View Single Post
Old 22.04.2006, 16:36   #7
Tommy Vercetti
dreaming of vice city
 
Tommy Vercetti's Avatar
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 1,034
Quote:
Originally Posted by JanHH
jo....das ist war...
aber ich mein die deutschen speziell. und die christen im allgemeinen sinne. um es besser darzustellen:
Deutschlan ist ein Land.
Wenn ich jetzt Christne sage, dann mein ich die Chrsiten allgemein, so wie ein LAND.
Das Christenland wird als Unschluldslamm dargestellt, als wenn sie nie etwas schlimmes gemacht haben.
Ach komm, versuch dich nicht rauszureden, dass was du da sagst ist doch Schwachsinn. Du behauptest, dass die Christen als Unschuldslämmer dargestellt werden, begreifst aber nicht, dass die Deutschen und die USA zu diesem "Christenland" gehören.


Quote:
Originally Posted by JanHH
Und Deutschland hat einmal was gemacht, was richtig scheiße war (jajaja...der 1WK wurde auch von den deutschen angefangen, aber hört man da noch Vorurteile? NEIN). Das hat ca. 22 Jahre lang gehalten. Anfangs waren auch andere Länder, wie Frankreich, England, Italien und sogar USA für die deutsche Politik und die Rassenlehre. Doch seit dem Hitler den 2.WK angezettelt hat, ist das das schlimmste Verbrechen, was jemals begangen wurde...das ist aber NICHT WAR!!!!!!!

Ach Herr Ahmadinedschad! Ich wusste gar nicht, dass sie auch in unserem Forum angemeldet sind!
Spaß beiseite, zu deinem Statement da oben möchte ich überhaupt nichts sagen! Ich selbst habe Verwandte, die im Krieg gefallen sind und da muss ich mir von dir nicht anhören, dass das gar nicht so schlimm war, wie es immer behauptet wird.

Quote:
Originally Posted by JanHH
Die Amerikaner beschweren sich darüber (damit mein ich die Regierung), dass die Erde so verschmutzt ist. Sie schreiben den anderen Ländern vor, was sie dagegen zu machen haben. Doch was machen sie? NIX. Ganz im Gegenteil.
Sie bauen ihre Industrie noch weiter aus. Sie füllen sozusagen mit ihrer Industrie wieder die "Verpestungslöcher" auf, die wir geschaffen haben, um die Welt sauberer zu machen.
Ich glaube nicht, dass sie sich darüber aufregen, immerhin sind es die Amerikaner, die sich weigern Kyoto zu unterzeichnen.
Tommy Vercetti is offline   Reply With Quote