GTAinside.com Foren

GTAinside.com Foren (http://forum.gtainside.com/index.php)
-   Dichter & Denker (http://forum.gtainside.com/forumdisplay.php?f=90)
-   -   Gibt es Gott (nicht)??? (http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=20430)

Mondragon 09.01.2006 10:58

Gibt es Gott (nicht)???
 
Hi,Leute
Seit ihr der Meinung es gibt einen Gott?

Ich denke nicht, ich denke Gott ist eine Einbildung der Menschen die sie brauchen um sich selbst zu schützen.

Ist es nicht so da wenn es uns gut geht kaum einer an gott denkt?

Ist es nicht so das man nur versucht Kontakt aufzunehmen wenn es einem richtig dreckig geht?

Ich biete euch auch gleich eine mögliche Erklärung für dieses Verhalten an. In manchen Situationen wollen oder können wir ohne unterstützung nicht mehr Leben, wenn wir uns umbringen würden wären wir tot-->können keine Kinder mehr zeugen-->Menschheit stirbt aus. Wenn wir aber jemanden habn mit dem wir immer jederzeit und überall reden können ist die scheiße doch echt besser zu ertragen. Also nehmen wir uns einen Gott der immer jederzeit überall zu erreichen ist und sagen: Den gibts. Bis hier könnte man Gott auch durch einen unsichtbaren Freund ersetzen, aber gott geht noch weiter. Er kann das leben auf der erde beeinflussen bzw. hat es schon vorherbestimmt. dann passieren so sachen wie vor ein paar monaten in amerika. Ein hurrikan vernichtet ganze Landstriche und tötet tausende von Menschen.

Leute, wo war euer Gott da??

Doch auch hier gibt es wieder welche die sagen das hat einen tieferen sinn. da frag ich doch welchen? gottes wege sind unergründbar. ja, weil es ihn nicht gibt. Manche gehen auch so weit und sagen die ammis haben Gott verärgert.

Er entspringt auch der Frage was nach dem Tod passiert. wenn einer die augen für immer schliest was passiert dann mit seiner seele?? "seele" hat schon je einer ne "seele" gesehen?? ja dann bin ich halt verklemmt, glaube nur was ich sehe, was ich beweisen kann. Angeblich kommt man ins Paradis. habt ihr euch schonmal gefragt was dann der ganze Schwachsinn mit dem Leben soll. Manche werden sagen um die spreu vom weizen zu trennen.
Moment, ich dachte Gott wäre perfekt, unfehlbar, unantastbar, was ja auch der papst schon ist, aber das tut hier nichts zur sache. also, wenn gott perfekt ist warum hat er es dann nicht geschafft nur gute menschen zu schaffen und sie gleich ins paradis zu stecken.

Glaubt ihr immernoch an Gott?

Habt ihr zweifel?

postet hier, ich freu mich auf eure Meinungen! :thumpsup:

SADIC 09.01.2006 14:44

Am 7. Tag schuf Gott den Menschen, danach hörte er auf Experimente zu machen.

Ne, in Ernst. Ich persönlich glaube nicht an Gott. Warum auch. Gott war ein Ersatz für Dinge die der Mensch nicht versteht. Heute hat die Wissenschaft dafür gesorgt das wir viel mehr verstehen und somit wird Gott immer mehr und mehr überflüssig. Und der Tod ist nichts anderes als wenn eine Pflanze verwelkt. Sie geht in den ewigen Kreislauf der Natur ein und irgendwo entsteht etwas neues daraus. In diesem Sinne ist die so geannte Wiedergeburt realistischer als ein Leben nach dem Tod.

Don Künzello 09.01.2006 14:49

Ein Alter Mann der auf einen Berg steigt und in Steintafeln Gebote einhämmert an die wir uns 2000 Jahre später halten sollen?! Mal ehrlich das ist doch schwachsinnig. Ich glaub nicht daran. Das ganze ist mir viel zu abgedreht als das ich daran glauben könnte.

L1QuoR 09.01.2006 14:52

Ich glaub ebenfalls nicht daran.

