GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 09.09.2009, 11:28   #1
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Deutschland vor der Wahl

Ein Titel wie "Du bist Deutschland!" war mir jetzt zu schnöde und zu abgedroschen.
Tja, bald ist es so weit. Ende des Monats wird wieder mal ein neuer Bundestag, der 17. schon, gewählt. Deutschland hat die Wahl.
Mich interessiert, was findet ihr toll im und am Land (ausnahmsweise mal Lob?), was kotzt euch so richtig an, wo seht ihr Ungerechtigkeit? Was würdet ihr verbessern wollen? Sei es nun außen- oder innenpolitisch, wirtschaftlich, bildungspolitisch oder im sozialen Bereich.
Ich finde, daraus können, zur Abwechslung mal, interessante Diskussionen entstehen.
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 10.09.2009, 11:38   #2
Sam Fisher
Weibmaster
 
Sam Fisher's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Berlin
Posts: 1,091
"Deutschland vor der Wahl" ist auch schnöde. ;-)

Ein paar Wahlprognosen könnten für etwas Farbe sorgen. So schmeiße ich einfach mal meine Vermutung in den Raum: ich tippe, am Ende wird es bei der "großen" Koalition bleiben.

Zu diesem Land sage ich als Selbstständiger: insgesamt kann man hier schon ziemlich gut leben. Im Grunde kann hier Jeder alles werden, so weit man sich in legalen Bereichen bewegt. So viele Länder gibt es auf diesem Planeten nicht, die solche Möglichkeiten bieten. Schlecht, und das sage ich bewusst ebenfalls als Selbstständiger, sind zu viele bürokratische Hürden, z.B. bei Genehmigungsverfahren und dergleichen. Der größte Nachteil ist allerdings unser viel zu kompliziertes Steuersystem. Es muss den Menschen leichter gemacht werden, auch mal berufliche Risiken einzugehen. Wenn aber "Otto Normalverbraucher" schon an Ämtern und Behörden verzweifelt, fehlt häufig der Mut zu mehr.
__________________

Sam Fisher is offline   Reply With Quote
Old 10.09.2009, 14:06   #3
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Merkel wird mit ziemlicher Sicherheit Kanzlerin bleiben. Ob die CDU weiterhin mit der SPD koaliert, bezweifle ich stark. Laut der CDU ist die SPD reif für die Opposition.
Quote:
Originally Posted by Sam Fisher
Schlecht, und das sage ich bewusst ebenfalls als Selbstständiger, sind zu viele bürokratische Hürden, z.B. bei Genehmigungsverfahren und dergleichen.
Ohja. Komme gerade wieder vom Arbeitsamt. Mit nem dicken Packen Zettel und Anträgen unterm Arm. Und das wegen, sage und schreibe, zwei Monaten Arbeitslosigkeit. Kann man da nicht einfach hingehen und sagen: "Ich bin mit der Lehre fertig, brauch zwei Monate ALG I und bin zum 1. Oktober wieder in einem festen Beschäftigungsverhältnis."? All diese Informationen würden ausreichend Platz auf einem DIN A6 Zettel finden.
Nein! Natürlich will man noch wissen, wie meine eventuellen Kinder heißen, wie alt die sind und ob ich Kredite am Laufen hab und sämtlichen Müll. Willkommen in Messie-Deutschland. Wird Zeit, dass da mal einer anpackt.
Die CDU setzt sich mit so etwas schonmal nicht auseinander. Drum bin ich gespannt, wer sich an die Seite unserer "Angie" schmiegen darf.

Was schaffst du eigentlich, Sam?
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 10.09.2009, 19:52   #4
Pate 2
WINNING !
 
Pate 2's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 3,508
Send a message via ICQ to Pate 2
Die Bürokratie ist ein Fluch ! Ich musste schmunzeln, als ich vorhin in "Macht und Gewalt" von Hannah Arendt gelesen habe "Wir müßten heute diesen Grundformen (es geht um Herrschaftsformen) noch die jüngste und vielleicht FURCHTBARSTE Herrschaftsform hinzufügen, die Bürokratie...".

Ein schönes Beispiel ist der Hartz 4 Antrag, der wohl alleine 4 Seiten lang ist, aber diese 4 Seiten benötigen noch 11 Seiten Anhang, die als Erklärung dienen, wie man die 4 Seiten auszufüllen hat. Da meine ich doch mal WTF ? Aber heute habe ich gehört, dass sie versuchen werden das Beamtendeutsch aus den Hart4 Anträgen zu streichen, damit es verständlicher wird, aber leider wird bis zur Realisierung dieses Vorhaben sicherlich noch mindestens 1 oder 2 Bundestagswahlen vergehen. Die Änderungen müssen ja natürlich auch erst durch das Labyrinth der Bürokratie. Yippie.

Zur Bundestagswahl:
Es ist echt schwer eine Prognose abzugeben. Schwarz/Gelb fände ich jedoch grausig. Merkel weiterhin als Bundeskanzlerin, die sich vor allem dadurch auszeichnet nichts zu machen, aber das wenigstens gut und dann wohl möglich noch Guido "Ich hänge mein Fähnchen in den Wind gnihi" Westerwelle als Außenminister. Also dann muss ich mich als Deutscher wirklich schämen.

