View Single Post
Old 11.02.2008, 17:08   #27
Chezy
Damn son, where'd you find this?
 
Chezy's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Stuttgart
Posts: 3,805
Send a message via ICQ to Chezy Send a message via Skype™ to Chezy
Quote:
Originally Posted by Toni Cipriani View Post
Öhm, nö? Ich fürchte, du hast zu wenig aus diesem Genre gehört um diese Aussage machen zu können. Es gibt sehr wohl melodischen Rap.
Stimmt schon, aber mir fällt jetzt so spontan kein deutscher Interpret in den Charts ein, der sowas macht. Und grade durch die Charts lernt ein größerer Teil unserer Jugend die Musik erst kennen. Es kann ja wohl kaum sein, dass es jemanden von nichts einfach so zu den unbekannteren Rapper verschlägt.
Wenn ich mich mit dem melodischen in den aktuellen Charts getäuscht habe, bitte ich das zu entschuldigen, aber an den aktuellen Lieder fällt mir da echt nix ein.

Genau so wie bei dem "von nichts auf Undergroundrapper"-Prinzip stelle ich mir das auch bei den "harten" Rockern vor. Die hören Billy Talent, Linkin Park, etc... und kommen sich derbe br00tal vor. Die Leute, die ich kenne, die so eingestellt sind, sind meißtens nicht arg älter als 14. Naja, ich sehe das so, dass sie sich so hart vorkommen, weil sie eben noch keine härtere Musik kennen, wie denn auch? Ich hatte in dem Alter noch keine Ahnung, dass Death Metal doch was anderes ist, wie das, was Slipknot macht, weil ich eben keine echte Death-Metal-Band zum Vergleichen hatte.
__________________
Album der Woche
Chezy is offline   Reply With Quote