GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rating: Thread Rating: 4 votes, 5.00 average.
Old 05.10.2009, 17:40   #91
Sanandre2
Nürnberg
 
Sanandre2's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Nürnberg
Posts: 1,310
Quote:
Originally Posted by Mike_Styler View Post
Wenn du keiner Religion angehörst, bist du Atheist^^
Atheist = Keine Religion
Hmh, stimmt diese Theroie ? xD
ich würde mich jetzt nicht als Atheist bezeichnen, aber auch nicht als gläubig.
Ich bin nicht getauft, das entschied damals meine Mutter, sie wollte es nicht.
Ich habe vor kurzem mit ihr über dieses Theme gesprochen, sie meint, dass wir selbst entscheiden sollen (also ich selbst entscheiden sollte ob, was, wie usw..)
__________________
GTX 970 4GB Rocks
Sanandre2 is offline   Reply With Quote
Old 05.10.2009, 17:44   #92
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Quote:
Originally Posted by Clem_91 View Post
Wer sagt das diese komische Koransuren.de Seite die Wahrheit schreibt. Sieht für mich als als ob dann ja alle Islamisten Terroristen sein müssten.. oO
Erm, Islamisten sind aber Terroristen. Ich glaube, du meinst eher Muslime...
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 05.10.2009, 17:53   #93
.svenn
- Narrenkönig -
 
.svenn's Avatar
 
Join Date: May 2004
Posts: 465
Quote:
Originally Posted by wanksta2006 View Post
Ihr müsst alle Verse im Koran lesen um es zu verstehen und nicht nur 1 Vers .
Ich hatte mir ja eigentlich vorgenommen, zu dem Thema nichts zu sagen, aber jetzt kann ich nicht mehr anders. Also, ich verfolge das Thema seit gestern mit steigendem Interesse. Wenn du so sehr daran glaubst, solltest du dir aber auch anhören und unsere Behauptungen auch widerlegen können. Wenn du wert darauf legst, kann ich auch noch ein paar Stellen raussuchen. Ich stöbere gerade im Koran, und es ist definitiv nicht nur ein Vers, der mich nachdenklich macht.

@ Tox: Ich finde deine Einstellung gut. Ich finde es auch sehr bewundernswert, dass du dich entgegen aller dazu entschieden hast, zu machen, was du für richtig hälst.
__________________

~svenndesign @ deviantART | svenndesign @ YouTube
.svenn is offline   Reply With Quote
Old 05.10.2009, 18:00   #94
omega™
V
 
omega™'s Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: Hessen
Posts: 3,817
Send a message via ICQ to omega™
Quote:
Originally Posted by Mike_Styler View Post
Wenn du keiner Religion angehörst, bist du Atheist^^
Atheist = Keine Religion
Kokolores.
Valkyr: Das geht auch ein wenig freundlicher.

//: Besser?

Ich gehöre keiner Religion an und Glaube trotzdem an Gott, welcher Konfession gehöre ich an keiner, aber ich bin dann kein Atheist.

Ich glaube nicht an Gott und gehöre keiner Konfession an, dann bin ich Atheist.

Ich bin Katholisch(aus welchen Gründen auch immer) und glaube nicht an Gott = Atheist.
__________________
Quote:
Originally Posted by Vandyke View Post
Männer -> Frauen -> Brüste -> Fortpflanzung -> Steinzeit -> Triebe -> Blumen -> Bienen -> Evolutionstheorie -> Darwin -> LeonTDI -> DIE ILLUMINATEN -> Die SuperIllu

Last edited by omega™; 05.10.2009 at 20:27. Reason: Tadel!
omega™ is offline   Reply With Quote
Old 05.10.2009, 18:00   #95
LiveLife
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 528
Quote:
Originally Posted by Sanandre2 View Post
Ich war geschockt, als mir vor kurzem ein Mitschüler berichtet hatte, dass er an ein "Fliegendes Spaghettimonster" glaubt, sowas ist (finde ich) vom gesunden Menschenverstand her... naja.
Dein Mitschüler hat in diesem Thema einen äußerst gesunden Menschenverstand. FSM ist, wie ich bereits in diesem Thread gesagt habe, eine Persiflage auf die Religion. Eine Veralberung der diesen. GERADE deshalb weil es so bescheuert ist, wurde FSM erfunden. Der Punkt dabei ist, dass wenn ich etwas erfinde (FSM), dazu ggf. noch ein tolles Buch schreibe wo Bibel drauf steht, und sage, "Ich glaube an das FSM!"; ist es eine Religion.

