GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 11.08.2005, 11:14   #16
Alcakrazz
Registered User
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 10
schuld oder nicht schuld auslöser net auslöser ich denke mal das es genügen instabile menschen gibt die einfach mit der realität nicht klarkommen und es auch sehr schwer haben werden irgendwann mal klarzukommen das is dann doch klar das jugendliche im alter von 15 - 23 oda evtl jünga oda älda auf drogen, videospiele, bewusstseinserweiterungen etc. zurückgreifen und das dann viele sich in videospiele reinfresssen und dann die wahrheit und die cyber welt nicht mehr auseinanderzukennen ist bei geistig zúrückgebliebenen oder gesellschaftlich nicht anpassungsfähigen menschen nicht ausgeschlossen, so wird es bei den jungschen aus alabama au gewesen sein so das er späda dachte wenn cj das dort so easy kann einfach sachen klauen, leute killen, bullen innerhalb von 3 minuten abhängen. etc. wird er des auch können... tja lang lebe die realitätssucht bei computerspielen
Alcakrazz is offline   Reply With Quote
Old 11.08.2005, 12:22   #17
Pate 2
WINNING !
 
Pate 2's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 3,508
Send a message via ICQ to Pate 2
Ich glaube glatt, dass es in den USA wirklich so Leute gibt, die die SPiele cool finden und das auch mal im RL machen wollen^^. USA halt. ich meine die kommen so schön leicht an die Waffen, wo ist denn da die Hürde (außer das menschliche Gewissen, was bei bestimmten Amerikaner, aber eher gering vorhanden ist *hust* Bush *hust* :-D). Die sind ein wenig anders gestrickt als wir (ja, ich war schon mal für 6 Monate da und ICH habe das so empfunde, das muss mit keiner anderen Meinung übereinstimmen)

Hier, ein gutes Beispiel ^^ http://www.bofunk.com/video/1798/dave_chapelle_gta.html (tut mir leid für die schlechte Qualität, Dave Chapelle rulezzzzzzz)

aber ich denke auch, dass es sicherliche viele Leute gibt, die die Tatsache, dass Computerspiele gewalttätig machen sollen einfach zu ihren gunsten ausnutzen und so Strafminderung erlangen wollen.

Jetzt zu der These, dass Computerspiele gewalttätig machen sollen bzw. uns zumindest zeigen, wie mann "tötet". In meinen Augen Unsinn. Wenn Menschen Amoklaufen hat das andere Gründe wie z.B. Vergewaltigung (sowohl Psychisch, als auch Physisch), lahre Jange qual in einer zerüttenden Familie, keine Perspektiven für die Zukunft usw. aber sicherlich nicht, dass mann SPass daran hatte die linke Maustase zu drücken.

und zum Thema "uns zeigen wie mann töten". jeder der schon eine echte Waffe abgefeuert, der wird wissen, dass das etwas vollkommen anderes ist. Wenn jemand wirklich nur Waffenkenntnisse aus Pc Spielen hat, dann wird der schon fast überfordert sein den Hahn zu spannen oder den Schlitten wieder nach vorne schnellen zu lassen und bei Ladehemmungen würde er dann ganz verzweifeln. Dann noch der Rückschlage beim Feuern.

So, das ist meine Meinung ;-)
__________________
Pate 2 is offline   Reply With Quote
Old 11.08.2005, 12:30   #18
ReturnOfElBurro
An einem besseren Ort
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 420
Question

Quote:
Originally Posted by Alcakrazz
[...] bei geistig zúrückgebliebenen oder gesellschaftlich nicht anpassungsfähigen menschen nicht ausgeschlossen,
Bin ich mal ein Geier und weite das auf alle Menschen aus, kommt auf die Umstände an. Das hat nix mit geistig zurückgeblieben zu tun, wenn der Typ GTA vorschiebt, in liberaleren Gefilden hätte es Idioten gegeben, die sich davon hätten beeindrucken lassen und zumindest die Verhandlung um ein halbes Jahr gestreckt hätten.
Pure Berechnung. Ich mag es nicht, wenn so getan wird, als seien "normale"
Menschen wegen was-weiß-ich weit entfernt von der Möglichkeit, einfach aus Affekt jemandem richtig übel "mitzuspielen".
Die heutige Gesellschaft, wo auch immer in der ersten Welt, sollte über "die Geister, die sie rief", nachdenken und sämtliche Medien, inklusive/ vorangehend Fernsehen/WWW abschaffen, oder sich damit abfinden, daß es trotz verschärfter Sicherheitsmaßnahmen und dem Gerücht des Fortschritts immer noch Menschen sind, von denen die Rede ist.
Menschen morden.

