sinnlos. Ich bin katholisch, und gehe nur dann in die Kirche, wenn mein Stiefvater es mir befiehlt. Aber ansonsten würde ich das nie tun. Naja, wie viele andere hier höchstwahrscheinlich auch.

Aber wer kann das denn beweisen, dass es einen Gott gibt? Also dieses Gelaber von den Pfarrern kann ich echt kaum verkraften...ich hoffe, dass ihr das hier nicht böse versteht, aber ich finde das einfach zwecklos.
__________________

Kamil is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 20:31   #5
MorpheusR
Ehrenmitglied
 
MorpheusR's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Rottweil, BW
Posts: 1,884
Send a message via ICQ to MorpheusR Send a message via MSN to MorpheusR
Ich lebe, wenn man das so sagen kann, meine eigene kleine Religion. Ich glaube zwar an Gott, bin aber nicht sonderlich religiös. Als Protestant hat man da sowieso von vorneherein seine Freiheiten, worüber ich sehr stolz bin. In die Kirche gehe ich an Weihnachten, und an Ostern. Ich lebe mein Leben, habe keine derartigen Einschränkungen so wie du, Tox, und ich finde es anerkennenswert, dass du dich so gegen deine Familie und alle stellst, um für deine Freiheit ein Stück weit zu kämpfen. Dies ist dein verdammtes Recht, es ist dein Leben, und somit deine Entscheidungen. Lebe nicht, wie andere dich gerne hätten, sondern sei einfach du selbst!
__________________
Sometimes the truth isn't good enough, sometimes people deserve more.
Sometimes people deserve to have their faith rewarded...
MorpheusR is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 20:43   #6
Chezy
Damn son, where'd you find this?
 
Chezy's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Stuttgart
Posts: 3,805
Send a message via ICQ to Chezy Send a message via Skype™ to Chezy
Ich respektiere dich mit der Einstellung vollkommen und kann dir nur zustimmen. Ich kann solche konservativen Menschen, die nach einer Religion leben, die vor mehreren 1000 Jahren entstanden ist, nicht verstehen. Religion ist doch eigentlich da, um sie auf die heutige Zeit zu übertragen. Grad die ganzen türkischen Familien wo auch ihre Kinder in Kopftücher hüllen und unbedingt wollen, dass ein Türke/Türkin geheiratet wird... Tradition und Kultur hin oder her, das ist in unserer Zeit Quatsch.

Ich bin auch Atheist, kp ob ich mal kirchlich heiraten werde oder nicht. Meine Eltern haben auch nicht wirklich was dagegen, die leben selbst nicht wirklich christlich.
__________________
Album der Woche
Chezy is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 20:54   #7
AC/DC
Failer 2010
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 63
Ich stimme euch alle zu!

Und,chezy du hast auch recht.Ich finde das auch nich gut,wen 10 Jährige schon Kopftuch tragen.Da ich türke bin weis ich das selber,naja Alevite.Aber,ich finde die Österreichischen Mädchen Sympatischer und hübscher.Und meine Eltern haben auch nix dagegen wen ich mit einer Österreichischen zusammen bin...

Und alle menschen sollten sich anpassen in dem Land wo sie leben!

//Rechtschreibfehler gelten nicht,da ich tod müde bin.
__________________

AC/DC is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 20:58   #8
Showbiz
Ehrenmitglied
 
Showbiz's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: Aargau
Posts: 5,581
Es lässt sich nicht leugnen, dass die schweizerischen Albaner einen ähnlichen Ruf haben, wie die deutschen Türken. Und eben durch kategorisiertem Denken gibt es Kollateral-Schäden.
Du hast mein Mitgefühl für deine Situation und meinen Respekt, da es ohne Courage nicht geht.

edit:
Quote:
//Rechtschreibfehler gelten nicht,da ich tod müde bin.
Kein Sorge. Deine Rechtschreibung ist gar nicht so schlecht, aber deine Grammatik ist fürn Eimer
Showbiz is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 21:10   #9
Pate 2
WINNING !
 
Pate 2's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 3,508
Send a message via ICQ to Pate 2
Zur Kultur zählt ja nicht nur Religion. Ob wir es wollen oder nicht, so ist die Kultur ein wesentlicher Faktor, der unsere Lebensweise prägt, meist sogar unterbewusst. Das fängt schon an, dass wir gelernt habe, dass wir nicht einfach überall hinrotzen dürfen und uns beim Essen nicht gleichzeitig die Nägel schneiden. In Japan sieht das schon wieder ganz aus. "Scheiß auf Kultur" ist daher drastisch ausgedrückt.

Zum Thema Religion: Religion hat in meinem Leben recht wenig Bedeutung. Ich kann recht gut ohne den Glauben an Gott leben, aber trotzdem bin ich dankbar, dass durch Religion natürlich meine Moralvorstellung geprägt wurde, was absolut nicht negativ zu bewerten ist. Durch meine intensive Auseinandersetzung mit der Kampfkunst WT bin ich jetzt aber auch stark in Kontakt mit ethischen Religionen getreten, weil Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus dieser Kampfkunst als philosophische Stütze dienen. Diese Religionen begeistern mich immer mehr und ich werde mich in naher Zukunft noch Intensiver mit ihnen beschäftigen.
__________________
Pate 2 is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 21:11   #10
Tox
Haft zum Befehl
 
Tox's Avatar
 
Join Date: Jun 2006
Location: Schweiz
Posts: 1,775
Erst einmal danke ich für die vielen Antworten. Interessant zu lesen, das mein Gedanke gar nicht so abwägig ist.
Ja, ich habe ziemlich viel aufs Spiel gesetzt, in dem ich meiner Familie erzählt habe das ich Atheist bin, das meine Freundin eine Schweizerin ist. Das hat das Verhältnis ziemlich geschwächt. Jedoch muss ich das in Kauf nehmen, da bereue ich gar nichts. Dieses Leben werde ich so leben, wie ich es mag, und nicht wie mich andere sehen wollen.

