View Single Post
Old 01.07.2006, 17:09   #6
Toni Cipriani
Registered User
 
Toni Cipriani's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Plauen
Posts: 3,301
Send a message via ICQ to Toni Cipriani
Es soll Menschen geben, die sehr gerne anderen Menschen helfen und das nicht tun, weil sie daraus einen für sich günstigen Nutzen ziehen. Jetzt könnte man meinen, dass dieser Mensch das macht, weil er sich danach besser fühlt. Jedoch sollte man hier distanzieren. Denkt dieser Mensch wirklich an seinen puren Egoismus oder ist es das Geben, was für ihn zum Leben dazu gehört wie der tägliche Gang aufs Klo?
Diese These ist mir eindeutig zu weit hergeholt und macht sogar Frontal21 Konkurrenz.

Das mit der Liebe hat aber - verdramatisiert - seine Richtigkeit, da Liebe im allgemeinen Sinne nicht existiert. Dies kann man ganz einfach erforschen.
Toni Cipriani is offline