GTAinside.com - Grand Theft Auto Mods, Addons, Cars, Maps, Skins and more.
DE: Dieses Forum befindet sich im Nur-Lesen Modus. Es können KEINE Beiträge mehr erstellt werden. Vielen Dank für Euer Verständnis.
EN: This forum is in read-only mode. No more posts can be created. Thank you very much for your understanding.

Go Back   GTAinside.com Foren > Off Topic > Plauderecke > Dichter & Denker

Reply
 
Thread Tools Rate Thread
Old 04.03.2006, 12:49   #1
Meister Propr
MellowHype
 
Meister Propr's Avatar
 
Join Date: Jul 2005
Location: In (Ja)maica (macht das Würstchen)
Posts: 1,022
Send a message via ICQ to Meister Propr
Wie seht ihr die Zukunft

Also die SuFu hat nix erbracht laso eröffne ich mal einen Thread mit dem Thema Wie seht ihr die Zukunft"
Also ich möchte gerne eure Meinung wissen wie ihr der Zukunft so entgegen blickt!
Hab ihr Angst?
Freut ihr euch auf ide Zukunft?
Was genau bringt euch die Zukunft!
Meister Propr is offline   Reply With Quote
Old 04.03.2006, 13:28   #2
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Ich habe nicht viel übrig für die Zukunft. Und im Gegensatz zu manch anderen Standardsätzen, denke ich, dass es noch schlimmer geht, als es jetzt schon ist. Der Mensch entwickelt sich weiter und verkümmert doch. So will es die Biologie. Er sägt den Ast ab, auf dem er sitzt. Er bringt sich vor lauter Langeweile, Habgier oder Ungerechtigkeit selbst um. Er tut Schritt um Schritt und tritt doch am selben Fleck. Und er wird unterm Strich nichts dazu lernen. Wann hat er das jemals getan?
Kurzum: Zukunft ist jetzt und Jetzt dauert mir zu lange.

Ein wenig besser würd' er leben, hätt'st du ihm nicht den Schein des Himmelslichts gegeben. Er nennt's Vernunft und braucht's allein, nur tierischer als jedes Tier zu sein.
Toni Cipriani is offline   Reply With Quote
Old 04.03.2006, 14:20   #3
Makaveli
3 Years
 
Makaveli's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Kiel/S-H
Posts: 3,155
Ich blicke mit angst in die zukunft, wenn ich mir aktuelle ereignisse in der welt mal so ansehe. So schaffen wir es sicherlich innerhalb der nächsten 30 jahre uns durch terror, kriege und verdreckung an den rand des universums zu schießen. Besonders die immermehr sich verbreitenden seuchen und krankheiten machen mir angst. erst bse, dann h5n1, was kommt als nächstes (die pest vielleicht wieder).
Makaveli is offline   Reply With Quote
Old 04.03.2006, 14:39   #4
Player1
Drache
 
Player1's Avatar
 
Join Date: Feb 2004
Posts: 865
och um die seuchen mache ich mir keine großen gedanken, die gibt es immer daran kann man nichts ändern, ich mache mir alein was die zukunft angeht darum gedanken was wohl die waffen der zukunft bringen werdn, , aber wie ich das sehe wird es entweder zu einem supergau kommen oder aber die die rcih sind werden noch reicher und die die arm sind werden noch ärmer und verhungern, so sehe ich das kurtz die menschheit geht weiter vor die hunde und entwickelt sich zurück oder zerstört sich selber
__________________
Einen Fehler begehen und nicht wieder gutzumachen, das erst heißt wahrhaft fehlen.
Konfuzius

Player1 is offline   Reply With Quote
Old 04.03.2006, 16:12   #5
<Pentium>
Mapper & Modder
 
<Pentium>'s Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Frankfurt a. Main -Hobbys: XS Admin, GTA-H Admin
Posts: 436
Ich seh die Zukunft gelassen, da mich Hv5N1 und des ganze andere zeug net soo schnell kommt, als zuflucht der Stahl-Bunker! Aber es werden bestimmt noch sehr Viele terroranschläge passieren, da bn ich mir sicher!

mfg.Max
__________________
Posting & Grafiken© by MadMax - 2006. Alle Rechte vorbehalten.
Latest Work:
<Pentium> is offline   Reply With Quote
Old 04.03.2006, 18:24   #6
Leontdi
Bumsbirne!
 
