GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 12.09.2009, 18:32   #31
novesori
Registered User
 
novesori's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Location: bei Chezy
Posts: 1,684
Send a message via ICQ to novesori Send a message via MSN to novesori
Quote:
Originally Posted by Sam Fisher View Post
Das ist ja fast noch mehr daneben. Wo sind denn diese Definitionen von "Stolz" her? Das, was du meinst, ist bestenfalls Egoismus.
Ja richtig, so wie es seinen Stolz ausdrückt, ist egoistisch. Das meinte ich doch
novesori is offline   Reply With Quote
Old 14.09.2009, 09:35   #32
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Allen Unentschlossenen kann ich nur raten: Nehmt euch mal etwas Zeit und lest die einzelnen Parteiprogramme durch und entscheidet danach, mit wem ihr am meisten übereinstimmt. Diesen Wahl-O-mat-Scheiß kann man doch nur verschrotten.
Wie fandet ihr das Duell zwischen Merkel und Steinmeier gestern? Steinmeier hat meiner Meinung nach das Duell argumentationstechnisch gewonnen. Man hört immer wieder deutlich, wie es sich die Kanzlerin auf ihren bisher verdienten Lohrbeeren bequem macht. Die CDU schreit: "Wir müssen... !", aber ob sie das auch machen, steht auf einem anderen Blatt. Dagegen argumentierte Steinmeier oft mit: "Wir werden... !"
Natürlich alles nur Wahlgeschwafel, aber ein gewisser Grundton von der SPD gefällt mir da besser. Und ich denke, Steinmeier vier Jahre in seiner Position als Außenminister, kann auch mit dem nötigen Hintergrundwissen als Kanzler eine gute Figur machen.
Na ja, ich betreibe ja hier keinen Wahlkampf. Es gibt ja auch noch andere Parteien, mit denen man sich auseinandersetzen sollte.
Doch im Lande ist etwas im Gange...
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 15.09.2009, 13:03   #33
Sam Fisher
Weibmaster
 
Sam Fisher's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Berlin
Posts: 1,091
Quote:
Originally Posted by Sam Fisher View Post
()... ich tippe, am Ende wird es bei der "großen" Koalition bleiben.
Ich bleibe dabei, SPD und CDU sind voll auf Kuschelkurs. Das war auch vor dem "Duell"<-(muhaha) schon klar. Ich hab's übrigens nicht gesehen, nur die letzten 10 Minuten, allemal ausreichend.

Ich schätze, Madame Guido wird nach der Wahl den größten Schrank vollkotzen, den er finden kann.
__________________

Sam Fisher is offline   Reply With Quote
Old 15.09.2009, 13:21   #34
Pate 2
WINNING !
 
Pate 2's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 3,508
Send a message via ICQ to Pate 2
Ich gehe auch von 4 weiteren, "erfolgreichen Jahren" mit der großen Koalition aus. Yippie. Ich habe meine Kreuzchen übrigens schon gesetzt, dank der Möglichkeit der Briefwahl.


Dieses Video wurde von einem Benutzer des GTAinside.com Forums eingebunden und es ist unmittelbar ohne vorherige Kontrolle durch den Betreiber dieser Webseite sichtbar. Es befindet sich nicht auf dem Server von GTAinside.com und dieser Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung bezüglich der Inhalte und Rechte des Videos!
__________________

Last edited by Pate 2; 15.09.2009 at 13:43.
Pate 2 is offline   Reply With Quote
Old 15.09.2009, 16:27   #35
Tommy Vercetti
dreaming of vice city
 
Tommy Vercetti's Avatar
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 1,034
Ich bin mir so gut wie sicher, dass es bei einer großen Koalition bleibt. Die haben sich beide schon damit abgefunden. Deutlich zu sehen war dies beim TV-"Duell" - keiner hat dem anderen wirklich weh getan. Wenn man, was eigentlich überflüssig ist, das Duell analysiert, dann würde ich sagen, dass Steinmeier die erste Hälfte und Angie die zweite Hälfte gewonnen hat. Blass waren sie jedoch beide. Würde Günther Jauch als Kandidat antreten - er würde sofort gewählt werden. Mal ehrlich, er hat Politik studiert und hat intellektuell was auf dem Kasten. Noch dazu wäre er der Medienkanzler schlechthin. Und seine politische Nähe zur CDU ist spätestens bei Anne Will am Sonntag offensichtlich geworden. Er wäre mein Favorit. Naja, zurück zur Realität ... für schwarz-gelb wird es nicht reichen und für Steinmeiers Rot-Grün erst recht nicht. Die Konsequenz daraus wird sein, dass Steinmeier und Münte nach der Wahl abgesägt werden und 2013 heißt der Kanzlerkandidat der SPD Klaus Wowereit - und der hat ja bekanntlich keine Berührungsängste mit der Linken. Da kann ich nur sagen: Gute Nacht.
Tommy Vercetti is offline   Reply With Quote
Old 16.09.2009, 10:35   #36
Clay
An Honest Mistake..
 
