View Single Post
Old 17.09.2013, 18:42   #17
Astra
Ehrenmitglied
 
Astra's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Location: Augsburg
Posts: 6,899
Quote:
Originally Posted by Performer View Post
Das Spiel ist einfach NUR EPIC TO THA MAX - Die Story und wie alles aufgebaut. Es ist einfach Wahnsinn... oO
Dem schließe ich mich an. Ich habe zwar erst ca. 2 Stunden spielen können und bin storytechnisch bei der Mission,

Spoiler für Mission:
wo Franklin Michael in seiner Villa besucht, nachdem er dort eingebrochen ist und die Verfolgungsjagd von Michaels Yacht beginnt, aber schon in den ersten beiden Stunden Spielzeit bekommt man ja einiges zu sehen. Wunderbar gemacht, wie die einzelnen Storys ineinanderfließen! Bin mal gespannt, wie Trevor noch (wieder) hinzukommt.

Außerdem bin ich gespannt, welche Bedeutung der Prolog hatte bzw. noch haben wird.

Mit dem Handling der Fahrzeuge bin ich auch sehr zufrieden. Kann auch damit zusammenhängen, dass ich die Steuerung per Kontroller einfach schön(er) finde. Wo ich schon bei der Steuerung bin:

Spoiler für Steuerung:
Ich finde die Steuerung ist ziemlich komplex geworden. Wenn ich richtig liege, sind selbst alle Pfeiltasten mit einer eigenen Funktion belegt. Da muss ich mich erst noch eingewöhnen und zurechtfinden.

Desweiteren schieße ich immer aus Versehen, wenn ich in einem Fahrzeug sitze. Zu Fuß kann man auf der PS3 über L1 die Waffenübersicht aufrufen, genau wie in Red Dead Redemption. Wenn man allerdings im Auto sitzt, schießt man sofort. In RDR war das anders, da konnte man auch im Fortbewegungsmittel über L1 die Waffenübersicht aufrufen und schoss nicht gleich sofort. Naja, daran werde ich mich gewöhnen müssen.

Schön finde ich aber, dass man den Kamerawinkel einstellen kann. Ich habe ihn direkt auf "hoch" gesetzt, damit die Kamera hinter dem Fahrzeug nicht immer so tief hängt. Ich finde es gut, wenn man mehr Überblick hat.

Mir ist allerdings aufgefallen, dass an einigen Stellen im Spiel noch ziemliche Bugs vorkommen. Ich weiß nicht, ob das bei euch auch so ist:

Spoiler für Bugs:
Die Fahrzeuge in meiner Garage verdoppeln sich andauernd. Wenn ich nach dem Speichern wieder das Garagentor öffne, standen dort bisher immer zwei gestapelte Autos übereinander...

Nagelt mich nicht darauf fest, aber kann es sein, dass R* das Spawnverhalten der Autos, gegenüber vorherigen GTA-Teilen nicht verbessert hat? Das Auto von Michaels Sohn (der gelbe Geländewagen, keine Ahnung, wie der heißt), wurde von diversen NPCs gefahren, kurz nachdem ich ihn gefahren bin. Ich muss schon sagen, dass ich gedacht hatte, dass R* dieses alte Problem langsam in den Griff bekommen hätte...

Zu guter Letzt vielleicht noch etwas, was alte GTA San Andreas-Fans interessieren könnte:

Spoiler für Grove Street:
Ich war auch schon in der Grove Street. Da hat sich ziemlich viel getan, in den 21 (?) Jahren. Das Haus von CJ steht tatsächlich nicht mehr dort und allgemein sieht alles ein wenig anders aus. Außerdem ist die Grove Street jetzt Ballas-Territorium, wenn ich das richtig gesehen habe, weil überall lilafarbene Autos parken.

So, damit habe ich erst einmal genug geschrieben. Ich denke, dass ich noch 99% der Spielwelt nicht erkundet habe. Da liegen also noch einige schöne Stunden vor mir.
__________________
Astra is offline   Reply With Quote