View Single Post
Old 31.07.2005, 09:27   #23
CommodoreAGS
self banned
 
CommodoreAGS's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Saargebiet
Posts: 814
Send a message via ICQ to CommodoreAGS
Als Nicht-Modder hätte ich mal eine allgemeine Frage:

Sicher ist es nicht in Ordnung, sich die "Arbeit" eines Anderen einfach unter den Nagel zu reissen. Diese Diskussionen hatten wir vor einigen Jahren auf speedsims.com, damals wegen gemoddeter Wagen für Sports Car GT.

Meines Wissens nach: Der Hersteller eines (echten) Fahrzeug beispielsweise verliert nach frühstens 30 Jahren den Gebrauchsmusterschutz auf das Modell. Allerdings gilt der Markenschutz "lebenslang", also darf ich zwar einen 300 SL Flügeltürer nachbauen, aber keinen Stern dranmachen. Alle Neuwagen unterliegen außerdem dem Patentschutz, der -wieder meines Wissens - 15 Jahre lang Gültigkeit hat.

Da das Herstellen eines Autos, Autohauses, Waffe, etc. für ein Computerspiel ohne schriftliche Genehmigung des Hersteller eigentlich Diebstahl ist und man natürlich keinerlei rechtlichen Anspruch auf einen "gestohlenen" Gegenstand erwerben kann, verstehe ich manchmal die ganze Aufregung in diesen Threats nicht so ganz.

Das Einzige, worauf man hoffen kann ist "gentlemen agreement".

Gruß

Sascha
CommodoreAGS is offline   Reply With Quote