Es ist absolut haargenau das selbe. Wenn jemand anderer Meinung bist, gibt es nur 3 Sachen zu sagen. 1) Beweis mir dass deine Religion sich davon unterscheided. 2) Beweis mir, dass FSM keine vollwertige als normal anzusehende Religion ist. 3) Rosa Elefanten (wer dies nicht versteht, der möchte bitte 2 Seiten vorher hier im Thread lesen).

Haben wir dies verstanden, sind wir dem Weg zum Atheismus wieder ein Stück näher. FSM ist das Paradebeispiel, was für ein unglaublicher Nonsens Religion ist. Es ist wie FSM an sich absolut hirnrissig. Gläubige fragen mich, warum ich nicht an Gott glaube.
Die GLÄUBIGEN sollen mir erstmal erzählen, warum SIE nicht an das FSM glauben würden!
LiveLife is offline   Reply With Quote
Old 05.10.2009, 19:41   #96
Valkyr
Registered User
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 4,425
Ich bin für diese im Endeffekt sinnlose Diskussion nicht engagiert genug, um mich hier in Form von Texten wie dem von ColdDeath einzubringen, deshalb jubel ich ihm jetzt einfach mal in Textform zu, um meine Einstellung publik zu machen.

FSM ist nichts anderes als [irgendeine Religion]. Erfunden.
Valkyr is offline   Reply With Quote
Old 05.10.2009, 21:21   #97
-Anti-
DS
 
-Anti-'s Avatar
 
Join Date: Oct 2006
Location: Hannover
Posts: 2,780
Send a message via ICQ to -Anti-
Quote:
Originally Posted by omega™ View Post
Ich glaube nicht an Gott und gehöre keiner Konfession an, dann bin ich Atheist.
Auch noch nicht ganz richtig. Atheismus ist die Auffassung, dass es keinen Gott gibt.

Diese Auffassung vertritt man nicht automatisch, nur weil man keiner Konfession angehört und an keine Gott glaubt.
__________________
-Anti- is offline   Reply With Quote
Old 05.10.2009, 22:08   #98
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
Quote:
Originally Posted by Valkyr View Post
Ich bin für diese im Endeffekt sinnlose Diskussion nicht engagiert genug, um mich hier in Form von Texten wie dem von ColdDeath einzubringen, deshalb jubel ich ihm jetzt einfach mal in Textform zu, um meine Einstellung publik zu machen.

FSM ist nichts anderes als [irgendeine Religion]. Erfunden.
Dito!
+ meine Lieblingsreligion!

Macht hier nur weiter... ich finds intressant!
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 06.10.2009, 15:41   #99
Valkyr
Registered User
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 4,425
Guckt euch das hier mal an, passt sehr zum Thema:


Dieses Video wurde von einem Benutzer des GTAinside.com Forums eingebunden und es ist unmittelbar ohne vorherige Kontrolle durch den Betreiber dieser Webseite sichtbar. Es befindet sich nicht auf dem Server von GTAinside.com und dieser Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung bezüglich der Inhalte und Rechte des Videos!
Valkyr is offline   Reply With Quote
Old 06.10.2009, 16:07   #100
Showbiz
Ehrenmitglied
 
Showbiz's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: Aargau
Posts: 5,581
Quote:
Originally Posted by Tox View Post
Verseuch den Thread nicht mit unnötigem Off-Topic. -.-

@Koran: Ich habe ihn gelesen, es ist ziemlich kompliziert geschrieben, alles hängt miteinander zusammen, aber kurz gesagt: "Glaub an Allah oder stirb qualvoll und komm in die Hölle"
Da ziehe ich die Hölle vor. Ich mag Kälte nicht D:
Showbiz is offline   Reply With Quote
Old 06.10.2009, 20:01   #101
LiveLife
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 528


Was ich einfach stets bewecken will, ist, jedem Gläubigen zu zeigen, dass er ein Opfer der Indoktrination ist und dass es eben auch anders geht. Dass es anders gehen werden muss in unserer Zukunft. Was wir brauchen, sind Menschen die für sich selbst entscheiden, Menschen, die nicht ein Leben lang ihre Zeit damit verschwenden jemanden zu huldigen, für den sie selbst nie auch nur einen Beweis erhalten haben und werden, der ihnen keinerlei Vorteile bringt (nein, keine Religion der Welt kann auch nur Ansatzweise Sachen wie Moral, Trost, Miteinander, Anstand auf oder für sich beanspruchen, ich habe und kriege ALLES auch ohne Religion).