Ich danke für die doch ziemlich aufbauenden Worten.
Diskutiert nur weiter, das Thema scheint doch ziemlich brisant zu sein

Quote:
Originally Posted by Showbiz
Und eben durch kategorisiertem Denken gibt es Kollateral-Schäden.
Ich verstehe den Satz nicht, vielleicht nochmal in einer einfacheren Form?

@ Pate:
Natürlich ist Kultur nicht scheisse, solange Sie einem nicht in extremer Form zugewiesen wird. Albaner heiratet Albanerin! Glaube an Gott! Richte dein Haus religiös ein (Bilder von irgendwelchen Schriften, Koran etc.). Verstehst du was ich damit sagen will? Ich will meine Kinder nicht islamisch aufziehen müssen! Ich werde meinem Kind (falls es ein Sohn wird) nicht den Namen meines Vaters geben, der ist altmodisch und passt nicht in diese Zeit! Diese Form von Kultur unterstütze ich nicht. (Mir ist bewusst, das du letztere nicht angesprochen hast, jedoch wollte ich nur nochmal klar machen, was ich unter Kultur verstehe)

Last edited by Tox; 30.09.2009 at 21:18.
Tox is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 21:18   #11
Pate 2
WINNING !
 
Pate 2's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 3,508
Send a message via ICQ to Pate 2
Quote:
Originally Posted by Tox View Post
@ Pate:
Natürlich ist Kultur nicht scheisse, solange Sie einem nicht in extremer Form zugewiesen wird. Albaner heiratet Albanerin! Glaube an Gott! Richte dein Haus religiös ein (Bilder von irgendwelchen Schriften, Koran etc.). Verstehst du was ich damit sagen will? Ich will meine Kinder nicht islamisch aufziehen müssen! Ich werde meinem Kind (falls es ein Sohn wird) nicht den Namen meines Vaters geben, der ist altmodisch und passt nicht in diese Zeit! Diese Form von Kultur unterstütze ich nicht.
Ich habe von Anfang an verstanden auf was du hinaus wolltest und wollte nur etwas klar stellen. Was einem selbst absolut widersagt, das sollte man nicht aus Zwang oder Faulheit übernehmen. Stimme ich absolut zu.
__________________
Pate 2 is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2009, 21:24   #12
Showbiz
Ehrenmitglied
 
Showbiz's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: Aargau
Posts: 5,581
Quote:
Originally Posted by Tox View Post

Ich verstehe den Satz nicht, vielleicht nochmal in einer einfacheren Form?
Jemand sagt, dass alle Albaner blöd sind. Das stimmt aber nicht. Beleidigt hat er aber alle und somit auch die, die nicht blöd sind.
Showbiz is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2009, 21:11   #13
Chezy
Damn son, where'd you find this?
 
Chezy's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Stuttgart
Posts: 3,805
Send a message via ICQ to Chezy Send a message via Skype™ to Chezy
Nochmal zum Thema: In meiner Klasse ist ein Mädchen, welches sich auch dauernd verhüllt, mit Kopftuch und so weiter. Und die wird jetzt auch, wenn meine Mum das richtig verstanden hat, bald zwangsverheiratet. Mit 16 o_O Keine Ahnung ob sie da mitmacht oder ob sie von ihren Eltern gezwungen wird, auf jeden Fall ists krass, wenn es einem nochmal so direkt vor die AUgen geführt wird.
__________________
Album der Woche
Chezy is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2009, 21:15   #14
Tox
Haft zum Befehl
 
Tox's Avatar
 
Join Date: Jun 2006
Location: Schweiz
Posts: 1,775
Erlebe ich viel zu oft.
Ich finde wie gesagt, das Leben sozusagen schon mit 16 in den Eimer zu schmeissen ist doch Schwachsinn. Nicht das ihr Leben zwangsläufig schlechter werden muss. Aber ich kenne das nur zu gut, die Frau heiratet, darf nicht mehr aus dem Haus, der Mann tut gar nichts, die Frau umso mehr, setzt Kinder auf die Welt, zieht sie sozusagen alleine auf und stirbt irgendwann. Finde sowas schade, weil ich mich manchmal in die Situation von solchen Frauen setze. Bei uns wurde ein Mädchen verprügelt weil sie den Mann nicht wollte...in 2 Jahren heiratet sie ihn aber, zwangsweise.

Einfach nicht in Ordnung sowas...
Tox is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2009, 21:20   #15
Valkyr
Registered User
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 4,425
Quote:
Originally Posted by Chezy View Post
Nochmal zum Thema: In meiner Klasse ist ein Mädchen, welches sich auch dauernd verhüllt, mit Kopftuch und so weiter. Und die wird jetzt auch, wenn meine Mum das richtig verstanden hat, bald zwangsverheiratet. Mit 16 o_O Keine Ahnung ob sie da mitmacht oder ob sie von ihren Eltern gezwungen wird, auf jeden Fall ists krass, wenn es einem nochmal so direkt vor die AUgen geführt wird.
Gesetzlich nicht erlaubt!?!
Valkyr is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 02:56.