Clay's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Kaufbeuren, BY
Posts: 1,654
Klar gibt es wieder eine große Koalition, solang sich die SPD weigert mit der Linkspartei zusammenzuarbeiten kriegen wir nur noch große Koalitionen..

Ich wette die streiten sich erstmal wieder ewig rum, und Deutschland wird wochenlang ohne regierung rumgammeln, bevor sie es einsehen, wird jedenfalls sicher wieder ein tolles affentheater.

Meine stimme bekommt die Linkspartei, sie ist meiner meinung nach die beste Alternative, und hat all die Punkte im Wahlprogramm die mir wichtig sind.

- Mindestlohn
- Dem frieden eine Chance geben, Afghanistan Zivil helfen, aber Bundeswehr raus
- Gleicher lohn für frauen
- Gegen die rente ab 67
__________________
"Die Krise sollen diejenigen zahlen, die in den letzten Jahren die Profiteure des Finanzkapitalismus waren."
Oskar Lafontain

"Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Clay is offline   Reply With Quote
Old 16.09.2009, 15:19   #37
Tommy Vercetti
dreaming of vice city
 
Tommy Vercetti's Avatar
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 1,034
Quote:
Originally Posted by Daniel View Post
Klar gibt es wieder eine große Koalition, solang sich die SPD weigert mit der Linkspartei zusammenzuarbeiten kriegen wir nur noch große Koalitionen..

Ich wette die streiten sich erstmal wieder ewig rum, und Deutschland wird wochenlang ohne regierung rumgammeln, bevor sie es einsehen, wird jedenfalls sicher wieder ein tolles affentheater.

Meine stimme bekommt die Linkspartei, sie ist meiner meinung nach die beste Alternative, und hat all die Punkte im Wahlprogramm die mir wichtig sind.

- Mindestlohn
- Dem frieden eine Chance geben, Afghanistan Zivil helfen, aber Bundeswehr raus
- Gleicher lohn für frauen
- Gegen die rente ab 67
Das ist ja wunderbar. Und wer soll das bezahlen? Achso, ja, die bösen Ausbeuter, also Arbeitgeber, Unternehmer, Vermögende. Eben Leute die sich in ihrem Leben etwas aufgebaut haben. Wie kann die Linke eigentlich von Gerechtigkeit sprechen wenn sie mittelständischen Unternehmern 53% ihres Gehalts wegnehmen will (Soli noch nicht einberechnet!)? Ich meine, wer schafft denn die Arbeitsplätze? Das sind doch die Mittelständler! Und die sollen deiner Meinung nach nun dafür bluten? Mal abgesehen davon, dass ich es angesichts der deutschen Geschichte für eine Schande halte wenn jemand die Linke wählt, muss man doch schon extremst zurückgeblieben sein, wenn man glaubt was Lafo und Gysi da versprechen.
Tommy Vercetti is offline   Reply With Quote
Old 18.09.2009, 07:09   #38
Sam Fisher
Weibmaster
 
Sam Fisher's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Berlin
Posts: 1,091
Yahooo! Ein Linker gegen einen Rechten, endlich ist mal ein wenig Qualm in der Bude!

Ich will, dass Radfahrer, die trotz vorhandener Radwege die Straße benutzen - und dabei ist es mir scheißegal, ob die ein T-Com-Trikot tragen oder nicht - für mindestens 6 Monate Fahrverbot bekommen. Gleiches gilt für Fahrzeuge, die mit mehr als 2,8 t Gewicht eine andere, als die ersten beiden Spuren benutzen. Es war mal wieder ein Kreuz heute Morgen.