Edit: Pate2"aber ich denke auch, dass es sicherliche viele Leute gibt, die die Tatsache, dass Computerspiele gewalttätig machen sollen einfach zu ihren gunsten ausnutzen und so Strafminderung erlangen wollen."
Exakt.
ReturnOfElBurro is offline   Reply With Quote
Old 11.08.2005, 15:00   #19
CommodoreAGS
self banned
 
CommodoreAGS's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Saargebiet
Posts: 814
Send a message via ICQ to CommodoreAGS
Ich zitiere mich mal selbst (06.08.05):

Diese ganze Diskussion "Computerspiele und Gewalt" ist doch an den Haaren herbeigezogener Blödsinn.
Klar, auch ich hab´ Fallschirmspringer in Blue Max abgeknallt, bei Hostages auch die Geiseln erschossen und bin grinsend mit der Kettensäge in der Hand durch Doom I + II (darf man das BÖSE Wort schreiben ) gelaufen.
Ob Fernsehen, Death Metal oder PC-Games. Sicher findet sich immer eine GEISTESKRANKE RANDGRUPPE, die sich von sowas inspirieren läßt. Ich -Alter Sack; 30 - bin mit Tom und Jerry aufgewachsen und hab´ auch noch niemandem ein Klavier oder einen Amboss hinterhergeworfen, nachdem ich ihn aus dem dritten Stock geworfen habe... Basta!
CommodoreAGS is offline   Reply With Quote
Old 11.08.2005, 15:09   #20
ReturnOfElBurro
An einem besseren Ort
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 420
Dem Commodore ist nichts hinzuzufügen.

Dies könnteals Spam betrachtet werden.
ReturnOfElBurro is offline   Reply With Quote
Old 11.08.2005, 15:26   #21
DChomecraft
-->>> FuRi0 <<<-- [ڞ]
 
DChomecraft's Avatar
 
Join Date: Feb 2005
Location: Hohen Neuendorf (bei Berlin)
Posts: 760
Send a message via ICQ to DChomecraft
Quote:
Originally Posted by Cool-D
durchdrehn tun imma nua diese psychisch kaputten Kinder, denen darf mann solche spiele auch nich zutrauen. Die verwechseln das Spiel mit der Realität.
Deswegen bin ich auch gegen altersfreigaben ab 16 odda sowas. Das is nua was für diese Kranken typen die eh nich checken was die da machn. Die versaun uns nua den Spaß am Spiel weil solchen games wegen den psychos dann verboten werden.


Ich geh jetz nen Bullen abschießen...

:camper:





*lol*
Deine verarsche ist so dermaßen zum lachen, dass ich dich am liebsten sofort sperren würde. Natürlich hat das nicht immer oder fast garnichts mit geistig Behinderten zu tun.
DChomecraft is offline   Reply With Quote
Old 11.08.2005, 16:56   #22
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
Ich würde schon sagen das man mit der Zeit abstumpft. Ist ja auch erwiesen daß das nichtempfinden von starken Emotionen beim spielen von gewalttätigen Spielen dazu führt, daß man auch gegenüber realer Gewalt nichts mehr empfinden kann.
Menschen, die beim ersten spielen eines gewaltätigen Spiels starke Emotionen zeigen, diese aber nach mehrmaligem spielen verlieren, bilden demzufolge einen Abwehrmechanismus aus, damit sie nicht bei jeglicher Gewalt zu stark emotional verwirrt werden.
Würde auch die Aussagen einiger Halbstarker hier untermauern ich zitiere(ohne Namen zu nennen):
"Ey ich hab vor Jahren schon Half-Life und Doom gezockt und ich bin jetzt erst 14 ich hab auch far cry un so un des macht mir garnix aus!!!"
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 11.08.2005, 17:59   #23
CommodoreAGS
self banned
 
CommodoreAGS's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Saargebiet
Posts: 814
Send a message via ICQ to CommodoreAGS
Quote:
Originally Posted by Leontdi
Ich würde schon sagen das man mit der Zeit abstumpft.


Glaub´ ich auch nicht. Mir zerreisst es immer noch das Herz, wenn ich die armen, totgefahrenen Tiere an der Strasse liegen sehe. Abstumpfen? Ganz und gar nicht,
CommodoreAGS is offline   Reply With Quote
Old 13.08.2005, 01:23   #24
dslm4u
Registered User
 
dslm4u's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: Norderstedt
Posts: 8
Auch ich halte nicht viel von der großen Diskussion über Gewaltdarstellung(verherrlichung) in Computer/Konsolenspielen. Mittlerweile scheint das in fast jedem Produkt ein paar Szenen der Gewalt vorkommen müssen, um es überhaupt vermarkten zu können. Auch ich habe mich mit diversen Shootern beschäftigt, hatte aber nie den Drang mich irgendwo durch unsere "Häuserschluchten" zu bewegen um dann "potentielle Terroristen" in meiner Nachbarschaft zu fraggen. Gut vielleicht war ich lange genung beim Bund um mich ausgetobt zu haben. Und ich sage die Realität sieht viel schlimmer aus. Wenn ich da nur an die Einätze im ehemaligen Jugoslawien oder wieder up to date Afghanistan denke. Gut die Zeit ist nun vorbei, jedenfalls für mich.
Momentan stelle ich mich aber dem Problem welches Kinderprogramm ist für mein Kind geeignet. Schlussfolgern tu ich nach eingehender Studie: KEINS. Sei es durch übertriebene Gewaltdarstellung der aktuell laufenden Trickserien im Nachmittagsprogramm (geschnitten hin oder her) oder die Verbalverdummung durch vier Clowns im Knallbunten UniKostüm mit abstrakten Formen auf dem Kopf und die sich sooo lieb haben und sich mit einem freundlcihen "ahhoo" begrüßen. Dass auch noch alle 45 Sekunden. Da wünsche ich mir interaktives Fernsehen und man stöpselt die Light-Gun an und drückt einfach ab (Ironie)
__________________
Geht nicht... gibts nicht geht höchstens besch..(eiden)!?!


