View Single Post
Old 20.07.2005, 05:43   #16
Jan
Ehrenmitglied
 
Jan's Avatar
 
Join Date: Oct 2003
Location: Recklinghausen
Posts: 3,328
Du kannst Gran Turismo nicht mit GTA vergleichen. Ein Gran Turismo ohne Original-Lizenzen wäre kaum vorstellbar, ein GTA mit Original-Lizenzen auch nicht. GTA ist eine Karikatur, eine Satire - echte Autos sind da völlig deplatziert. Zwar baue ich nach erfolgreicher Bewältigung des Spiels auch gerne neue Autos ein, dies aber eher zum Zeitvertreib. Betrachtet man GTA als Gesamtkunstwerk, dann passen die typischen GTA-Karren bedeutend besser als BMWs, VWs, Audis etc.

Quote:
Aber sie selber begehen doch auch einen rechtsbruch. Oder haben sie die Hersteller um Lizensen gefragt?
Die Autos werden nur auf unkommerzieller Ebene vertrieben, daher werden Autohersteller kaum negativ darauf reagieren. Würden die Modder ihre Werke verkaufen (oder wir für Downloads Geld verlangen), dann würden die Modder bzw. wir sicher schnell Post aus Stuttgart, München, Detroit, Tokio etc. bekommen. Trotzdem hast du natürlich Recht, die Modder besitzen keine Lizenz der Autohersteller und daher müssten wir die Cars auf Wunsch der Hersteller entfernen. Aufgrund dieses Sachverhalts lässt sich das Problem des Stealings bei Cars auch nicht rechtlich verfolgen, da die Modder ja selbst nicht über das Copyright verfügen, da sie ohne Lizenz Markennamen und die komplette Struktur eines Modells benutzen.

Derzeit wird der unlizensierte Nachbau von Autos vermutlich primär als kostenlose Werbung betrachtet. Schließlich bringen wir jungen Menschen zahlreiche Autos näher, die sie im späteren Leben vielleicht fahren werden. Ob dieser Umstand jedoch bei fortschreitender Verbreitung von Original-Lizenzen in Spielen unverändert bleibt, ist wohl mehr als fraglich. Schließlich ist der Reiz von Original-Lizenzen geringer, wenn die Entwickler wissen, dass die Community selbst diese Autos herstellen wird.
Jan is offline   Reply With Quote