Wer das ins Wahlprogramm schreibt, hat bei mir gute Chancen.

//: Bitte diesen Post nicht zu ernst nehmen. Hab ich vorhin geschrieben, drei Minuten nach dem ich aus dem Auto gestiegen bin und dachte: "Himmel noch mal, kann man in diesem Land nicht mal so einen simplen Scheiß regeln??"
__________________


Last edited by Sam Fisher; 18.09.2009 at 09:05.
Sam Fisher is offline   Reply With Quote
Old 18.09.2009, 12:07   #39
P&W&P
Der Hundeflüsterer
 
P&W&P's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: München im Königreich Bayern
Posts: 1,397
Send a message via ICQ to P&W&P Send a message via MSN to P&W&P Send a message via Skype™ to P&W&P
Quote:
Originally Posted by Tommy Vercetti View Post
[...] muss man doch schon extremst zurückgeblieben sein, wenn man glaubt was Lafo und Gysi da versprechen.
Du wirst lachen, aber das sind sehr viele Leute... gestern war Die Linke mit Herren Lafontaine in München am Marienplatz zum Wahlkampf. Natürlich hörte ich zu, weil ich die Tage zuvor auch schon der CSU, der SPD und der FDP zugehört habe, da ich intressiert bin und ehrlich gesagt immer noch nicht weiß was ich wählen soll. Wie die ganze Menge abgegangen ist und alle anderen beieinflussen wollte,"Mann hat der Recht" oder "Wählt die Linken, dann gehts aufwärts" lauter so ein Zeug wo ich mir denke, "hey, welcher Hund hat einen Haufen in dein Hirn gelegt?"

Was z.B. wichtig für mich persönlich ist, das ich keine Partei wähle, die gegen einen Beitritt der Türkei in die EU ist. Klar, viele User denken jetzt, das ich rechts wäre, vlt bin ich es auch, auch wenn ich in meinen Augen "Mitte mit bisschen Rechts" bin.
Den die Ganze Sache mit Leuten die Eingewandert sind, sehe ich sehr extrem. Bei mir im Haus wohnen mehrere Ausländische Familien. Das finde ich ja nicht schlimm, weil du von ihnen und ihrer Einstellung auch was lernen kannst, wir haben z.b. eine Türkische Familie im Haus, total nett. Er arbeitet bei der Stadt, probiert sich so gut wie möglich zu intigrieren und sie leicht rundlich und klein und versucht es wie ihr Mann. Endgültig geschaft haben sie es in meinen Augen mit ihren Kindern. Den die Reden Bayrisch. Oft bin ich auch in einem Arabischen Cafe in München, mir gefällt es und die Leute sind sehr nett zu mir, obwohl ich niemand von ihnen bin, aber ich versuche mich bei ihnen zu sein wie sie und verstehe mich dadurch sehr gut mit ihnen und gehöre jetzt doch zu ihnen.
Aber Leute die Straftaten begehen oder sich nicht Intigrieren wollen, was wollen die den hier? Ich kenne genug Ausländische Mitbürger die sagen " Scheiß Deutsche, Scheiß Deutschland, xxxx fi**t Deutschland" Und da bekomme ich einen Hals. Ich habe nichts gegen Ausländer, aber ich würde das Einwandern strenger machen. Wir brauchen nicht mehr Bürger, wenn dann brauchen wir Leute die was können.
Zum Thema Straftaten, ich sage nicht das Ausländer dabei die Bösen sind. Es sind auch viele Deutsche die groben Mist machen. Wenn man jetzt z.b nach Ansbach schaut, das war nicht der pööse Türke, Araber oder wer noch alles so pöööööse ist, sondern ein Deutscher!
Wünschen würde ich mir, das einfach auch die Straftaten stärker Bestraft werden. Weil ich finde es lächerlich, wenn ein Kinderschänder für 15 Jahre ins Gefängnis rauskommt, obwohl er einem Mensch das Leben versaut hat und zu 80% wenn er wieder drausen ist, es wieder tut.
Zum Thema Ökö usw steh ich recht neutral. Was ich aber ändern würde, Ökosteuer weg vom Benzin, aber eine PKW Maut auf Autobahnen her. Jetzt ist es raus, wie ich das sehe, aber das finde ich viel Vernünftiger.

