GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.

Go Back   GTAinside.com Foren > GTA San Andreas > Editing > Tutorials

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 11.02.2011, 18:24   #1
Performer
Guest
 
Posts: n/a
Car Pfade machen in GTA San Andreas

Weil viele mit ihren Map Mods nicht wissen, wie man Auto und PED Pfade macht, habe ich mal ein Video Tutorial gemacht. Bei dem jeder alles verstehen sollte. Tut mir leid wegen der Lautstärke, aber das Microphon von mir ist doof


Dieses Video wurde von einem Benutzer des GTAinside.com Forums eingebunden und es ist unmittelbar ohne vorherige Kontrolle durch den Betreiber dieser Webseite sichtbar. Es befindet sich nicht auf dem Server von GTAinside.com und dieser Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung bezüglich der Inhalte und Rechte des Videos!
  Reply With Quote
Old 11.02.2011, 21:38   #2
Cookieyama
Registered User
 
Cookieyama's Avatar
 
Join Date: Feb 2010
Posts: 212
Quote:
Originally Posted by Performer View Post
Weil viele mit ihren Map Mods nicht wissen, wie man Auto und PED Pfade macht, habe ich mal ein Video Tutorial gemacht. Bei dem jeder alles verstehen sollte. Tut mir leid wegen der Lautstärke, aber das Microphon von mir ist doof
Echt stark von dir, daß du das mal gezeigt hast.
Aschratt scheint sich ja von seinem APE 1.1 distanziert zu haben, kein support und kein download mehr zu finden.

Hast du auch mal die "Pfade-verbinden-Funktion" probiert, um die Doppelfahrspur in Einzelfahrspur zu splitten?

Eins würd ich gern wissen: Wie verbindet man einzel abgeschlossene Pfade, die mit F11 begonnen und mit F12 beendet wurden richtig.
Ich war ja schon nah dran. habs so gemacht:
F11 als Anfang, dann 1 Meter weiter und dann F11. Und nu raus in APE und den letzen Eintrag mit F5 markiert, dann umgeschaltet in navinodes und auch letzten Eintrag mit F5 markiert. Dann wieder ins game und mit mehreren F11 einen Ringkurs aufgenommen. Nach dem letzten F11, um den Ring zu schließen, wieder in APE und die letzten Einträge in vehnodes und navinodes mit F5 markiert, wieder rein ins game und 1 Meter zur Seite und dann F12
Memhack aus und in APE
nun in den Veh-nodes die beiden markierten Zeilen mit STRG markiert und "Pfade-verbinden-Funktion" gewählt.
Dann in navinodes alle zeilen zwischen den markierten Zeilen und auch die beiden markierten Zeilen mit shift markiert und in den Flags die Spuren links (Rückwärts) auf 0 gesetzt.
Die Autos fuhren dann einspurig im Kreis
Dann hab ich noch eine Kreisspur gemacht, so daß die Punkte beider Kreise, die Ich beim "Pfade-verbinden" wähle nahe beianander liegen.
Nun hatte ich 2 Autokorsos, die im Kreis fuhren.
Dann habe ich den F12-Punkt des ersten Kreises mit dem Start-F11 des 2.Kreises miteinander verbunden.
Das Ergebnis war folgendes:
Die Autos aus dem 1.Kreis fuhren in den 2.Kreis
Alle Autos, die im 2.Kreis fuhren, fuhren auch weiterhin im 2.Kreis ihren Kreis
Außerdem stotterten die Autos am Übergang der kreise oder setzten manchmal auch zurück. Also es sah ehr buggy aus.
__________________
http://forum.gtainside.com/image.php?type=sigpic&userid=32106&dateline=126553  6947
Cookieyama is offline   Reply With Quote
Old 11.02.2011, 22:05   #3
Performer
Guest
 
Posts: n/a
Das SA Path System ist extrem kompliziert. Unzählige Flags und alles sehr unübersichtlich. APE ist für eine ganze Total Conversion völlig ungeeignet. Weil es einfach unmöglich ist, eine ganze Map abzulaufen und alles richtig einzustellen.

Fast alle Total Conversions nahmen das SA Path Tools
Selbst Aschratt hat, soweit ich weiß, dieses Tool anstatt seines eigenen genommen.

Der Vorteil ist, dass man in 3DS Max viel schneller und viel besser Path einstellen kann.

Der Nachteil ist das man 3DS Max braucht.

Zu deinem Problem kann ich nicht viel sagen. Da ich es nicht ganz kapiert habe (). Das mit dem verbinden ist auch schwierig. Wenn ich erhlich bin, kenn ich das auch noch nicht alles...
  Reply With Quote
Old 11.02.2011, 23:00   #4
Cookieyama
Registered User
 
Cookieyama's Avatar
 
Join Date: Feb 2010
Posts: 212
Quote:
Originally Posted by Performer View Post
Das SA Path System ist extrem kompliziert. Unzählige Flags und alles sehr unübersichtlich. APE ist für eine ganze Total Conversion völlig ungeeignet. Weil es einfach unmöglich ist, eine ganze Map abzulaufen und alles richtig einzustellen.

Fast alle Total Conversions nahmen das SA Path Tools
Selbst Aschratt hat, soweit ich weiß, dieses Tool anstatt seines eigenen genommen.

Der Vorteil ist, dass man in 3DS Max viel schneller und viel besser Path einstellen kann.

Der Nachteil ist das man 3DS Max braucht.

Zu deinem Problem kann ich nicht viel sagen. Da ich es nicht ganz kapiert habe (). Das mit dem verbinden ist auch schwierig. Wenn ich erhlich bin, kenn ich das auch noch nicht alles...
Mit Deniskas SA Path Tools hab ich auch schon probiert.
Da fuhren die cars nur um den 1.Punkt herum.
Kannst du mal ein screenshot zeigen, wo man sieht wie du deine splines machst
__________________
http://forum.gtainside.com/image.php?type=sigpic&userid=32106&dateline=126553  6947
Cookieyama is offline   Reply With Quote
Old 11.02.2011, 23:11   #5
Performer
Guest
 
Posts: n/a
Ich hab das Tool selber nie richtig verstanden. Ich hab mal eine Line gemacht und das hat soweit geklappt.
  Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 16:40.