Thread: Musik
View Single Post
Old 10.01.2006, 17:23   #56
Lil'Momo
Registered User
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 859
Quote:
Originally Posted by Toni Cipriani
Hip Hop ist tot! Und wie so oft entscheidet der Mensch über sein eigenes Schicksal und verbannt großartige Musik ins Jenseits und begrüßt absoluten Nonsens mit lautem Jubelschrei.
Ich gebe dir Recht. Ich würde nicht sagen, Hip-Hop ist tot, eher Hip-Hop ist nicht mehr das, was es mal war, auch wenn es vage ist dies zu behaupten, wenn man auf manche ''Artists'' schaut. Gangsterrap wurde von N.W.A. kreiert. Straight outta compton ist klassik! Dann waren da noch Rapper wie Tupac , Snoop Dogg, Rakim & Eric B, Notoroius BIG , Big L. Das ist/war Rap!
Und JA, ich höre 50 Cent! Ich muss auch sagen, dass sich etwas verändert hat, was aber nichts daran ändert, dass ich immer noch seine Musik bevorzugt höre und genieße. Hört euch die Alben The Power of the Dollar, Guess who's back oder Get rich or die tryin' an. G.r.o.d.t. schlägt Massacre, unabhängig von den verkauften Alben! Das ist meine Meinung.
Aber viele denken das falsche von mir. Die meisten hören Rap gezwungen, um ''cool oder hart zu sein, solch ein Schwachsinn! Das ist das, was mich am meisten aufregt, so wird Hip Hop vernichtet und der eigentliche Gangsterrap wie NWA nicht respektiert.
Aber mein Genre bleibt Rapmusik, und daran wird sich auch nichts verändern!
Lil'Momo is offline   Reply With Quote