Habe ich aber eine gute Alternativ ? Nö.
__________________
Pate 2 is offline   Reply With Quote
Old 10.09.2009, 20:28   #5
Nut3ll4
Tautologe
 
Nut3ll4's Avatar
 
Join Date: Dec 2005
Location: Wickäär
Posts: 358
Naja, also die CDU verliert auch immer mehr an Wählerstimmen und gerade der Vorfall in Afghanistan wird hoffentlich noch einige Umstimmen.
Besonders interessant wird es sein, wie Die Linken abschneiden. Die konnten ja jetzt schon in den Landtägen viele Stimmen holen und werden sicherlich auch bei der Bundestagswahl recht gut abschneiden.
Im Endeffekt werden es aber 4 verschenkte Jahre, da keine wirkliche Mehrheit zu stande kommen wird und die Politik somit quasi still liegt.
Das haben die Parteien sich aber selbst zu zuschreiben, schließlich ist sich die CDU sogar zu fein um einen Wahlkampf zu führen und die anderen Parteien haben auch weder Charakterstarkes Personal noch ein klares Profil von ihrer Politik. Kein Wunder also, dass die Mehrheit der Bevölkerung sich entweder nciht dafür interessiert oder unendschlossen ist.

Das kann man auf jedenfall mal ausprobieren:Wahl-o-mat
__________________
Nut3ll4 is offline   Reply With Quote
Old 10.09.2009, 23:43   #6
-Anti-
DS
 
-Anti-'s Avatar
 
Join Date: Oct 2006
Location: Hannover
Posts: 2,780
Send a message via ICQ to -Anti-
Quote:
Originally Posted by Nut3ll4 View Post
Das kann man auf jedenfall mal ausprobieren:Wahl-o-mat
Solange es keine dummen Menschen gibt, die dann das Ergebnis wählen...

Mir sagt der Wahl -o-mat das:
  1. Linke
  2. Bündnis90/Grüne
  3. Tierschutzpartei
  4. Pitaten
  5. NPD!!!
  6. SPD
  7. FDP
  8. CDU/CSU
man kann nur 8 Parteien zum Vergleich auswählen

NPD vor SPD, CDU FDP!
Da sieht man mal, dass der Wahl-o-mat nicht nach den "richtigen" Sachen fragt und sich solche Parteien wie die NPD als "sozial" präsentieren können.
Naja, wenigstens steht da ja noch als Hinweis, dass auch verfassungsfeindliche Parteien teilgenommen haben und der Wahl-o-mat nicht alle Parteiziele berücksichtigt....
__________________
-Anti- is offline   Reply With Quote
Old 11.09.2009, 01:25   #7
Chezy
Damn son, where'd you find this?
 
Chezy's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Stuttgart
Posts: 3,805
Send a message via ICQ to Chezy Send a message via Skype™ to Chezy
Quote:
Originally Posted by -Anti- View Post
NPD vor SPD, CDU FDP!
Sehr lustig, ein Bekannter hatte den Balken von NPD und den Linken genau gleich

Meins:


GRÜNE
PIRATEN
FDP
MLPD
DIE LINKE
NPD
SPD
CDU/CSU
__________________
Album der Woche
Chezy is offline   Reply With Quote
Old 11.09.2009, 02:26   #8
-Anti-
DS
 
-Anti-'s Avatar
 
Join Date: Oct 2006
Location: Hannover
Posts: 2,780
Send a message via ICQ to -Anti-
Quote:
Originally Posted by Chezy View Post
Sehr lustig, ein Bekannter hatte den Balken von NPD und den Linken genau gleich
Komisch. Dass du die FDP zwischen den Grünen der Linken und der MLPD hast finde ich aber mindestens genauso merkwürdig...

btw: Die MLPD hab ich total über sehen. Da muss ich auch nochmal gucken was da bei raus kommt... und bei der DVU und DKP auch - für die hatte ich keinen Platz mehr.
__________________
-Anti- is offline   Reply With Quote
Old 11.09.2009, 16:24   #9
Nut3ll4
Tautologe
 
Nut3ll4's Avatar
 
Join Date: Dec 2005
Location: Wickäär
Posts: 358
Bei mir war die NPD auch an 4. stelle nach den Piraten, Grünen und den Linken. Ich finde das eigentlich ziemlich logisch, da die einen extrem links sind die anderen extrem rechts. Beiden passt der Staat nicht wie er ist und sie unterscheiden sich eigentlich nur in ein paar Fragen, daher liegen die Linksparteien vorne.
__________________
Nut3ll4 is offline   Reply With Quote
Old 11.09.2009, 16:28   #10
The Degenatron
I-F
 
The Degenatron's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: !Bielefeld!
Posts: 2,145
Send a message via ICQ to The Degenatron
Quote:
Originally Posted by -Anti- View Post
Da sieht man mal, dass der Wahl-o-mat nicht nach den "richtigen" Sachen fragt und sich solche Parteien wie die NPD als "sozial" präsentieren können.
die hintergründe bei den zielen sind anders und das is das problem

edit: mir fällt grad ein, für SoWi sollten wir den Wahl-o-mat testen,

1.Grüne
2.Linke
3.NPD
4.Piraten
5.SPD
6.FDP
7.CDU/CSU
8. -

das FDP und CDU die letzen sind passt sogar, allerdings würden Piraten und die Grünen bei mir persönlich oben sein und die NPD natürlich ganz unten
__________________
The Degenatron is offline   Reply With Quote
Old 11.09.2009, 17:39   #11
HealpriesT
Registered User
 
HealpriesT's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 247
Am meisten stört mich an unseren Land die Rechtsschwächen und laschen Gesetze.