Natürlich gibts auch positive Dinge und sicherlich noch Dinge die ich gerne anders haben will, aber ich hab keine Lust mehr zu schreiben.
__________________

It's S3 Time
P&W&P is offline   Reply With Quote
Old 18.09.2009, 13:49   #40
Sam Fisher
Weibmaster
 
Sam Fisher's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Berlin
Posts: 1,091
Bist du sicher, dass du den einleitenden Satz richtig formuliert hast? Du wählst niemanden, der gegen einen Türkei-Beitritt ist, heißt also im Umkehrschluss, du möchtest eine Partei, die für einen Türkei-Beitritt ist, gell?

Weil, mit verschärften Zuwanderungsgesetzen, oder "Einwandern strenger machen", wie du es nennst, passt das irgendwie nicht.
__________________

Sam Fisher is offline   Reply With Quote
Old 18.09.2009, 14:47   #41
HealpriesT
Registered User
 
HealpriesT's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 247
Quote:
Originally Posted by Astra View Post
Eben. Langsam geht mir unser Kiddie-Nazi hier auf die Nerven.

HealpriesT, ich gebe dir einen erst gemeinten Rat:

Halte dich aus politischen Topics einfach raus. Du darfst gerne eine von uns abweichende politische Meinung haben, aber das, was du vertritts könnte z.B. Ausländer stark verletzen, weil ihre Großeltern in KZs umgebracht worden sind, o.ä.
Schuldigung aber bist du nicht mehr ganz sauber im Kopf?Kiddy Nazi hackts bei dir oder was?

Pass ma auf mein Freund das ich ein wenig national denke kommt net von ungefährt.

Und mein Stolz Egoismus... *lach*
Ich bin STOLZ auf die Ausländer die es ERSTEINMAL MÖGLICH gemacht haben
hier wieder zu wohnen.
Warum versteht ihr das nicht?!?Ich will damit sagen das diese ganzen "Gangster" mir gegen Strich gehn,nein nicht jeder Türke oder ein Mensch (ja ein Mensch kein VIEH) anderer Nationalität ist "Abschaum" in mein Augen.
Und nur ma so nebenbei ich bin auch nicht "rein" Deutsch.

Warum bitte erklärt mir warum man immer als rassistisch eingestuft wird?Oder als Nazi abgestempelt wird.

P&W&P
Genau diese Meinung vertrete ich auch!!!
__________________
Gegangen.

Last edited by HealpriesT; 18.09.2009 at 15:25.
HealpriesT is offline   Reply With Quote
Old 18.09.2009, 18:17   #42
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Quote:
Originally Posted by Tommy
Mal abgesehen davon, dass ich es angesichts der deutschen Geschichte für eine Schande halte wenn jemand die Linke wählt, muss man doch schon extremst zurückgeblieben sein, wenn man glaubt was Lafo und Gysi da versprechen.
Mal abgesehen davon, dass die Linke vorallem in den neuen Bundesländern wieder deutlich zugelegt hat. Interessant, nicht wahr?
Nur mal so nebenbei: Selbst wenn die Linke es schafft, gewählt zu werden und mit einer Partei zusammen zu regieren - was ich für möglich halte -, zu einer DDR 2 wird es sicher nicht mehr kommen. Bekanntlich war in der Deutschen Demokratischen Republik nicht alles schlecht. Zum Beispiel im Hinblick auf Arbeit, Bildung und Soziales.
Wenn man sich nun gezielt die erwünschten und vorteilhaften Aspekte dieser dunkelroten Ära hernimmt und zusammen überlegt, wie man diese mit den bestehenden Gesetzen koppeln kann, könnte daraus mehr soziale Gerechtigkeit für alle resultieren. Und darum geht es doch. Kritisch sehe ich allerdings die Einstellung der Linken, es allen recht machen zu wollen. Das sogenannte Durchfüttern von Sozialschmarotzern wird dadurch begünstigt. Harzt IV ist doch eigentlich etwas, was als Sackgassenschild verstanden werden will, wo keiner hin will. Die Abschaffung dessen halte ich für gefährlich. Und außerdem natürlich das Zur-Kasse-bitten von Unternehmen, die für unsere vermeintliche Wirtschaftskrise aufkommen sollen, wie Tommy es bereits schilderte. Wer will sich denn da noch selbstständig machen? Aber von wirtschaftlicher Überlegenheit war ja auch nicht die Rede.
Außerdem tauchen vielleicht die SED-Millionen wieder auf, wenn Herr Gysi und sein Kabinett an die Macht kommt und bezahlt die Rechnung der Krise für die ganze Welt. Boom!
Die derzeitige Fördungs- und Bildungspolitik sollte auch mal überdacht (haha! welch Zweideutigkeit) werden.
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 18.09.2009, 21:01   #43
P&W&P
Der Hundeflüsterer
 
