Thread: Chatthread 2018
View Single Post
Old 03.10.2018, 16:07   #82
P3rform3r
THATS TOO MUCH, MAN
 
P3rform3r's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: Mal hier und mal da...
Posts: 1,785
Quote:
Originally Posted by Astra View Post
Ich freue mich trotzdem auf Red Dead Redemption 2. Ich hoffe, dass zumindest die Story im Single-Player die von früher gewohnte R*-Qualität hat. Oder muss ich da auch Zweifel haben?
Also GTA 5 Singleplayer fand ich super. Glaube nicht das R* viel Qualität im Singleplayer verliert. Der Multiplayer ist halt komplett im Eimer. Shark Cards sind quasi Loot Boxen. Das macht halt einen Multiplayer kaputt, wenn man sich überall einkaufen kann. Pay2Win halt. Und natürlich Cheater lockt das ohne Ende herbei. Auch dafür hat R* keine vernünftige Lösung parat. Aber das Cheatproblem haben noch viel mehr Spiele.
Und solange GTA 5 noch Geld abwirft wird auch GTA 6 nach hinten geschoben befürchte ich

Deswegen spiele ich kaum noch Multiplayer Games abgesehen von CS:GO oder Rocket League, dessen Monetären Auswirkungen sich auf Skins beziehen und man versucht das Cheater Problem mit allen Mitteln zu dezemieren.
Ein Spiel mit Cheatern ist scheiße. Punkt.
Ansonsten gibt es abgesehen von Life is Strange 2 und Shadow of the Tomb Raider nichts was mich spielerisch vom Hocker haut dieses Jahr. Wobei ich fast finde das Life is Strange ein "Film" ist und "SOTTR" eine spielbare 3D MARK Benchmark ist, sowie ich die Hardwareanforderungen lese. Auch das sind "quasi" Singeplayer Spiele, wo Entwickler trotzdem irgendwie versuchen noch Online Funktionen reinzuschieben, was vollkommen absurd ist. Würden die die Ressourchen doch in einen Ordentlichen SP stecken.
__________________

Last edited by P3rform3r; 03.10.2018 at 16:20.
P3rform3r is offline   Reply With Quote