In diesem Bereich sollte endlich was geschehen ansonsten stehen in 20-30 Jahren Schießereien in Deutschland an der Tages Ordnung.

Und man sollte auch härter durchgreifen bei Straftaten von Immigranten.

://

Hoffentlich KEINE Linken ihr wisst ja sicherlich was dann los gehen würde 0.0.

Und viel besser sind die auch net als die Rechten...

... und vorallending mag ich die Antifa nicht :/.
__________________
Gegangen.

Last edited by HealpriesT; 11.09.2009 at 17:59.
HealpriesT is offline   Reply With Quote
Old 12.09.2009, 02:18   #12
The Degenatron
I-F
 
The Degenatron's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: !Bielefeld!
Posts: 2,145
Send a message via ICQ to The Degenatron
Quote:
Originally Posted by HealpriesT View Post
Am meisten stört mich an unseren Land die Rechtsschwächen und laschen Gesetze.

In diesem Bereich sollte endlich was geschehen ansonsten stehen in 20-30 Jahren Schießereien in Deutschland an der Tages Ordnung.

Und man sollte auch härter durchgreifen bei Straftaten von Immigranten.
was sollte man den ändern damit es in 20 jahren keine täglichen schießereien gibt? (wobei ich hier schon *rolleyes* dranhängen sollte)

warum ausgerechnet bei immigranten, wenns ein deutscher tut is es nich gaaanz so schlimm?!! oder wie ist das zu verstehen
__________________
The Degenatron is offline   Reply With Quote
Old 12.09.2009, 11:49   #13
HealpriesT
Registered User
 
HealpriesT's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 247
Quote:
Originally Posted by The Degenatron View Post
was sollte man den ändern damit es in 20 jahren keine täglichen schießereien gibt? (wobei ich hier schon *rolleyes* dranhängen sollte)

warum ausgerechnet bei immigranten, wenns ein deutscher tut is es nich gaaanz so schlimm?!! oder wie ist das zu verstehen
Man sollte vill. mal härter durchgreifen?!?Schau dir doch ma die ganzen Kinderschänder an... in anderen Ländern bleibt´s da nich bei 3 Jahren haft...


Und nein.

Bei Wiederholungstätern,diese sollte man abschieben so wie in anderen Ländern.
Weißt du noch was Schröter gesagt hat?

UND GENAU DAS STÖRT MICH!

Man darf als Deutscher nix mehr gegen Ausländer sagen ansonsten wird man gleich unter der Schublade Rechts eingeteilt.
Was ist denn wenn man zugibt: "Ich bin stolzer Deutscher".

Man wird gleich als Nazi abgestempelt.

Aber worauf soll man auf dieses Land eigentlich noch stolz sein?
__________________
Gegangen.
HealpriesT is offline   Reply With Quote
Old 12.09.2009, 12:27   #14
schmiddy
The World Is Yours
 
schmiddy's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Witten(NRW)
Posts: 1,031
Send a message via ICQ to schmiddy
Quote:
Originally Posted by HealpriesT View Post
Man darf als Deutscher nix mehr gegen Ausländer sagen ansonsten wird man gleich unter der Schublade Rechts eingeteilt.
Was ist denn wenn man zugibt: "Ich bin stolzer Deutscher".

Man wird gleich als Nazi abgestempelt.

Aber worauf soll man auf dieses Land eigentlich noch stolz sein?
Ja is doch auch klar, wenn du härtere Strafen für Immigranten möchtest aber die Deutschen weiterhin schwächere Strafen kriegen, wo ist denn da die Gerechtigkeit?
Und wie The Degenatron sagte:
Quote:
was sollte man den ändern damit es in 20 jahren keine täglichen schießereien gibt? (wobei ich hier schon *rolleyes* dranhängen sollte)
__________________
schmiddy is offline   Reply With Quote
Old 12.09.2009, 12:53   #15
The Degenatron
I-F
 
The Degenatron's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: !Bielefeld!
Posts: 2,145
Send a message via ICQ to The Degenatron
Quote:
Originally Posted by HealpriesT View Post
Man sollte vill. mal härter durchgreifen?!?Schau dir doch ma die ganzen Kinderschänder an... in anderen Ländern bleibt´s da nich bei 3 Jahren haft...
Bei Kinderschändern mag das stimmen, aber trotzdem gibt es in 20 jahren keine täglichen schießereien
__________________
The Degenatron is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 02:48.