Leontdi's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3,735
Ich hab auch nicht viel mit der Zukunft am Hut! Mir reicht schon zu wissen was nächste Woche ist das ist meistens schon schlimm genug . Ich lebe jetzt! Was soll ich mir über die Zukunft Gedanken machen, da könnte ich mich gleich zuhause einschliesen und einen Aluminiumhut aufziehen!
__________________
Leontdi is offline   Reply With Quote
Old 04.03.2006, 20:16   #7
RSX
coaster-freak
 
RSX's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Deutschland
Posts: 284
Also ich sehe in der zukunft ein neues Gta.
dann wird das komplette forum wieder mit "Hilfe!San andreas stürzt ab" Threads vollgestopft. Ich werd wahrscheinlich an diesen threads oft teilnehmen .
RSX is offline   Reply With Quote
Old 06.03.2006, 21:53   #8
Tommy Vercetti
dreaming of vice city
 
Tommy Vercetti's Avatar
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 1,034
Quote:
Originally Posted by Torbi
Ich blicke mit angst in die zukunft, wenn ich mir aktuelle ereignisse in der welt mal so ansehe. So schaffen wir es sicherlich innerhalb der nächsten 30 jahre uns durch terror, kriege und verdreckung an den rand des universums zu schießen. Besonders die immermehr sich verbreitenden seuchen und krankheiten machen mir angst. erst bse, dann h5n1, was kommt als nächstes (die pest vielleicht wieder).

Du hast Angst? Natürlich hast du Angst. Wer hat sie nicht? Die Angst begleitet uns ständig. Angst ist in unserer Gesellschaft ein permanenter Zustand, denn obwohl Industrienationen, wie unser Land, ihre Bürger mit einem noch nie da gewesenen Maß an Gesundheit, Sicherheit und Luxus versorgen, leben die Menschen in ständiger Angst. Sie haben Angst vor Krankheiten, vor Kriminalität, vor Umweltverschmutzung. Sie haben Angst vor den Häusern in denen sie leben, der Nahrung, die sie essen, der Technologie, die sie umgibt. Geradezu panisch fürchten sie sich vor Dingen, die sie nicht mal sehen können - Bazillen, Chemikalien, Zusatzstoffen und Schadstoffen. Sie sind verstört, nervös, reizbar und depressiv. Und damit nicht genug, sie sind auch fest davon überzeugt, dass die Natur und der ganze Planet zugrunde geht.

Nun stellt sich die Frage, wie die Leute zu so einer Weltsicht gekommen sind.
Es sind die Politiker, die Juristen und die vor allem die Medien, die das Volk kontrollieren und ihnen den Angstzustand einimpfen. Politiker brauchen Ängste, um die Bevölkerung zu kontrollieren. Anwälte brauchen Gefahren um Prozesse zu führen und Geld zu verdienen. Die Medien brauchen Schauergeschichten um ein Publikum zu fesseln. Es sind schließlich Wörter wie Krise, Katastrophe, Seuche, Gefahr, Panik, die sich gut verkaufen, die die Bevölkerung letzten Endes in einen permanenten Angstzustand versetzt.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Leute Angst vor der Zukunft haben. Ich persönlich blicke ebenfalls mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Einerseits ist da ein Gefühl der Unsicherheit, der Ungewissheit, man weiß nie, was noch alles passieren wird. Dinge ändern sich von der einen Sekunde auf die andere und plötzlich ist alles anders. Im Grunde ist es auch wieder eine Art von Angstzustand. Andererseits blicke ich gespannt und mit großen Erwartungen in die Zukunft. Man muss sich nur einmal vor Augen führen, was uns die Technik in den letzten Jahrzehnten erbracht hat und wie sie unser Leben einfacher und unkomplizierter gemacht hat. Es ist einfach fantastisch und ich bin sehr gespannt, wie sich das alles in den nächsten Jahren/Jahrzehnten entwickeln wird.
Tommy Vercetti is offline   Reply With Quote
Old 07.03.2006, 12:28   #9
Makaveli
3 Years
 
Makaveli's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Kiel/S-H
Posts: 3,155
Quote:
Originally Posted by Tommy Vercetti
Es ist nicht verwunderlich, dass die Leute Angst vor der Zukunft haben. Ich persönlich blicke ebenfalls mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Einerseits ist da ein Gefühl der Unsicherheit, der Ungewissheit, man weiß nie, was noch alles passieren wird. Dinge ändern sich von der einen Sekunde auf die andere und plötzlich ist alles anders. Im Grunde ist es auch wieder eine Art von Angstzustand. Andererseits blicke ich gespannt und mit großen Erwartungen in die Zukunft. Man muss sich nur einmal vor Augen führen, was uns die Technik in den letzten Jahrzehnten erbracht hat und wie sie unser Leben einfacher und unkomplizierter gemacht hat. Es ist einfach fantastisch und ich bin sehr gespannt, wie sich das alles in den nächsten Jahren/Jahrzehnten entwickeln wird.
Zum Beispiel hat die Technik es geschafft, uns vor den bildschirm zu zerren, wo wir dann erstmal den halben tag nicht wieder weg kommen .
__________________
Gone.
Makaveli is offline   Reply With Quote
Old 07.03.2006, 12:53   #10
Tommy Vercetti
dreaming of vice city
 
