GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 20.03.2006, 18:33   #31
Dominik
Hmm..
 
Dominik's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 1,341
Send a message via ICQ to Dominik
Quote:
Originally Posted by Showbiz
Du hattest bestimmt noch nie eine ernsthafte Beziehung...

Ausserdem kann man seine sexuellen Triebe auch anderst befriedigen. Dafür braucht man keine Beziehung.
Mit 17 jahren hatte ich schon mehrere Ernste beziehungen! Haben aber wegen meiner vielen Arbeit nie lange gearbeitet! Bis nachmittags inne firma usw! Da blieb kaum Zeit
__________________
Dominik is offline   Reply With Quote
Old 20.03.2006, 21:02   #32
Viper Anton
V10 und 8.3L Hubraum
 
Join Date: May 2005
Location: geboren in Karaganda (Kasachstan), wohne jetzt in Neu-Ulm (Donau)
Posts: 290
@ MSAB, schon klar das es auch um Arbeitsplätze geht. Aber ist das sonst anders in Deutschland?

Der Schuss wird nach hinten gehn, denn der Müll wird jetzt durch privatisierte Unternehmen entsorgt. Welche Stadt möchte durch schmutz berühmt werden?

Wenn die Leute arbeiten würden, anstatt zu streiken, müssten die sich auch nicht um ihren Arbeitsplatz fürchten.
Also ich kann die Leute nicht verstehen...

B2T

Ich würde jetzt den Satz aus Terminator zitieren, den ich aber leider nicht wirklich auswendig kenne. Aber der ging ungf. so: Die Kukunft ist nicht vorerbestimmt, jeder von uns ist sein eigen Schicksals Schmied. Korrigiert mich bitte, aber der Satz ist dennoch sehr klug, wo man mal darüber nachdenken sollte.

Eine konkrete Antwort auf die Frage, wie ich die Zukunft sehe? Sie kann so werden wie ich es für mich vorstelle, wenn ich will.
__________________
Dann eben nicht!
Viper Anton is offline   Reply With Quote
Old 05.04.2006, 17:46   #33
Ich bins!
Eski Moe's
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 296
Send a message via ICQ to Ich bins!
Um etwas ferner in die Zukunft zu gehen: Astronomen haben schon vor einiger Zeit herausgefunden, dass die Sonne, unser Energie und lebensspendender Stern, in etwa 5 Mrd. Jahren ausgebrannt sein wird.
Das ende unserer Sonne wird sicher nicht lautlos geschehen, sondern sich mit einer " Super-Nova" Explosion äußern. Bevor es jedoch zu dieser Explosion kommt, wird die Sonne sich aufblähen und dadurch einiges an Umfang gewinnen. Durch dieses aufblähen, werden die Planeten, die am nächsten zur Sonne liegen ( Venus, Merkur ,Erde, vlt. auch Mars) kommplett von ihrer 6000 Grad heißen Oberfläche verschluckt. Dabei wird verständlicher weise, alles Leben auf unserer Erde ausgelöscht. So werden in 5 Mrd. Jahren die Menschen ( wenn es dann noch Menschen gibt) in ihren Tod sehen, den niemand von ihnen verhindern kann. So wird der Stern, der das Leben auf der Erde erst ermöglicht hat, zum eiskalten Killer, und wird selbiges auch wieder vernichten.

Es ist gut, dass es keine Zeitmaschine gibt, mit der man auch in die nähere Zukunft sehen könnte, denn was man sieht, egal was es ist, niemand könnte es verhindern.

Aber man kann bewirken, das grausame und erschreckende Dinge, die selbst in der Zukunft noch nicht geschehen sind auf einen besseren Weg gelenkt werden. Dies zu tun liegt einzig und allein in unserer Hand, in der Hand der Menscheit des Hier und Jetzt, der Gegenwart eben.

