GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 22.07.2005, 19:00   #31
ReturnOfElBurro
An einem besseren Ort
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 420
...alles von Umberto Eco->Das foucaultsche Pendel rockt-; momentan den alten Nietzsche->"Also sprach Zarathustra", Pflichtlektüre für alle größtenwahnsinnigen,sehr amüsant, und Dostojewskij-> Schuld und Sühne-> gutes Psychogramm des "Sündenfalls"...sehr gerne auch die Klassiker wie "1984",
aktueller denn je plus bleibt hoffentlich vor :fwerfer:Hollywood verschont oder "Die göttliche Komödie" von Dante, wobei ich zugebe: Anstrengend, da alt und in Versen-> siehe "Nibelungenlied"...fand ich aber langweilig...
ReturnOfElBurro is offline   Reply With Quote
Old 22.07.2005, 19:59   #32
MasterOfPuppets
Registered User
 
MasterOfPuppets's Avatar
 
Join Date: Oct 2002
Location: Sonneberg
Posts: 72
Send a message via ICQ to MasterOfPuppets
Als letztes hab ich gelesen:

Harry Potter And The Half-Blood Prince
Tom Clancy: Im Zeichen des Drachen
Der Herr der Ringe (zum 3. Mal^^)

Ich les eigentlich sehr unregelmäßig, entweder gar nich oder dann 3 Tage ausschließlich, wie beim neuen Harry Potter, den ich einfach mal in 2 Tagen durch hatte...
__________________
Metal is das einzig wahre!
"No'n of that rap crap!"
Stop HipHop

MasterOfPuppets is offline   Reply With Quote
Old 22.07.2005, 20:18   #33
batpawn
Vaginastyle Deluxe!!
 
batpawn's Avatar
 
Join Date: Jul 2004
Location: arKHam AsYLuM
Posts: 3,478
Send a message via ICQ to batpawn Send a message via MSN to batpawn Send a message via Skype™ to batpawn
Quote:
Originally Posted by ReturnOfElBurro
...alles von Umberto Eco->Das foucaultsche Pendel rockt-; momentan den alten Nietzsche->"Also sprach Zarathustra", Pflichtlektüre für alle größtenwahnsinnigen,sehr amüsant, und Dostojewskij-> Schuld und Sühne-> gutes Psychogramm des "Sündenfalls"...sehr gerne auch die Klassiker wie "1984",
aktueller denn je plus bleibt hoffentlich vor :fwerfer:Hollywood verschont oder "Die göttliche Komödie" von Dante, wobei ich zugebe: Anstrengend, da alt und in Versen-> siehe "Nibelungenlied"...fand ich aber langweilig...
unglaublich dass es leser, ohne mainstream geschmack gibt! bravo. nietzsche ist wunderbarstig. wobei ich mit dostojewskij eher wenig bis garnaichts anfangen kann.

"gott ist d00f"
batpawn
batpawn is offline   Reply With Quote
Old 22.07.2005, 20:25   #34
ReturnOfElBurro
An einem besseren Ort
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 420
Quote:
Originally Posted by batpawn
unglaublich dass es leser, ohne mainstream geschmack gibt! bravo. nietzsche ist wunderbarstig. wobei ich mit dostojewskij eher wenig bis garnaichts anfangen kann.

"gott ist d00f"
batpawn

...grazie...plus,stimmt, die Russen sind "eigen"-aber man gönnt sich ja sonst nix...
ReturnOfElBurro is offline   Reply With Quote
Old 23.07.2005, 02:46   #35
Domme5690
Heisenberg
 
Domme5690's Avatar
 
Join Date: May 2005
Posts: 3,132
ich lese nur bücher über das 3te reich und krimi
Domme5690 is offline   Reply With Quote
Old 23.07.2005, 03:04   #36
LeoN
The living Undead
 
LeoN's Avatar
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 347
Quote:
Originally Posted by batpawn
unglaublich dass es leser, ohne mainstream geschmack gibt! bravo. nietzsche ist wunderbarstig. wobei ich mit dostojewskij eher wenig bis garnaichts anfangen kann.

