View Single Post
Old 13.08.2013, 04:58   #10
Chezy
Damn son, where'd you find this?
 
Chezy's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Stuttgart
Posts: 3,805
Send a message via ICQ to Chezy Send a message via Skype™ to Chezy
Quote:
Originally Posted by Roscoe View Post
Sei froh. Ich denk mir jedes Mal "So, jetzt mach ich mal die perfekte Zusammenstellung" und paar Monate später hau ich sie fast alle wieder raus gegen neuere und bessere Mods. Es ist schon fast wie eine Sucht, wenn man mal richtig mit dem Modden seines Spiels anfängt, kehrt man immer wieder dazu zurück. Was ich schön finde, ist, dass es immer noch Neuerungen für GTA SA gibt, wie jetzt die "Improved Vehicle Features"-Mod, die die Mods ja quasi revolutioniert hat. Find's schön, dass immer noch so viel Liebe und Mühe in GTA SA fließt.
Ja, so ging es mir damals auch Ich bin aber auch genau so erstaunt, dass ich nach unzähligen Jahren SA-Modding immernoch nicht der einzige bin, der noch regelmäßig Mods für SA hochläd. Zwar kommt es mir irgendwie so vor, als wäre ich der einzige Deutsche, der das macht, aber das ist eine andere Geschichte

Den Improved Vehicle-Mod bzw. auch diesen anderen, wo dann die Scheibenwischer funktionieren, oder das Lenkrad, würde ich ja sehr gerne benutzen, aber die kann man nur einbauen, wenn man den zModeler benutzt. Und das sind vielleicht sehr harte Worte, aber ich sehe es echt nicht ein, ein mehr oder weniger zurückgebliebenes Programm zu benutzen, weil niemand mehr Bock hat, auch mal irgendwas für 3ds Max zu machen. Ich habe die Hoffnung, dass da bei GTA V wieder etwas kommt, aber die wird auch immer geringer.

Quote:
Originally Posted by Roscoe View Post
Bei GTA IV ist die Welt schlicht kleiner und kälter, zudem lädt die Engine nicht so sehr zum Modden ein, und das ländliche Umfeld fehlt einfach. Ein paar schöne Drifts auf der Landstraße oder ein Rennen die Panoramastraße direkt am Pazifik entlang kannste in New York halt einfach nicht erleben.
Liegt bei mir halt auch daran, dass ich GTA IV mit Mods sehr schwer spielen konnte, weil mein PC doch schon etwas in die Jahre gekommen ist. Ausserdem, wie gesagt, das zModeler-Problem. Dabei wäre es gerade bei GTA V wichtig, dass da was für 3ds Max kommt, da GTA V wahrscheinlich nur noch mit dem zModeler 3 modbar sein wird. Bei dem ist es dann so, dass man 60€ pro Jahr zahlen darf, für ein Programm, das selbst älteren Versionen von 3ds Max noch meilenweit hinterher ist. Und das seh ich beim besten Willen nicht ein.

Ein Wunschtraum ist auch, dass R* seine offiziellen Tools rausgibt, wie es bspw. andere Hersteller tun, um Modding aktiv zu fördern, denn R* arbeitet meines Wissens nach mit 3ds Max. Bevor das allerdings passiert, bevölkern wir eher einen neuen Planeten.
__________________
Album der Woche
Chezy is offline   Reply With Quote