View Single Post
Old 27.08.2009, 22:36   #78
LiveLife
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 528
Wenn ich und meine Schwester, und mein Vater, meine Tante, der Bürgermeister meiner Stadt, der Fussballtrainer und die Schwimmlehrerin meiner Cousine alle gemeinsam sagen, sie haben eine "Illusion" gehabt, sie haben alle das Gleiche gesehen. Ändert das irgendwas an dem Wahrheits- /Realitätsgehalt der Aussage? Rosa Elefanten?

Außerdem habe ich bereits im ersten Post geschrieben, dass es als sehr wahrscheinlich angesehen werden kann, dass es anderes Leben gibt. Aber ebenso werden wir es sehr wahrscheinlich nicht zu Gesicht bekommen. Was ich anprangere sind die "geheimnissvoll, geheimnissvoll" kleinen nackten grünen Dinger mit großen schwarzen Augen vom Nachbarsplaneten; sowie der Glaube an Roswell.

Deine Aussage über CIA / NASA zieht dich nur ins Lächerliche, darauf werde ich garnicht weiter eingehen.

Und zur "dieser Energie". Habe ich geschrieben, dass sie endet? Nun, wenn du es aber so haben willst: Das Universum ist endlich, daraus folgt, es kann nicht unendlich viel Energie vorhanden sein. Dass muss man nicht aus Büchern wissen, dass ist Logik. Unendlich passt nicht in endlich. Geht nicht. Zonk.

Und was deine Überlichtgeschwindigkeit angeht. Lichtgeschwindigkeit = unendlich viel Energie. Überlichtgeschwindigkeit = mehr als unendlich Energie? Auch Aliens sind Naturkonstanten ausgesetzt. Und davon mal abgesehen. Du weist schon dass du selbst mit 10facher Lichtgeschwindigkeit noch mindestens gute 1,3 Milliarden Jahre von einem Ende des Universums bis zum anderen unterwegs wärst?

/Edit: Mal die relavistischen Effekte beiseite gelassen. Soweit ich die Relativitätstheorie verstehe, müsste man eigentlich davon ausgehen, dass sobald man sich mit Überlichtgeschwindigkeit (Energie ausen vorgelassen) bewegt, man selbst jünger werden müsste. Falls jemand sehr bewandert auf dem Gebiet ist und anderer Meinung ist, bitte bei mir melden.
LiveLife is offline   Reply With Quote