"gott ist d00f"
batpawn
kann nur zustimmen, dostojewski ist so das unbegreiflichste und schwerste was ich bis jetzt gelesen hab... , es macht irgendwie keine laune ab einem bestimmten punkt weiterzulesen, der macht einem das verständnis so kompliziert, das ich die lust verliere dieses so komliziert geschriebene zu lesen und gleichzeitig "für mich" zu verstehn, also etwas gewisses zwischen den zeilen zu finden. ich weis nicht was du gelesen hast, aber bei mit waren es krieg und frieden; aufzeichnungen aus einem kellerloch (insgesamt 19 erzählungen)
ich hatte mir schon gedacht, das es vielleicht daran liegt, das es aus dem russischen übersetzt ist. dann hab ich so eine erzählung auf russisch gelesen, aber das war noch verwirrender
LeoN is offline   Reply With Quote
Old 23.07.2005, 16:45   #37
ReturnOfElBurro
An einem besseren Ort
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 420
Quote:
Originally Posted by JLeoNB
ich hatte mir schon gedacht, das es vielleicht daran liegt, das es aus dem russischen übersetzt ist. dann hab ich so eine erzählung auf russisch gelesen, aber das war noch verwirrender
...stimmt schon, ganz andere Stimmung-und das scheint eine Eigenheit der russischen Literatur entsprechender Epoche zu sein. Alles sehr, naja, "schnell geschnitten", Fragmente, sozusagen-> ich halte das für die altertümliche Form von Quentin Tarantinos Art, Geschichten zu erzählen plus liebe das; ein Beleg für Mentalitätsunterschiede. In dem Sinne ist auch z.B. Gabriel-Garcia Marquez (100 Jahre Einsamkeit) interessant, die Lateinamerikaner gehen ganz anders ab.
Von den Angelsachsen ganz zu schweigen, wobei ich die amerikanische Belletristik leider sehr platt und nichtssagend finde.... :fwerfer:John Irving sucks.
ReturnOfElBurro is offline   Reply With Quote
Old 03.09.2005, 22:54   #38
Milagro
Kapitalist
 
Milagro's Avatar
 
Join Date: Feb 2004
Location: Österreich
Posts: 1,009
Send a message via ICQ to Milagro
Ich grab den Thread mal wieder aus, der erscheint mir wichtig.
Im Moment lese ich gerade den Paten, den habe ich heute bekommen, hab heute mal schon 60 Seiten gelesen, ist doch ein recht interessantes Buch.
Zudem habe ich wieder mal das Buch "Querschüsse" von Moore gelesen, irgendwie ziemlich witzig, wenn er die Wahrheiten unter einen Mantel von Sakarsmus versteckt.
__________________
Milagro is offline   Reply With Quote
Old 03.09.2005, 23:03   #39
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
Ja der gute Michael Moore

Ich hab
Dude, Where´s my Country
Downsize this!
Stupid white men
von Moore gelesen

Auch gut ist Die Achse des Blöden von Dave Barry und gerade lese ich Gemeinsame Altersfreigabe von Horrorfilmen in Europa: Fiktion oder Wirklichkeit von Markus Lai.
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 03.09.2005, 23:15   #40
LeoN
The living Undead
 
LeoN's Avatar
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 347
gestern abend bin ich mit für mich einem der beeindruckendsten bücher fertig geworden: madrapour von robert merle (der tod ist mein beruf,...)
LeoN is offline   Reply With Quote
Old 03.09.2005, 23:18   #41
Pr0p3r
Banned
 
Pr0p3r's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: C:\Windows\Crash.exe value="autostart"
Posts: 332
Send a message via ICQ to Pr0p3r
Quote:
Originally Posted by Leontdi
Ja der gute Michael Moore

Ich hab
Dude, Where´s my Country
Downsize this!
Stupid white men
von Moore gelesen[...]
Applaus!

ich les grad "Die illustrierte Kurze Geschichte der Zeit" von Stephen Hawking. Echt krass, wenn man versucht, sich ein unendliches Nichts vorzustellen. :behindert
Pr0p3r is offline   Reply With Quote
Old 03.09.2005, 23:33   #42
Stefan
Registered User
 
Stefan's Avatar
 
Join Date: May 2004
Posts: 4,401
Ich will auch mal was von Hawking lesen, hab schon viel von ihm gehört. Im Moment lese ich wieder Comics und Mangas; Dragonball, LTB und One Piece.
Stefan is offline   Reply With Quote
Old 04.09.2005, 10:05   #43
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
@ Pr0p3r

Hast du schon Das Universum in der Nussschale (<---ich hasse die Rechtschreibreform) gelesen? Ist mein Favorit von Hawkins.

"Ich könnte ein König mit unermesslichem Reichtum sein wenn nur nicht diese Träume wären"
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 04.09.2005, 11:11   #44
Pr0p3r
Banned
 
Pr0p3r's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: C:\Windows\Crash.exe value="autostart"
Posts: 332
Send a message via ICQ to Pr0p3r
nö, hab ich erst letztens von erfahren.
aber die i.k.g.d.z. ist echt der hammer. ich bin grad bei zukunftslichtkegeln und der unabhängigkeit der zeit vom raum. scheiss, is das schwierig. dabei bin ich schon ein intelligenter mensch, aber hier muss ich echt aufgeben.
Pr0p3r is offline   Reply With Quote
Old 04.09.2005, 11:37   #45
CommodoreAGS
self banned
 
CommodoreAGS's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Saargebiet
Posts: 814
Send a message via ICQ to CommodoreAGS
Zur Zeit gerade

Accoce / Rentchnik - Kranke machen Weltgeschichte
CommodoreAGS is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 18:08.