Last edited by dslm4u; 13.08.2005 at 01:46.
dslm4u is offline   Reply With Quote
Old 13.08.2005, 10:55   #25
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
Ich hab hier noch ein kleines Beispiel das GTA ind den falschen Händen aggressiv macht und nun die Frage wer hat es ihm gekauft???
http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=17325
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 13.08.2005, 11:03   #26
CommodoreAGS
self banned
 
CommodoreAGS's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Saargebiet
Posts: 814
Send a message via ICQ to CommodoreAGS
Quote:
Originally Posted by Leontdi
Ich hab hier noch ein kleines Beispiel das GTA ind den falschen Händen aggressiv macht ...

Also ich glaube nach wie vor nicht, dass zocken aggro macht. Ich glaube, das kannst Du mit "Alkohol" vergleichen. Ein aggressiver Besoffener wird meiner Meinung nach nicht durch den Alkohol aggressiv, sondern der Alkohol "öffnet" nur ein Ventil und läßt die Aggression raus. So dürfte es sich auch mit Games verhalten.
CommodoreAGS is offline   Reply With Quote
Old 13.08.2005, 11:51   #27
Pate 2
WINNING !
 
Pate 2's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 3,508
Send a message via ICQ to Pate 2
Quote:
Originally Posted by Leontdi
Ich hab hier noch ein kleines Beispiel das GTA ind den falschen Händen aggressiv macht und nun die Frage wer hat es ihm gekauft???
http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=17325
Was ist das für ein Quatsch, nur weil man eine Softair haben möchte (ich selbst besitze 4) ist man nicht gleich gewalttätiger als andere Menschen. und er redet doch von Waffen die ohne Alterseinstufung sind, da die Energie nur 0,08 Joule beträgt (damit kann man sich aus 5 cm entfernung noch nicht einmal weh tun) Es gibt eine regelrechte Sportgemeinschaft von Softairspielern, es ist also nicht nur Kinderkram.
Wenn ich in den Schützenverein gehe (geh ich auch) bin ich ja dann erst recht der Psychopath !!!!!!!!

und Softair Waffen selbst sind Spielzeug, das leugne ich nicht, aber ich skirme doch immer wieder gerne mit meinen Freunden auf unserem Grundstück oder wir machen Wettkampf (Zielscheiben usw.).

Ich empfinde dabei sicherlich keine Mordlust oder sonstiges in der Art und abgestumpft bin ich auch nicht. Mich trifft es auch immer wieder, wenn ich tote Tiere am Straßenrand liegen sehe und ich bin einer der wenigen Menschen, den die "ACHSO LUSTIGEN" Ownde videos ziemlich treffen und ich nicht verstehen kann, wie Menschen es witzig finden können, wenn sich ein anderer Mensch das Bein bricht oder schlimmeres !!!!!
__________________
Pate 2 is offline   Reply With Quote
Old 13.08.2005, 12:37   #28
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
Der kleine Mann ist 11
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 13.08.2005, 13:02   #29
ReturnOfElBurro
An einem besseren Ort
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 420
Quote:
Originally Posted by CommodoreAGS
Also ich glaube nach wie vor nicht, dass zocken aggro macht. Ich glaube, das kannst Du mit "Alkohol" vergleichen. Ein aggressiver Besoffener wird meiner Meinung nach nicht durch den Alkohol aggressiv, sondern der Alkohol "öffnet" nur ein Ventil und läßt die Aggression raus. So dürfte es sich auch mit Games verhalten.

Harveys Gesetz- "Die Worte eines Betrunkenen sind die Gedanken eines Nüchternen", vollkommen Deiner Meinung, again and again and again...
ReturnOfElBurro is offline   Reply With Quote
Old 13.08.2005, 13:44   #30
san andreas
Registered User
 
san andreas's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 75
Send a message via ICQ to san andreas
ja nee is klar jetzt ist mal wieder san andreas schuld!!!nur weil da geschoßen wird muss man es ja nich in realität machen doch die gestörten machen es natürlich!!!doch hätte er es auch bestimmt gemacht wenn er cs oder so gezockt hätte oder vlt. auch einfach so aus spaß!!aber natürlich is san andreas wieder schuld!!
wenn heut jemand erschossen wird liegt es an san andreas und wenn heut jemand vergewaltigt wird liegt das natürlich am hot coffee mod!!!
lächerlich!!!!!
san andreas is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 17:11.