Solange es Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Lüge auf dieser Welt gibt, und es gibt, gab und wird dies geben in einem für uns schlichtweg unvorstellbaren Maße, weigere ich mich, an eine Gottheit zu glauben. Ein Gott, sei es Jahwe, Allah, Buddah oder sonst wer, der zuläst, dass Menschen, Tiere und alle Lebewesen derartige Qualen durchleiden, der jeden einzelnen von uns immer und allgegenwärtig mit Krankheiten quält, immer und immer wieder, der ist kein Gott. Wenn eurer gesamter Freundes- und Familienkreis im Krieg exekutiert wird, wenn Tsunamis eure Welt ausgelöschen und euer Nachbar sein Kind 30 Jahre im Kerker einsperrt und missbraucht, werdet ihr auch nicht sagen, "Tja, die hatten halt Pech, aber im großen und ganzen ist Gott allwissend, allmächtig und wunderbar, preiset ihn bis ans Ende unserer Tage".

Ich empfinde sowas ehrlich gesagt eher als Schandtat der Menschheit. Nach all der Erkenntnis der Wissenschaft über unsere Welt und all der alltäglichen Erkenntnis eines jeden Menschen etwas übernatürlichen niemals über den Weg zu laufen, stets noch an die Religion zu halten. Bei all der Ungerechtigkeit, dem Unheil, dem Unwissen und und Ignoranz in unserer Welt. Und dann soll dort oben jemand allwissendes und allmächtiges existieren. Pah, ich würde sagen, dass ist ein Faustschlag ins Gesicht all dener, die Schlimmes durchleiden, besonders derer, die absolut unverschuldet sind. Und wem dazu keine Beispiele einfallen, Kinder und Babys im Krieg. Sie können nichts dafür, wer sie sind, wo sie Leben, welche Angehörigkeit ihr Umfeld hat, sie verstehen nicht was um sie herum passiert. Wenn mit Kindern, solche Gräueltaten passieren, möchte ich einmal wissen, was ein jeder Gläubiger dazu sagt. Und nur weil es nicht hier passiert, heist es noch lange nicht, das wir, denen es gut geht, dies ignorieren dürfen (bewusst dürfen, nicht können).

Es wird Zeit der Indoktrination, den Titanscheuklappen der Menschen, dem größten Theaterspiel der Menschheitsgeschichte den Kampf anzusagen. Und dafür lohnt es sich, jeden Tag aufs neue den Mund aufzumachen. Jeder soviel, wie er kann, den nur wer den Mund aufmacht, der bewegt etwas. Jeder halt soviel wie es ihm möglich ist, und dies ist ein Teil dessen, was mir möglich ist.
LiveLife is offline   Reply With Quote
Old 06.10.2009, 20:21   #102
Clem_91
Life must be lived as play
 
Clem_91's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Posts: 3,069
Dann fang doch in Afrika an den Leuten ihren Glauben auszureden. Ich denke auf diesem Kontinent, der Wahrhaftig von Gott verlassen scheint, wirst du damit weniger Erfolg haben als in z.B. Europa..
btw. muss man seinen Glauben an Gott nicht rechtfertigen. Wer es versucht, wie hier z.B. wanksta, verschwendet doch nur seine Zeit.
__________________

Clem_91 is offline   Reply With Quote
Old 06.10.2009, 20:31   #103
LiveLife
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 528
Ich finde es nur bemerkenswert, wieviele Menschen einverstanden sind, dass ihr Gott und/oder ihre Religion solche Sachen zulässt. Und wenn "einverstanden" das falsche Wort sein sollte, dann ist zumindest angebracht, von einer Ignoranz bzw. einem Desinteresse zu reden. Und meine Zeit verschwenden tue ich im Gegensatz zu wanksta nicht. Den was ist der entscheidene Gegensatz zwischen seinen Posts für den Glauben und den meinen gegen den Glauben? Die grundlegenden Fakten und Beweise, die Argumentation. Wenn die Argumente stimmen, dann werden dass die Leser auch verstehen und ebenfalls als korrektes Argument ansehen - und somit drüber nachdenken, was mein Ziel ist. Und ich maße mir an, das der Großteil dessen was ich sagte, wenn nicht sogar alles Hand und Fuss hat.
LiveLife is offline   Reply With Quote
Old 06.10.2009, 21:01   #104
Showbiz
Ehrenmitglied
 
Showbiz's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: Aargau
Posts: 5,581
Oder kurz:

Showbiz is offline   Reply With Quote
Old 06.10.2009, 21:34   #105
Valkyr
Registered User
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 4,425
Das Thema Leid und Gott nimmt man gewöhnlicherweise in der Schule mit dem Begriff der Theodizee-Frage durch.

Darauf bekommt man aber auch nach monatelangem Suchen nur absolut unzureichende Antworten.

Btw, mein Lieblingsbild zum Atheismus:

infallible = unfehlbar
Valkyr is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 23:32.