GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 30.09.2007, 02:21   #1
yakuza90
Registered User
 
yakuza90's Avatar
 
Join Date: May 2007
Posts: 484
Send a message via ICQ to yakuza90
Mord oder Sterbehilfe?

Als ich letztens von der Schule mit dem Fahrrad heim kam, lief mir so ein kleines schwarzes Eichhörnchen mit einer Maus im Maul über den Feldweg. Ich in meiner Neugier natürlich gleich hinterher. Das Eichhörnchen war verschwunden, aber die Maus lag noch im Graben, und hat nur noch so nach Luft geschnappt und geröchelt. Ich hatte total Mitleid, hab sie genommen, auf die Straße gelegt und bin drauf getreten. Hatte nich geglaubt dass ich das schaffen würde (hab nich hingesehen), aber ich dachte, ich würde der Maus damit noch was gutes tun.
Jedenfalls hatte ich danach schon ein schlechtes Gewissen.

Hätt ich das Eichhörnchen (oder was immer dieses Schwarze Tierchen auch war) in Ruhe lassen sollen damit es auch noch was davon gehabt hätte (weil das vielleicht der LAuf des Lebens oder so wär)?

HAb ich richtig gehandelt, was denkt ihr?

Wie steht ihr zu so etwas wie Sterbehilfe?

Jedenfalls is da schon was dran, wenn Leute sagen, dass ein Mord oder Totschlag oder was auch immer jemanden lange verfolgt (sowie die Leute bei den Hinrichtungen in USA erzählen). Nun verfolgt es mich nicht direkt, aber es ist schon ein komisches Gefühl, welches dies Nachvollziehen lässt.
yakuza90 is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2007, 03:01   #2
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
Das kleine schwarze Eichhörnchen war 100%ig ein Marder, da Eichhörnchen von Natur aus maximal Vogeleier oder Jungvögel essen! Auf Mäusejagd gehen sie aber eher selten.
btw. hätte ich es nicht hinbekommen ein Tier, auch wenn es nur zu dem Besten des Tieres wäre, zu töten...
@Topic
Ich weis nicht was ich über Sterbehilfe denken soll. Auf der einen Seite will ich nicht an Maschinen dahin verwesen aber auf der anderen Seite weis man ja nie ob der "Betroffene" wirklich sterben will auch wenn er es sagt...
Wer will schon das andere über seinen Tod entscheiden?
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2007, 11:21   #3
yakuza90
Registered User
 
yakuza90's Avatar
 
Join Date: May 2007
Posts: 484
Send a message via ICQ to yakuza90
Das ist es vielleicht. Weil ich mit der Entscheidung vielleicht überfordert war, allerdings kann ich das heut schon nicht mehr nachvollziehen. Die maus selbst war vielleicht schon gar nicht mehr bei Bewusstsein, wobei ich da auch nich weis ob man das so sagen kann, wie zB.: "ich konnte ja nicht mehr fragen". Darüber hinaus kann ich mir gut vorstellen,dass man die Hoffnung zu überleben bei bestimmten Situationen schon aufgibt. Vielleicht kann man Sterbehilfe in diesen Situationen rechtfertigen, wenn man sieht dass derjenige seine Hoffnung schon verloren hat (dass man das dann erkennen muss) . Allerdings weiß man ja auch nicht, ob das "Opfer" überhaupt noch leidet, es wäre also Egal was ich tue (in diesem Falle wohl besser der Natur überlassen?)

Das Tier zu töten war ein ekliges Gefühl, welches einem richtig im Bauch festsaß.

Ich weiß nicht ob ein Marder einen buschigen Schwanz hat. Als ich das jemandem erzählt hab, hat der wie ein Irrer los erzählt:" JA, DA Gibts so die schwarzen Eichhörnchen, und die sind Böse, die fressen die roten.....Das sind voll die miesen Räuber....
yakuza90 is offline   Reply With Quote
Old 30.09.2007, 11:48   #4
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Ich hab das Thema etliche Male in der Schule, in der Berufsschule und in Foren durchgekaut und komme immer wieder zur Erkenntnis, dass ich absolut keine Meinung dazu hab. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich bei deinem Beispiel mit der Maus lachend aufschreien musste. Nebenbei bemerkt hätte ich sie liegen gelassen, denn wenn ich etwas aus dem Bio-Unterricht mitgenommen habe, dann die natürliche Nahrungskette.
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 18:20   #5
BigBrujah
Modder
 
BigBrujah's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 1,247
Send a message via ICQ to BigBrujah
Quote:
Originally Posted by yakuza90 View Post
Als ich letztens von der Schule mit dem Fahrrad heim kam, lief mir so ein kleines schwarzes Eichhörnchen mit einer Maus im Maul über den Feldweg. Ich in meiner Neugier natürlich gleich hinterher. Das Eichhörnchen war verschwunden, aber die Maus lag noch im Graben, und hat nur noch so nach Luft geschnappt und geröchelt. Ich hatte total Mitleid, hab sie genommen, auf die Straße gelegt und bin drauf getreten. Hatte nich geglaubt dass ich das schaffen würde (hab nich hingesehen), aber ich dachte, ich würde der Maus damit noch was gutes tun.
Jedenfalls hatte ich danach schon ein schlechtes Gewissen.

