Thread: Musik
View Single Post
Old 09.01.2006, 20:03   #44
L1QuoR
cerebrospinalis
 
L1QuoR's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: Neukirchen-Vluyn
Posts: 1,192
Send a message via ICQ to L1QuoR Send a message via MSN to L1QuoR
Herrlich mitanzusehen, wie Leute das selbe denken wie ich.Ja,Rap ist ,war und bleibt mein Genre, vorerst.Wer weis was kommt?
Natürlich bleibe ich bei den Wurzeln.Ich weis nocht ob ich damit richtig liege, aber ich sage immer Hip-Hopper sind verwöhnt.Lyriker sind für mich die wahren 'Rapper'.Nun gut.Dieser Satz ist nicht leicht zu verstehen da ich selbst nicht genau weis ob ich ihn so verstehe wie er da steht.Aber ich denke aus der groben Facette erkennt man den Sinn.Zurück zu den 'wahren' Lyrikern/Rappern meinetwegen auch Hip-Hoppa.Nehmen wir doch das beste Beispiel.Royce da 5' 9''.Er hätte mit Eminems Karriere-Push mitgehen können.Hat er's?!-Nein, ntürlich nicht.Man muss nicht berühmt sein um gute Musik rüber bringen zu können.Wahrscheinlich kennen ihn 90% von euch nicht mal.Ich gehe mal schwer davon aus das sich die meisten denken "Was schreibt denn rois neunun'fuffzich wieder da?!"
Es ist Royce da five nine mit einem Ego sicherlich stärker gepragt als die Kevlar-Weste vom 'Halbem-Dollar'.
Ihr versteht diesen Post nicht?!
Mir ehrlich gesagt auch wurscht.....
Ich hoffe jeder weis absofort.Ich höre den Rap der geschichte gemacht hat.Standesgemäßes Zeug.Dieses Mal wisst ihr was ich meine
__________________

First I start wit' my wicked lyrics - stored in it.
Any minute I'll score.
When yah hear my sound err'thin' gets ignored an' the thievery in that store is like just stopped for one minute,
can it happen that you lose control when you hear it?
Drug addict, murdermadic an' the medicin
gotta hold on for one mo'fuckin' minute let my voice step in.
L1QuoR
L1QuoR is offline   Reply With Quote