Die vierte Dimension, die Zeit, ist und wird aber für immer unveränderlich und unantastbar sein.
__________________

Ich bins! is offline   Reply With Quote
Old 05.04.2006, 17:54   #34
MSAB
POV-Ray-Benutzer
 
MSAB's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Location: Dort wo der Pfeffer wächst
Posts: 299
Naja, wenn man mal sieht, wieviel die Menscheit in 50 Jahren in Sachen Raumfahrt erreicht hat, denke ich das in 5Mrd. Jahren man denk ich schon einen erdähnlichen Planeten gefunden hat und man die Technologie besitzt zu ihn zu gelangen. Und auch das mit den Zeitreisen ist, wenn auch erst in ein paar Millionen Jahren, ja vll. auch Möglich. Schleißlich gibt es ja auch noch die Wurmloch-Theorie und wer weiß, was das Universum noch an Überraschungen zu bieten hat!
__________________
Die 3 größten Katastrophen der Menschheit:
Hiroshima '45
Tschernobyl '86
Windows 98
MSAB is offline   Reply With Quote
Old 05.04.2006, 18:15   #35
Ich bins!
Eski Moe's
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 296
Send a message via ICQ to Ich bins!
Mit der einsteinschen Relativitätstheorie sind Zeitreisen schon jetzt möglich.
Je schneller man sich fortbewegt desto schneller vergeht für einem die Zeit.

Ebenso vergeht die Zeit im gekrümmten Raum langsamer als im krümmungsfreien Raum. Jede Art von Materie krümmt den Raum etwas. Also auch unsere Erde. So vergeht die Zeit auf unserer Erde etwas langsamer als im freien Universum. In einem schwarzen Loch, das den Raum durch seine hohe Materiekonzentration sogar unendlich krümmt, steht die Zeit praktisch still.

Ich möchte das heute nicht komplett ausführen, da ich noch was anderes vorhabe .

Jedenfalls steht in Frage, ob diese Art der Zeitreise je für den Menschen nutzbar sein wird, da vieles gegen sämtliche physikalischen Gesetze verstößt.

Die Zeit an sich könnte man allerdings dennoch nie verändern.
__________________

Ich bins! is offline   Reply With Quote
Old 05.04.2006, 18:25   #36
MSAB
POV-Ray-Benutzer
 
MSAB's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Location: Dort wo der Pfeffer wächst
Posts: 299
Genau die Relativitätstheorie!
Bei Lichtgeschwindigkeit würde man demnach theoretisch nicht altern, allerdings reicht die vorhandene Energie nicht aus um so sich so schnell vortzubewegen.
Forscher haben es aber auch schon geschafft zu "beamen" oder Schwarze Löcher zu erzeugen und so gibt es vll. irgendwann auch mal die Möglichkeit ein Wurmloch und in die Vergangenheit oder Zukunft zu reisen (ich bin halt optimistisch). Aber in die Vergangenheit reisen heißt ja eigentlich auch nur, dass die Zeit ausßerhalb von einem schneller vergeht und man quasi nur zurüchbleibt.

Edit: Upps, hab der letze Satz stimmt nicht!
__________________
Die 3 größten Katastrophen der Menschheit:
Hiroshima '45
Tschernobyl '86
Windows 98

Last edited by MSAB; 06.04.2006 at 13:06.
MSAB is offline   Reply With Quote
Old 05.04.2006, 18:39   #37
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Wenn die Sonne explodiert, wird die Menschheit es nicht mehr miterleben. Es ist wahrscheinlicher, dass uns vorher ein großer Planetoid auslöscht oder wir als Menschen gar nicht mehr existieren. Man bedenke allein die Evolutionstheorie. Quo vadis, Homo sapiens?
Die Zukunft zu verändern ist rein theoretisch gar nicht möglich, denn in dem Moment, als man sie verändert, ist es bereits wieder Zukunft.
Allein von der Technologie her ist es uns bereits möglich, Levitationsfahrzeuge herzustellen. Die nötige Fachkompetenz und das Geld fehlt nur für die Forschung. So weit sind wir gar nicht von der futuristischen Sci-Fi-Welt entfernt. Und Antimaterie gibt es ja bekanntlich auch.
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 06.04.2006, 10:16   #38
Makaveli
3 Years
 
Makaveli's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Kiel/S-H
Posts: 3,155
Quote:
Originally Posted by MSAB
... Aber in die Vergangenheit reisen heißt ja eigentlich auch nur, dass die Zeit ausßerhalb von einem schneller vergeht und man quasi nur zurüchbleibt.
Ähm... nein? Denn dann würde man ja nicht zurückreisen sondern einfach nur in seiner Zeit bleiben. Zurückreisen bedeutet für mich, das man zb. ins mittelalter zurückgehen kann und das geht nicht, wenn man nach dir geht. Dein Umfeld würde sich in der Zukunft befinden und du selber in deiner Gegenwart... Für die anderen Menschen bist du in der Vergangenheit, doch wirklich bist du nur in der alten Gegenwart.