Hätt ich das Eichhörnchen (oder was immer dieses Schwarze Tierchen auch war) in Ruhe lassen sollen damit es auch noch was davon gehabt hätte (weil das vielleicht der LAuf des Lebens oder so wär)?

HAb ich richtig gehandelt, was denkt ihr?

Wie steht ihr zu so etwas wie Sterbehilfe?

Jedenfalls is da schon was dran, wenn Leute sagen, dass ein Mord oder Totschlag oder was auch immer jemanden lange verfolgt (sowie die Leute bei den Hinrichtungen in USA erzählen). Nun verfolgt es mich nicht direkt, aber es ist schon ein komisches Gefühl, welches dies Nachvollziehen lässt.
meines erachtens nach gibt es drei möglichkeiten:
liegenlassen, tottrampelm, gesund pflegen

letzteres ist natürlich am "freundlichsten". wenns jedoch sicher ist dass die person stirbt dann ist es ihre entscheidung. und wenn der sterbehelfende das sterbezuhelfende nicht versteht (wie in diesem fall) sollte er es auch garnicht tottrampeln sondern in ruhe lassen weil es sonst ohne einverständnis oder grund passieren würde und somit ganz klarer mord wäre. UND AUCH NOCH OHNE MOTIV! daher is man ein psychopath und wird in eine klinik eingewiesen.
jedenfalls wenn es ein mensch wäre...
(warum sind menschen wertvoller als tiere?)
daher: in ruhe lassen!

denke ich...
__________________
BigBrujah is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 19:12   #6
yakuza90
Registered User
 
yakuza90's Avatar
 
Join Date: May 2007
Posts: 484
Send a message via ICQ to yakuza90
Wenn man sich immer um die Meinung anderer schert (die das bei mir irgentwie immer der Fall ist), und viele Leute verschiedene Meinungen vertreten, ist es nicht so leicht in solchen Situationen richtig zu handeln. Und wenn da ein Tier liegt, welches leidet, kann ich mich nicht hinstellen, und erst mal darüber nachdenken, ob das Tier noch bei Bewußtsein ist, oder ob es überhaupt vorzeitig sterben will (auch wenn es in diesem Falle nicht mehr zu retten gewesen wäre), sondern dann bin ich der Ansicht, dass jede weitere Sekunde in der das Tier noch lebt, es leidet. Und es heißt ja, dass die Zeit kurz vor dem Tod die intensivste ist.
yakuza90 is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 19:32   #7
doedidaj
¡iNsAnItY!
 
doedidaj's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Bremerhaven
Posts: 691
Also wenn ich in die Situation komme, nur noch an irgendwelchen Maschinen zu überleben, soll bitte jemand eine Knarre nehmen und mich erschiessen. Ich selber wäre aber nicht in der Lage jemanden bzw. ein Tier zu töten.
Btw. in schönen Holland wo sie uns nach dem Gesetzen her ziemlich vorraus sind, ist die Sterbehilfe erlaubt. Also meiner Meinung nach Sterbehilfe.
__________________
doedidaj is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 19:45   #8
R.B.Riddick
Killer
 
R.B.Riddick's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: Furia
Posts: 41
Zitat von doedidaj:

Also wenn ich in die Situation komme, nur noch an irgendwelchen Maschinen zu überleben, soll bitte jemand eine Knarre nehmen und mich erschiessen. Ich selber wäre aber nicht in der Lage jemanden bzw. ein Tier zu töten.
Btw. in schönen Holland wo sie uns nach dem Gesetzen her ziemlich vorraus sind, ist die Sterbehilfe erlaubt. Also meiner Meinung nach Sterbehilfe.

___
Du VERLANGST das jemand dich töten soll fals du an eine Maschiene gebunden bist obwoll du selber nicht bereit bist das Gleiche zu tun?
__________________
The dark... are you afraid?
I´m not... the dark is afraid of me!
R.B.Riddick is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 19:48   #9
BigBrujah
Modder
 
BigBrujah's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 1,247
Send a message via ICQ to BigBrujah
Quote:
Originally Posted by doedidaj View Post
Ich selber wäre aber nicht in der Lage jemanden bzw. ein Tier zu töten.
warum? nenn mir einen grund.
ich hab bis jetzt nur keinen umgebracht, weil ich weiß, dass diese zivilisation das ziemlich hart bestraft und ich mein leben noch genießen will...

warum ist morden verboten? weil es vor rund 2000 jahren auf irgend so einer steintafel stand? oder warum?
__________________
BigBrujah is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 19:52   #10
R.B.Riddick
Killer
 
R.B.Riddick's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: Furia
Posts: 41
Quote:
Originally Posted by BigBrujah View Post
warum? nenn mir einen grund.
ich hab bis jetzt nur keinen umgebracht, weil ich weiß, dass diese zivilisation das ziemlich hart bestraft und ich mein leben noch genießen will...

warum ist morden verboten? weil es vor rund 2000 jahren auf irgend so einer steintafel stand? oder warum?