Camper90 09.01.2006 17:36

Ich glaube nicht an gott den ich kann mir nicht vorstellen das da so zu sagen ist und der auf uns herrab schaut und uns erschaffen hat..für mich nur märchen

Showbiz 09.01.2006 18:16

Quote:

Originally Posted by Mondragon
Ich denke nicht, icGlaubt ihr immernoch an Gott?

Habt ihr zweifel?

postet hier, ich freu mich auf eure Meinungen! :thumpsup:

Deine Bekehrungs Versuche passen mir ganz und gar nicht. Komm mir ja vor wie in einer umgekehrten Sekte. Ausserdem spüre ich einen Hauch von Spott.


Nein, ich glaube nicht an Gott, jedoch lasse ich den Leuten ihren Glauben, da viele ihn wirklich brauchen, weswegen ich diese verdammte Intoleranz mich so agressiv macht.

Corleone 09.01.2006 19:24

Ich bin ebenfalls Atheist. Ich glaube also nicht an Gott. Genauso wenig glaube ich an Glück oder Schicksal.
Ich kann/will mir einfach nicht vorstellen, dass ein "höheres Wesen" all unsere Taten, Leiden oder Höhepunkte steuert, vorherbestimmt oder in irgendeiner anderen Form kontrolliert. Der Mensch stammt vom Affen ab, infolge der Evolution. Punkt

Viper Anton 09.01.2006 19:44

Das ist glaub ich das Problem, dass ihr es immer wissenschaftlich haben wollt. Eure Gedanken oder Gefühle spielen dabei keine Rolle. Anders ist es, wenn man an einen glaubt, weil manches auf der Welt so groß und unvorstellbar ist, deswegen glauben eben an ein höheres Wesen. Es heisst ja nicht, dass Gott auf uns herab schaut, Gott ist allgegenwärtig. Ich glaube an einen Gott, aber nicht in menschlicher Form, denn das ist nur ein Denken von Menschen, oder manche sehen in Jesus den Gott, wesshalb man sich auf eine Menschliche Form einlässt.
Ich glaube, es ist etwas so mächtiges, dass wir es uns nicht vorstellen können. Desshalb ist es ja auch ein höheres Wesen.

Und wenn euch etwas schlimmes wiederfährt, woran denkt ihr?

Ihr betet zum Gott, dass dies alles ein Ende nehmen wird. Es nimmt dann meistens tragisch ein Ende, doch dafür entsteht an anderer Stelle etwas herrliches.

Um Fragen vorzu beugen, Ja ich bin Katholike und schäm mich in keinster Weise dafür. Wenn ihr behauptet, ihr braucht an keinen Gott zu glauben, BITTE, aber lasst die Gläubigen ihren Glauben.

(es ist einfach das bescheuertste, wenn man wegen (anderer???) Religion schräg angemacht wird)

Corleone 09.01.2006 19:54

Quote:

Um Fragen vorzu beugen, Ja ich bin Katholike und schäm mich in keinster Weise dafür. Wenn ihr behauptet, ihr braucht an keinen Gott zu glauben, BITTE, aber lasst die Gläubigen ihren Glauben.
Ich hoffe du hast mich nicht falsch verstanden. Ich bin 100% dafür, dass alle Religionen (auch Nicht-Religionen) toleriert werden. Aber es ist auch wichtig dass sich alle Rligionen untereinander tolerieren.
Wenn du an etwas Höheres glaubst, dann toleriere ich das, auch wenn ich nicht daran glaube.

antonio_montana 09.01.2006 20:32

Quote:

Nein, ich glaube nicht an Gott, jedoch lasse ich den Leuten ihren Glauben, da viele ihn wirklich brauchen, weswegen ich diese verdammte Intoleranz mich so agressiv macht.
dies ist genau meine Meinung und ich glaube, dass wenn alle leute so klar im Kopf wären wie wir zwei hier, würde es viele Kriege weniger geben... [z.b. 100 jähriger krieg)

super showbiz :dafür:

King-Z 09.01.2006 20:33

Also ich glaube nicht an Gott... Aber die die daran Glauben sollen das tun solang man mich nicht zwingt in eine Kirche zu gehen.. Also jedenfalls wer dran glaubt soll dies tun wer nicht halt nicht ;)

