View Single Post
Old 22.02.2006, 16:09   #6
SADIC
Seelengift
 
SADIC's Avatar
 
Join Date: Aug 2003
Location: Thüringen\Altenburg
Posts: 3,930
Send a message via ICQ to SADIC
Ein Link oder die genauen Daten des Computers wären eine große Hilfe (müsste sicher auf dem karton stehen, falls du den noch hast).
Wenn der PC willkürlich abstürtzt fallen mir spontan nur ein paar Gründe ein:
-Festplatte fehlerhaft, oder Dateisystem fehlerhaft
(könnte man mit S.M.A.R.T. testen, aber 1. weis ich nicht ob dein PC das kann und 2. ob du es aktivieren kannst, viele trauen sich nicht im Basis-Programm ihres PC's rumzuspielen, obwohl es mit Englisch-Kenntnissen eigentlich nicht schwer ist)
-DirektX kaputt
(kann man testen, Start/Ausführen/ dort dxdiag eingeben, wenn das geladen wird geht das DirectX, da kannste auch die Daten von deinem PC sehen, ist warscheinlich das kleinste Übel, kann man wie ein Programm einfach neuinstallieren)
-Windows fehlerhaft
(Windows kann man neuinstallieren, ohne das was verloren geht, aber man muss alles neu updaten und die Treiber wieder aufspielen, was z.B. bei nForce 4-Chipsätzen sehr schwierig ist)
-San Andreas Fehlerhaft
(einfach mal neuinstallieren, geht ja nix kaputt)
-fehlerhafter Mod/Auto etc. drauf
(in diesem Fall kann man San Andreas auch nur neuinstallieren, kommt man nicht drum rum)
-Grafikkanforderungen zu hoch
(Grafikkarte schlicht und ergreifend zu schwach und bricht unter den Leistungsforderungen zusammen, kann man nur eine neue Grafikkarte verbauen)
-Grafikkarte zu heiß
(in diesem Fall "friert" das Bild ein, und man kann nur Reset drücken, kann man nur einen bessern Kühler auf die Grafikkarte bauen oder eine neue, bessere kaufen, bei einem neuen Kühler verliert man leider die Garantie)

Also: check mal dein DirectX wie oben beschrieben, installier mal San Andreas neu und probier aus ob es ohne Mods, falls du welche verwendest, läüft. Danach kannst du deine Ergebnisse hier mal posten und dann sehen wir weiter.
SADIC is offline   Reply With Quote