Tommy Vercetti's Avatar
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 1,034
Quote:
Originally Posted by Torbi
Zum Beispiel hat die Technik es geschafft, uns vor den bildschirm zu zerren, wo wir dann erstmal den halben tag nicht wieder weg kommen .
Daran ist die Technik sicherlich nicht schuld. Du bist selbst für dich verantwortlich und schließlich zwingt dich keiner dazu den halben Tag vor dem PC zu sitzen. Wenn du es nicht willst, dann lass es doch einfach bleiben. Es gibt genügend Menschen, die bewusst auf technischen Luxus verzichten. Das ist ok, aber die können mir nicht erzählen, was schlecht und was gut für mich ist.
Tommy Vercetti is offline   Reply With Quote
Old 07.03.2006, 12:56   #11
Makaveli
3 Years
 
Makaveli's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Kiel/S-H
Posts: 3,155
Doch schon, aber direkt kann ich die leute zb. aus china nicht verstehen, die zb. auf fernsehen, pc etc. verzichten wollen. Ich könnte es niht . (sag ich auch ganz ehrlich)
__________________
Gone.
Makaveli is offline   Reply With Quote
Old 07.03.2006, 16:51   #12
Showbiz
Ehrenmitglied
 
Showbiz's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: Aargau
Posts: 5,581
Quote:
Originally Posted by Uncle D
Also die SuFu hat nix erbracht laso eröffne ich mal einen Thread mit dem Thema Wie seht ihr die Zukunft"
Also ich möchte gerne eure Meinung wissen wie ihr der Zukunft so entgegen blickt!
Hab ihr Angst?
Freut ihr euch auf ide Zukunft?
Was genau bringt euch die Zukunft!
Herrlich, Wortwahlwiederholungen.
Quote:
Originally Posted by Toni Cipriani
Ich habe nicht viel übrig für die Zukunft. Und im Gegensatz zu manch anderen Standardsätzen, denke ich, dass es noch schlimmer geht, als es jetzt schon ist. Der Mensch entwickelt sich weiter und verkümmert doch. So will es die Biologie. Er sägt den Ast ab, auf dem er sitzt. Er bringt sich vor lauter Langeweile, Habgier oder Ungerechtigkeit selbst um. Er tut Schritt um Schritt und tritt doch am selben Fleck. Und er wird unterm Strich nichts dazu lernen. Wann hat er das jemals getan?
Kurzum: Zukunft ist jetzt und Jetzt dauert mir zu lange.

Ein wenig besser würd' er leben, hätt'st du ihm nicht den Schein des Himmelslichts gegeben. Er nennt's Vernunft und braucht's allein, nur tierischer als jedes Tier zu sein.
Amen.
Showbiz is offline   Reply With Quote
Old 10.03.2006, 20:43   #13
Makaveli
3 Years
 
Makaveli's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Kiel/S-H
Posts: 3,155
Mir fällt gerade ein,d as die Computertechnik für uns ja in zukunft auch noch einige überraschungen bereithalten wird. Wird man zb. TCPA verwirklichen, wie wird der Konflikt zwischen musik branche und Filesharing usern ausgehen usw. usw. . Darüber könnte man auch mal nachdenken .
__________________
Gone.
Makaveli is offline   Reply With Quote
Old 17.03.2006, 15:16   #14
JanHH
aka The Dude
 
JanHH's Avatar
 
Join Date: Jun 2004
Location: HH-Winterhude
Posts: 805
Send a message via ICQ to JanHH
ich denke nicht besonders viel nach über die zukunf. ich denke aber, dass es nicht lange dauert und der 3. Weltkrieg zerstört die menschheit. einfach nur verrückt das ganze...
wahrscheinlich werden es mal wieder die ammis sein, die alles atomisieren werden.
oder die iraner....naja...man kann so viel darüber spekulieren und es bringt doch nichts...mir ist es auf jedenfall scheiß egal, was in den nächsten 100 jahren passiert. entweder wir/ich sterbe/n oder wir leben noch...
__________________
http://www.jannomag-design.de.vu
//RemoteC: Deine Sig war zu groß, bitte schau dir die Foren-Regeln an
JanHH is offline   Reply With Quote
Old 18.03.2006, 00:11   #15
Mondragon
Ersguterjunge
 
Mondragon's Avatar
 
Join Date: Feb 2005
Location: Nähe Wien/Schwechat Musik: Deutsch Rap
Posts: 2,218
Send a message via ICQ to Mondragon
naja die zukunft irendwie will ich gar nicht wissen wie die ausieht aber irgendwie auch schon
mich würde die technik der zukunft sehr intrisiern wobei mir z.b. die autos der zukunft nicht so gefallen zumindest zur zeit die neuen autos werden immer runder in nen jahr fahrn wir dann mit kugeln auf der strasse die solarbetrieben werden :behindert ne mal im ernst die neuen autos find ich alle hässlich mir persöhnlich gefallen die alten besser
die gesetze werden auch immer strenger bald darf mann nichts mehr machen auser zuhause sitzen
wenn ich so weiter denk wiel ich gar nicht wissen was da auf uns zukommt
__________________
Wird gerade neu gemacht
Mondragon is offline   Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 02:09.