P&W&P's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: München im Königreich Bayern
Posts: 1,397
Send a message via ICQ to P&W&P Send a message via MSN to P&W&P Send a message via Skype™ to P&W&P
Quote:
Originally Posted by Sam Fisher View Post
Bist du sicher, dass du den einleitenden Satz richtig formuliert hast? Du wählst niemanden, der gegen einen Türkei-Beitritt ist, heißt also im Umkehrschluss, du möchtest eine Partei, die für einen Türkei-Beitritt ist, gell?

Weil, mit verschärften Zuwanderungsgesetzen, oder "Einwandern strenger machen", wie du es nennst, passt das irgendwie nicht.
Rofl, ja Sam, da hast du einen dicken Fehler im Text gefunden.

Der einleitende Satz ist falsch formuliert, ich meinte natürlich, das ich eine Partei wählen möchte, die gegen den Beitritt der Türkei ist.
__________________

It's S3 Time
P&W&P is offline   Reply With Quote
Old 19.09.2009, 17:39   #44
Tommy Vercetti
dreaming of vice city
 
Tommy Vercetti's Avatar
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 1,034
Quote:
Originally Posted by Toni Cipriani View Post
Mal abgesehen davon, dass die Linke vorallem in den neuen Bundesländern wieder deutlich zugelegt hat. Interessant, nicht wahr?
Genau das ist ja eigentlich das bizarre an der Situation. Diejenigen, deren Land 40 Jahre lang vom Sozialismus zu Grunde gerichtet wurde, schreien nun am lautesten nach einer Wiederauflage. Erklären kann ich mir das nur so, dass es einfach viel zu viele Menschen gibt, die die sich immernoch einreden, dass damals nicht alles schlecht war. Kann schon sein. Aber selbst das (was auch immer damit gemeint ist wenn du von Bildung, Arbeit und Soziales sprichst)war im Westen eben noch besser. Mittlerweile ist die Anhängerschaft der neu-SED schon so groß - da kann man nicht mehr von Protestwählern sprechen. Das sind scheinbar Leute, die das wirklich glauben was Lafo sagt. Seltsam sind auch die geografaischen Unterschiede: Thüringen wählt eine rot-rot-grüne Regierung während in Sachen schwarz-gelb an die Macht kommt. Wenn man diesen vielen Studien glaubt, steht Sachsen, was Bildung angeht, ausgesprochen gut da. Aber das nur nebenbei.

Quote:
Nur mal so nebenbei: Selbst wenn die Linke es schafft, gewählt zu werden und mit einer Partei zusammen zu regieren - was ich für möglich halte -, zu einer DDR 2 wird es sicher nicht mehr kommen. Bekanntlich war in der Deutschen Demokratischen Republik nicht alles schlecht. Zum Beispiel im Hinblick auf Arbeit, Bildung und Soziales.
Das nicht. Das Problem ist nur, dass viele in der SPD ähnlich denken wie Lafo und Gysi. Ich denke da vor allem an Nahles und Wowereit. Wenn die an die Macht kommen - wer soll diese Leute im Zaum halten wenn es keine Schröders oder Steinmeiers mehr in der SPD gibt?
Tommy Vercetti is offline   Reply With Quote
Old 21.09.2009, 18:23   #45
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Quote:
Originally Posted by Tommy
Aber selbst das (was auch immer damit gemeint ist wenn du von Bildung, Arbeit und Soziales sprichst)war im Westen eben noch besser.
Die Finnen haben das Schulsystem der DDR und sind damit ziemlich weit oben (nicht sogar die besten?) in der Pisa-Studie. Wo die BRD rangiert braucht man glaub ich nicht zu erläutern. Das meine ich - unter anderem - damit.
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 02:01.