View Single Post
Old 10.04.2009, 22:50   #2
batpawn
Vaginastyle Deluxe!!
 
batpawn's Avatar
 
Join Date: Jul 2004
Location: arKHam AsYLuM
Posts: 3,478
Send a message via ICQ to batpawn Send a message via MSN to batpawn Send a message via Skype™ to batpawn
ich philosophiere für einen augenblick auf basis eines anderen forums in dem ich aktiv bin. die super moderatorin dieses forums (ihres zeichens auch sysop und gründerin boards) hat 8 jahre lang den ganzen scheiß ertragen müssen der dort geschrieben wurde, immer ein lächeln bewahrt und selbst wenn ein thema angesprochen wurde wie "schwule dürfen keine kinder haben weil scheiße!!" hat sie immer contenance behalten. wo liegt der unterschied zum gtainside treff der superfreaks? das forum von dem ich spreche ist wesentlich größer und die anzahl aktiver vollidioten und kollektiver klötenlecker ist wesentlich höher als es hier vorzufinden ist. sprich: eine ausgedehntere community.

aus gesundheitlichen gründen gab sie (ihres zeichens ein wunderbarer mensch deren zuspruch mir aus einer heiklen lage der letzten jahre half) ihren posten nach 8 jahren auf (!!). wohin diese geschichte mündet kann man sich fast denken. es war zahltag, an ihrem letzten tag im forum wollte sie noch ein letztes mal allen reudigen arschlöchern die ihr über die jahre auf den keks gingen richtig die meinung sagen, und hat selbst dann als normale userin ruhig, bedacht und differenziert alle diese vollidioten gebasht. nach allen regeln der kunst, natürlich. aber immer kultiviert, charmant und liebenswert, so dass die galle bittersüß zu schmecken war. ein toller mensch, eine wunderbare moderatorin, ein großartiger sysop in einem wundervoll funktionierendem forum. gtainside ist das genaue gegenteil.

was hier von statten geht ist einfach nicht in ordnung. beleidigung, bevorzugten behandlung, rassismus. dinge gegen die sich ein team eigentlich auflehnen müsste werden hier vollkommen untergraben und für den eigenen selbstzweck missbraucht. wozu? was habt ihr davon? das befriedigende gefühl sich auf die schulter klopfen zu können dass ihr es einem 11 jährigen aber richtig gegeben haben. es ist armselig, noch dazu dass ich IMMER für meine rüdigkeiten IN und AUSSERHALB des threads kritisiert wurde. verzeiht mir diesen angemessenen egoismus, entschuldigt meine herrlichkeit. und ich merke schon wieder wie alt ich werde.

woher beziehe ich nur dieses wissen, wie kommt es dass ich über das verhalten eines teams, dass sich intern selbstgerecht abspricht und zu entschlüßen kommt wie "der wird gesperrt weil er mir auf die eier geht" bescheid weiß? Stefan sei dank, er gab mir nicht nur seine account daten sondern informierte mich stets über die neuesten "highlights" im teambereich welche ich unbedingt lesen muss. und auf einmal kann ich seine aufregung verstehen. auch wenn ich dem forum abgesagt habe schockiert es mich doch sehr, wieviele naiver vollbolzen es sich im team gemütlich machen dürfen. aber natürlich, ich vergaß, von den 10 - verfluchten - teammitgliedern sind höchstens 5 regelmäßig aktiv, einer davon tut etwas und was er tut reiht sich gekonnt ins "scheiße bauen" ein. wobei mehr als 5 teammitglieder dieses forum sowieso (nichtmehr) bräuchte.

ja, es machte mir hin und wieder schon furchtbaren spaß mich in die teamaktivitäten einzulesen, wo noch gekonnt nach lust und laune verwarnungen und banns verteilt wurden, sich gegenseitig abgesprochen wird "was man denn für einen grund nehmen sollte" weil man selbst wohl nichtmal den durchblick über das regelwerk hat (wovon man diese Gründe eigentlich beziehen sollte - d'uh). natürlich nur wenn man nicht gerade sich munter über forenuser xyz lustig macht oder seine unfähigkeit damit bestätigt "dass es ja eine so große community ist" (hehe, klar). und wieder sehe ich wie alt ich werde, wieder kommt mein unverständnis hoch dass kinder in einem forum über ein spiel moderieren dürfen, für dass sie nichtmal alt genug sind (wer im glashaus sitzt, bewerft mich mit steinen). aber es ist okay, es ist nicht mein bier. das forum ist mir egal.

sollte es zumindest. doch ich kann nicht loslassen. würde ich nicht von genanntem user auf manch (unterhaltsame) greueltat hingewiesen werden, würde es mich auch nicht bekümmern. ich lebe ja schließlich "ein leben in dem kein platz mehr für gtainside ist" (hehe, morpheusr eftehweh). doch dann, und genau dann, kann ich nicht loslassen nicht von gtainside, einem forum in dem ich einst moderierte, einem forum in dem ich tolle leute kennen gelernt habe mit denen ich (zum glück) noch immer in kontakt stehe. einem forum das mir einmal am herzen lag. doch es ist vorbei, das forum ist tot.

... and life goes on. little pony...
batpawn is offline