Thread: Musik
View Single Post
Old 08.01.2006, 18:47   #41
Kirschkuchen
2,70 € und Ehrenmitglied
 
Kirschkuchen's Avatar
 
Join Date: Jul 2002
Location: In der Konditorei, wo denn sonst ?
Posts: 3,577
Send a message via ICQ to Kirschkuchen
Quote:
Originally Posted by BUBBA
Zum Thema: Instrumentale Filmmusik ist eine gute Hintergrundmusik um zu lernen. Graeme Revell, Hans Zimmer und Trevor rabin empfehlen sich da garstigst. Gladiator, The Rock und Crimson Tide haben sehr gute Musik dieser Komponisten.
Ich ergänze: John Williams, Alan Silvestri, Michael Giacchino.

Im Moment höre ich hauptsächlich Dornenreich und (vor allem) Samsas Traum. Sind die mir bekannten intelligentesten Bands. Wobei beide einen musikalischen Wandel vollzogen haben... beide starteten 1997 mit Black Metal, Dornenreich macht nun ganz sanfte Gitarrenmusik, wogegen Samsas Traum inzwischen eine Mischung aus Gothic und EBM macht. Beide Entwicklungen begrüße ich nicht gerade, bei beiden Bands sind die Alben, die in der Mitte der Bandkarriere entstanden sind, die meiner Meinung nach besten. Wer sich Texte oder MP3 Beispiellieder laden möchte, kann die Homepages beider Bands besuchen: Dornenreich / Samsas Traum

Außerdem höre ich in letzter Zeit ASP, allerdings nur ein einziges Lied, da mir alle anderen zu stupide und zu elektronisch sind, es handelt sich dabei um das Lied "Schwarzes Blut".

Ihr seid so bunt und farbenfroh
Ihr seid das Licht, ich wenn's erlischt
Ihr positiv, ich Gegenpol
Ihr seid so grau wenn man euch mischt.


Wenn ich mal aus dem Lied zitieren darf, das ist meine liebste Textpassage... die Texte von Dornenreich sind übrigens auch ohne die Musik sehr lesenswert.
__________________
"Die Schwachen und Missratnen sollen zu Grunde gehen:
erster Satz unserer Menschenliebe. Und man soll ihnen noch dazu helfen."

Friedrich Nietzsche

Kirschkuchen is offline   Reply With Quote