TheEvil 09.01.2006 20:42

Zitat von Mondragon:

Quote:

Moment, ich dachte Gott wäre perfekt, unfehlbar, unantastbar, was ja auch der papst schon ist, aber das tut hier nichts zur sache. also, wenn gott perfekt ist warum hat er es dann nicht geschafft nur gute menschen zu schaffen und sie gleich ins paradis zu stecken.
Gott steht in den Augen der Menschen für das "Gute". Auf das hin bezogen, was du geschrieben hast, nehmen wir mal an es gibt dann auch einen Teufel der dann im allgemeinen für dad "Böse" steht. Ist es dann auch nicht möglich das gewisse menschen vom Teufel beeinflusst werden um "böses" zu tuen??

Zitat von Mondragon:

Quote:

Er entspringt auch der Frage was nach dem Tod passiert. wenn einer die augen für immer schliest was passiert dann mit seiner seele?? "seele" hat schon je einer ne "seele" gesehen?? ja dann bin ich halt verklemmt, glaube nur was ich sehe, was ich beweisen kann. Angeblich kommt man ins Paradis.
Was ist für dich das Paradies? Unter Paradies verstehe ich im allgemeinen die Dinge die einen Menschen glücklich und zufrieden machen. Die erfüllung aller Träume. Was aber wenn dieser Mensch schon im diessetigen Leben alles hatte was ihn Glücklich macht? Alle seine Wünsche erfüllt hat? Was ist dann für Ihn das Paradies?

Meine persönliche meinung über Gott ist diese, dass es möglich ist das es einen Gott gibt. Möglich ist es aber auch das es keinen Gott gibt.

Denn möglich ist alles...................oder?

Toni Cipriani 09.01.2006 21:01

Quote:

Originally Posted by Viper Anton
Wenn ihr behauptet, ihr braucht an keinen Gott zu glauben, BITTE, aber lasst die Gläubigen ihren Glauben.

Sagt ein Katholik. Herrlich. Dann lasst aber bitte auch den Ungläubigen ihren Nicht-Glauben und klingelt nicht ständig an der Tür oder verteilt Flyer. Nein! Ich möchte nicht mit Geisteskranken über die Heilung der Welt reden und schon garnicht über euren Führer. Fangt an euch selbst zu heilen, dann könnt ihr wieder klingeln und wir können uns unterhalten.
Es wurden in der Geschichte schon so viele Menschen aufgrund krankhaftem Aberglaube und Intoleranz hingerichtet (und dann erzählt mir was von Nächstenliebe!), dass ich mich frage, was muss das für ein Gott sein, an den ihr nach Jahrhunderten immernoch glaubt.

Mondragon 09.01.2006 21:05

Quote:

Originally Posted by TheEvil
Was ist für dich das Paradies? Unter Paradies verstehe ich im allgemeinen die Dinge die einen Menschen glücklich und zufrieden machen. Die erfüllung aller Träume. Was aber wenn dieser Mensch schon im diessetigen Leben alles hatte was ihn Glücklich macht? Alle seine Wünsche erfüllt hat? Was ist dann für Ihn das Paradies?

Is ne gute frage weiß aber momentan keine antwort falls mir eine einfällt editiere ich aber ich denke darüber nach

Ach ja @Corleone:
1:Um Fragen vorzu beugen, Ja ich bin Katholike und schäm mich in keinster Weise dafür.Sollst du auch nicht, warum auch ?
2.Wenn ihr behauptet, ihr braucht an keinen Gott zu glauben, BITTE, aber lasst die Gläubigen ihren Glauben. Da geb ich dir recht

King-Z 09.01.2006 21:08

Wo Toni recht hat, hat er recht.. Also es ist doch total Sinnlos, wegen unterschiedlicher Religion bzw wegen keiner Religion Leute sinnlos umzubringen! Also bitte wer mir sagt von wegen Gott ist "gut" im sinne von tut niemandem was dann ist auch gut... Echt mal.. Wenn Gott gegen Krieg und gegen All sowas ist warum gab es Kreuzfahrten?! Warum werden -immernoch- Menschen getötet nur weil sie 'nen anderen Glauben haben?...


All times are GMT +1. The time now is 23:10.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.