View Single Post
Old 28.11.2012, 18:04   #69
Da Perzinga
Registered User
 
Da Perzinga's Avatar
 
Join Date: Oct 2011
Location: Grove Street
Posts: 468
Quote:
Originally Posted by gamer225 View Post
Ich glaube auch eine Million ist Rockstar egal. Auch wenn das ca. 60 Mio Umsatz geben würde, wie viel bekommen sie davon und was müssen sie dafür investieren? Genau: Zu wenig und zu viel!
Sogar Max Payne 3 hat höchstwahrscheinlich mehrere Million Kopien für PC verkauft. Du wirst jetzt wahrscheinlich sagen, dass vgchartz anzeigt, dass Max Payne 3 1.12 Million Kopien auf der XBox 360, 1.08 Million Kopien auf der Playstation 3 und "mikrige" 0.21 Million Kopien auf PC verkauft hat. Gut, aber das Problem ist, dass egal welche Zahlen, sei es die Zahlen von irgendwelchen Retailern oder dem Publisher/Entwickler, die digitalen Verkaufszahlen werden so gut wie nie mitgezählt. Max Payne 3 kam am ersten Juni heraus und noch immer zu den Verkaufsschlagern auf Steam.

Quote:
Originally Posted by NicoandLuis View Post
90.000 PCler gegen Millionen Konsoleros

Lasst R* jetzt doch einfach in Ruhe
Dieser Vergleich wäre nur dann fair, wenn jemand eine Petition für die Konsolen machen würde. Ein Vergleich zwischen einer PC-Petition und den Verkaufszahlen von Spielen auf Konsolen ist weit weg von einem fairen Vergleich.

Quote:
Originally Posted by MSC|StalkerGER View Post
und genau deshalb müssen sich die leute mal gedulden können, und wenns halbes jahr nach release für pc kommt, who cares?
Um was ich mich ungefähr 99,99% mehr sorge ist ob GTA V portiert oder seperat entwickelt wird.

Quote:
Originally Posted by Chezy View Post
Eben nicht. R* hat schon immer genug Umsatz mit den PC-Versionen gemacht, sonst wären weder die Episodes noch L.A. Noire für den PC erschienen.
Und Max Payne 3!
Da Perzinga is offline   Reply With Quote