Thread: Star Wars
View Single Post
Old 30.03.2005, 21:41   #15
Don Merino das Schaf
Boss der Schurwolle-Mafia
 
Don Merino das Schaf's Avatar
 
Join Date: Oct 2004
Posts: 156
Ha!
Le Schaf is bäck..yeah..

Und nun zum Thema:

Mich wunderts, dass hier alle von EPII reden, wenn es darum geht, dass die neuen Teile schlechter seien als die alten.

Ich persönlich konnte Episode I nicht viel abgewinnen. Da war keine große Story, da war dieser unsägliche Slapstick-Charakter Jarjar Binks und dieser unerträglich altkluge ich-bin-8-Jahre-alt-und-habe-mir-aus-Schrott-etwas-zusammengebaut-wofür-andere-ein-Diplom-und-die-Hilfe-von-2-kräftigen-Kerlen-brauchen Anakin Skywalker. Und da sind diese absurden Mediclorianer (oder wie man die schreibt), die das mit der Macht dann wissenschaftlich erklären sollen, und von denen klein Anny mehr hat als Yoda, weswegen er ja auch so toll ist.
Is mir scheißegal, und wenn er vier Zentner von den Scheißdingern in seinem Blut rumschwimmen hat, ein kleiner Junge, der in einer versifften, stinkenden Werkstatt die Schrauben sortiert, anstatt eine Schulbildung zu bekommen, ist...na eben genau das, und kein Stephen Hawking, der halt dank irgendso einer Turbosauce im Kreislauf nicht im Rollstuhl sitzt. Was soll auch dieser Kack mit den Medi-dingsbums-teilen? Die Macht war mal etwas unerklärliches, etwas mystisches, etwas märchenhaftes und kein messbarer Schlonz in der Blutbahn, der normale Menschen zu Superhelden macht.
Und überhaupt hatte selbst Stephen Hawking mit 8 auch noch nix geleistet.

Ihr merkt schon - ich HASSE den kleinen Anakin Skywalker.
Konnte Luke irgendwas besonderes, bevor er Yoda kennenlernte? Nen Scheiß konnte er! Warum also dieses dämliche Supergör?

Weil es zusammen mit Hahaha-ich-hab-große-Schlappohren-laber-lauter-Scheiße-und-kann-nix-außer-anderen-im-Weg-rumstehen-und-Sachen-kaputtmachen Jarjar Binks ne wunderbar beliebte Kinderfilm-Kombination ergibt. Verdammt nochmal, is doch so - welcher erwachsene Mensch kann denn über Jarjar Binks lachen?


So. In Episode II war meines bescheidenen Erachtens alles viel besser.
Kein Superbalg mehr, keine lächerlichen Gungans, von Binks ganz zu schweigen, dafür schöne Storywendungen und ne Menge abgefahrener Schauplätze, nich die ganze Zeit Bonbonfarben,-Sonnenschein-und-Blümchenwiesen-Naboo.

Das dumme is nur, dass man Episode 1 kennen muss, um durch 2 durchzusteigen.

Naja. Nur meine 2 cent.

Ich gehör halt zu diesen furchtbar enttäuschten Fans des alten Star Wars. Obwohl...andererseits ja auch nicht - ich find Episode 2 ja geil.
Und, ehrlich gesagt, hat mir auch Episode 1 beim ersten anschauen ganz gut gefallen. Aber das war ja auch im Kino. Da ist alles ein bisschen besser.
__________________
I was once a treehouse, I lived in a cake
But I never saw the way the orange slayed the rake

Last edited by Don Merino das Schaf; 30.03.2005 at 21:48.
Don Merino das Schaf is offline   Reply With Quote