Das klingt jetzt vielleicht etwas schwer verständlich, aber lest es euch einfach ein paar mal durch, dann werdet ihr mir sicherlich auch zustimmen
__________________
Gone.
Makaveli is offline   Reply With Quote
Old 08.04.2006, 17:23   #39
Nonni
!#@
 
Nonni's Avatar
 
Join Date: May 2005
Posts: 1,056
hmm... wie ich die Zukunft sehe' ha? Najo ich denke überhaupt nicht an die Zukunft wenn dann nur um meine Arbeit die ich mal haben werde bzw. meine Arbeits-Karriere und vielleicht ob ich mal ne Familie haben werde sonst denke ich nicht an die Zukunft. Außerdem gibt es doch keine bestimmte Zeit wann die Zukunft beginnt denn die Zukunft ist jetzt schon in dem Sinne gemeint.
Nonni is offline   Reply With Quote
Old 08.04.2006, 17:27   #40
King-Z
best since 14.08.2005
 
King-Z's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: Hamburg
Posts: 657
HMm, ich denke nicht wirklich nach, was morgen ist, da ich mir ja nie sicher bin, ob es ein Morgen gibt! Aber: Ein Glas das zur hälfte gefüllt ist, nenne ich Halbvoll -also nix Pessi... Ne im ernst, ich denke mal, dass ich nach Schule als erstes mal meine LEhre beginne und dann gehts los mitm Führerschein weiter als bis dahin denke ich noch nicht
__________________
Och nö, der nun wieder..
King-Z is offline   Reply With Quote
Old 08.04.2006, 20:46   #41
Makaveli
3 Years
 
Makaveli's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Kiel/S-H
Posts: 3,155
Seit einigen Wochen denke ich, wenn ich an die Zukunft denke, an die neue Hardware die kommen wird wie die PS3. Ich denke an meine Zukunft, an meine Konfirmation (Geld *lechz*) und an die Arbeit, die vor mir liegt. Ich werde mir den Buckel runter arbeiten bis ich 69 bin und dann nichtmal ne vernünftige rente kriegen. Deswegen überlege ich mir im moment noch ob ich nich doch besser später informatik studieren will, denn dann bleibt mir am ende noch zeit und geld, das ich sparen kann...
__________________
Gone.
Makaveli is offline   Reply With Quote
Old 10.04.2006, 20:26   #42
JanHH
aka The Dude
 
JanHH's Avatar
 
Join Date: Jun 2004
Location: HH-Winterhude
Posts: 805
Send a message via ICQ to JanHH
ich denke daran, was ich später machen werde:

entweder ich gehe zur schule und werde assistent für informationstechnik,
oder elektriker/eletroniker oder anlagenmechaniker für sanitär und heitzung (gas wasser und scheiße......aber nich klempner )
wenn ich das letzte nehme mach ich meine meisterprüfung und bekomme in meinen letzten 10 jahren vor der rente nochma ordentlich kohle (so um die 6000 - 7000 €)
darüber kann ich aber nur grübeln, wie lange ich in diesem job durchhalten werde...das ist alles aufm bau und das ist anstrengend...

aber erstmal muss ich nächste woche meine mündlichen abschlussprüfungen bestehen und danach kommen noch die schriftl.. das ist momentan das wichtigste, woran ich denke....danach an meine zukünftige psp und wo ich meine 1500€ von meinem geburtstag lasse!!
__________________
http://www.jannomag-design.de.vu
//RemoteC: Deine Sig war zu groß, bitte schau dir die Foren-Regeln an
JanHH is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 04:27.