Meinst du mich ?
__________________
The dark... are you afraid?
I´m not... the dark is afraid of me!
R.B.Riddick is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 19:55   #11
BigBrujah
Modder
 
BigBrujah's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 1,247
Send a message via ICQ to BigBrujah
Quote:
Originally Posted by R.B.Riddick View Post
Meinst du mich ?
habe ich dich zitiert? nein.
__________________
BigBrujah is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 19:59   #12
R.B.Riddick
Killer
 
R.B.Riddick's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: Furia
Posts: 41
Nein aber gewissermaßen habe ich mich angesprochen gefühlt.
Sry
__________________
The dark... are you afraid?
I´m not... the dark is afraid of me!
R.B.Riddick is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 22:40   #13
Vader
Registered User
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 183
Quote:
Originally Posted by BigBrujah View Post
warum? nenn mir einen grund.
ich hab bis jetzt nur keinen umgebracht, weil ich weiß, dass diese zivilisation das ziemlich hart bestraft und ich mein leben noch genießen will...
Harte Worte, aber ich glaube nicht, dass du jemanden ins Geschicht schießen oder ihm ein Messer in den Bauch rammen kannst, ohne danach total "fertig" zu sein.
Topic: Ich würde bei der Maus einfach weiter gehen, denn das ist halt so in der Tierwelt, fressen oder gefressen werden. Aber ok wäre da jetzt ein Hund oder ähnliches, der stark verletzt wäre, würde ich ihn auch zu einem Arzt bringen. Und bei der Sterbehilfe für Menschen bin ich mit nicht sicher, aber wenn jemand wirklich sterben möchte dann sollte man ihn lassen. Damit es nicht eventuell nach Mord aussieht, sollte die Person mit Todeswunsch z.B. engste Freunde und Verwandte als Zeugen haben, die bestätigen können, dass diese Person sterben möchte. Klingt vielleicht dumm aber ist halt meine Meinung.
Vader is offline   Reply With Quote
Old 01.10.2007, 22:50   #14
doedidaj
¡iNsAnItY!
 
doedidaj's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Bremerhaven
Posts: 691
Quote:
Originally Posted by BigBrujah View Post
warum? nenn mir einen grund.
ich hab bis jetzt nur keinen umgebracht, weil ich weiß, dass diese zivilisation das ziemlich hart bestraft und ich mein leben noch genießen will...

warum ist morden verboten? weil es vor rund 2000 jahren auf irgend so einer steintafel stand? oder warum?
Ich habe nicht gesagt das Morden verboten ist, ist es aber natürlich.
Ich möchte ja auch nur getötet werden, wenn ich an irgendwelche Maschinen angeschlossen werde, vieleicht wäre ich in der Lage, wenn es jemanden ziemlich dreckig geht. Vieleicht wenn jemand vom Hals abwärts gelähmt ist, aber ich weis nicht. Bei einem Tier würde ich es mir vieleicht zutrauen, aber du redest so daher als wäre es einfach einen Menschen zu töten.
Und das mit der Steintafel ist schon ein paar Jahre länger her. Aber mein Glaube wäre auch ein Grund für mich dies nicht zu tun. Und fang jetzt nicht an, dass du mich für dumm hälst, weil ich an Gött glaube, denn dies ist intolerant.

Quote:
Originally Posted by R.B.Riddick View Post

Du VERLANGST das jemand dich töten soll fals du an eine Maschiene gebunden bist obwoll du selber nicht bereit bist das Gleiche zu tun?
Ich verlange nicht, ich bitte. zitat von mir: soll bitte

Wird ein hier jedes Wort im Munde umgedreht?
__________________
doedidaj is offline   Reply With Quote
Old 02.10.2007, 13:36   #15
BigBrujah
Modder
 
BigBrujah's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 1,247
Send a message via ICQ to BigBrujah
Quote:
Originally Posted by AschebergA View Post
Harte Worte, aber ich glaube nicht, dass du jemanden ins Geschicht schießen oder ihm ein Messer in den Bauch rammen kannst, ohne danach total "fertig" zu sein.
nenn mir einen GRUND warum man "fertig" sein sollte. ich kann es nicht verstehen warum man dann total down sein soll. weil man was schlimmes getan hat? is morden den schlimm? wenn ja, warum?

Quote:
Originally Posted by doedidaj View Post
Und fang jetzt nicht an, dass du mich für dumm hälst, weil ich an Gött glaube, denn dies ist intolerant.
ich glaube auch an gott. da is nix falsches dran. ich glaube an ihn. bin aber kein anhänger.
__________________
BigBrujah is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 00:16.