View Single Post
Old 13.12.2005, 19:38   #34
Player1
Drache
 
Player1's Avatar
 
Join Date: Feb 2004
Posts: 865
mal soviel zum Thema Hauptschüler kommen nicht weit in der heutigen Welt aber ich finde es furchtbar das man das von den Hauptschülern hält den Hauptschule ist nicht gleich Hauptschule ich zum Beispiel war auf einer relativ guten und auch mein Bruder war dieser schule sie hat auf Realschule nivou gearbeitet und ich könnte wen ich wollte meinen Realschulabschluss nachmachen(nur nicht in RLP da LRS in RLP nicht anerkannt wird) und diesen sogar mit einem sehr guten durch schnitt abschließen aber ich habe keine Lust mehr auf Schule und Möchte lieber meine Ausbildung als Tischler weiter machen, die dauert zwar 3 Jahre aber wen ich sie abgeschlossen habe dann habe ich einen Abschluss der dem eines Realschulabschlusses Gleich zu setzen ist, mit allen dazugehörigen, Möglichkeiten, sollte mich also später einmal der Affe beißen und ich das Bedürfnis haben doch noch mich weiter zubilden dann könnte ich sogar mein ABBI nach machen und später sogar studieren aber ich mache zunächst erst einmal meine Ausbildung, und wer hätte mir zugetraut das ich "nur" ein Hauptschüler bin???
Ich bin nicht dumm und um mich aufs Kreutz zu legen braucht es schon einiges, aber das die Hauptschüler für unfähig gehalten werden stimmt nicht, das ist ein Klischee in das sie hinein gerutscht sind, daran sind leider diejenigen schuld die zu absolut nichts Lust haben, ok ich habe keine Lust weiter zur schule zu gehen aber dafür möchte ich meine Ausbildung machen. der Grund dafür ist einfach ich habe meines Erachtens erst einmal genug in der Schule gesessen und brauche jetzt erst ein mal eine Abwechslung und was ist da besser wie eine Ausbildung? Nichts!(man kann später immer noch weiter zur schule gehen, und man hat seine zeit sinnvoll verbracht)
Natürlich hätte ich auf von Anfang an in eine Realschule kommen können aber damals war bei mir der Groschen einfach noch nicht gefallen, dies geschah erst in der 6. klasse und danach habe ich mich rapide gebessert.
wie über all gibt es natürlich Menschen die denken "ja toll ein Hauptschüler der sagt er hätte gelernt und sich gebessert, HAHA das ich nicht lache"
hallo wer das denkt zu dem fallen mir nur 3 Sachen ein
1. er ist zu dumm um zu erkennen dass so etwas sehr gut möglich ist.
2. nicht alle Hauptschüler sind gleich, es gibt solche und solche.
3. Hochmut kommt vor dem Fall
das letzte fällt mir aus einem Grund ein ich habe schon mit bekommen wie ein Realschüler die stelle von einem Hauptschüler weggeschnappt bekommen hat nur weil sich der R. nicht benehmen konnte der H. dafür aber um so mehr.
also es ist nicht nur das was auf dem Zeugnis steht sondern das was einen Menschen ausmacht und wie er das was er gelernt hat verwenden kann, es kann z.b. sein das ein R. einen 1er durchschnitt hatte aber dies in der Praxis (im Beruf)nicht umsetzten kann, dafür aber jemand der grade so seinen Abschluss geschafft hat das alles in der Praxis besser umsetzten kann und somit ein viel besserer Arbeiter/ Angestellter/ Beamter ist.
ich finde es ehrlich gesagt schade dass hier alles in unserer heutigen Gesellschaft nur auf vorurteilen beruht.
Abschließend möchte ich noch sagen das es auf den Menschen ankommt der sich mit dem Hauptschulzeugnis zu erkennen gibt den dies ist trotz allem heutzutage immer noch ein wichtiger Faktor.

Und damit mein Beitrag nicht ganz gegen das Topic verstößt :
Also ich halte von diesen Sendungen auch nicht sehr viel. Selbst Verstümmelung da kann kein gesunder Menschen verstand am arbeiten sein, wer so etwas macht ist krank und in meinen Augen gehört da zu eine gewaltige masochistische Ader dazu, wen nicht sogar der drang zur Suizidgefahr. Dieses verhalten wieder spricht in meinen Augen jeglicher natur und ist nicht mehr Kindisch sondern Dumm, den selbst ein Kind Besitz einen Selbstschutzreflex,
__________________
Einen Fehler begehen und nicht wieder gutzumachen, das erst heißt wahrhaft fehlen.
Konfuzius

Player1 is offline   Reply With Quote