GTAinside.com Foren

GTAinside.com Foren (http://forum.gtainside.com/index.php)
-   Dichter & Denker (http://forum.gtainside.com/forumdisplay.php?f=90)
-   -   Der Sinn des Lebens (http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=23086)

Ich bins! 17.05.2006 20:12

Der Sinn des Lebens
 
Seit Jahrhunderten forschen Wissenschaftler nach dem Sinn des Lebens, also ob es einen Sinn gibt, warum wir auf der Erde existieren.
Allerdings wurde nie eine genaue und korrekte Definition dafür gefunden.

Was denk ihr darüber? Hier geht selbstverständlich nicht darum richtige Definitionen für den Sinn des Lebens abzuliefern, es geht darum was IHR darüber denkt. Somit gibt es keine "richtige" oder "falsche Antworten".

L1QuoR 17.05.2006 20:23

Ich teil' deine Meinung voll und ganz.

King-Z 17.05.2006 20:27

Ebenso wie ich. Ich glaube nicht daran, dass es einen Herren im "Himmel" gibt welcher irgendwas getan hat. Ich brauche Logische erklärungen, und diese Methode von wegen Gott erscheint mir nicht Logisch. Im gegensatz zu der von IchBins! die ich schon eine lange Zeit teile.

Maggy 19.05.2006 16:24

Ich bin da andrer meinung, in der Bibel steht dass Gott die Erde und die Menschen erschaffen hat, weil es ihm "Langweilig" war. Und wenn es Auf der Erde oder Im All überhaupt nichts gäb, dann gäb es Ja kein Leben, kein GTA*g*, kein garnichts. Nur Gähnende Leere.

Showbiz 19.05.2006 16:51

Ihr weicht vom Thema ab. Ein Gottesthread gibts schon.

Makaveli 19.05.2006 18:58

Quote:

Originally Posted by Ich bins!
Seit Jahrhunderten forschen Wissenschaftler nach dem Sinn des Lebens, dem Grund warum wir und alle anderen Lebewesen auf diesem Planeten existieren.

Meiner Meinung nach ist das Leben auf der Erde durch eine Aneinanderreihung purer Zufälle entstanden. Nach dieser zufälligen entwicklund des Lebens entwickelte sich eine gegenseitige Abhängigkeit, der Lebewesen untereinander, also das, was heute allgemein als "das Leben" bezeichnet wird. Hiermit meine ich das Leben allgemein und nicht das eines einzelnen Lebewesens.

Aber dies ist nur meine Meinung und ich möchte natürlich auch eure zu diesem Thema hören.

Hmm... Wieso erklärst du uns, wie es entstanden sein soll? Es geht hier doch um den SINN des Lebens, nicht wie es entstanden ist bzw. funktioniert, oder?

Showbiz 19.05.2006 19:12

In der Tat. Titel und Erstthread passen nicht zusammen. "Ich bins!" sollte sich entscheiden über welches Thema er nun genau reden will.

Ich bins! 19.05.2006 19:15

Ja, in der Tat es geht um den Sinn des Lebens, meine Einleitung wurde wohl etwas falsch interpretiert (hab ich wohl auch etwas blöd geshrieben).
Quote:

Originally Posted by Torbi
Es geht hier doch um den SINN des Lebens.

Genau das meine ich, das ist das eigentliche Thema.

EDIT//
Quote:

Originally Posted by Showbiz
In der Tat. Titel und Erstthread passen nicht zusammen. "Ich bins!" sollte sich entscheiden über welches Thema er nun genau reden will.

Jetzt passt es wohl zusammen :) .

Toni Cipriani 19.05.2006 19:38

Ich glaube, er wollte mit seiner Zufälligkeit der Existenz des Menschen zum Ausdruck bringen, dass der allgemeine Sinn des Lebens gar nicht zur Debatte steht, dass das Leben auf Erden ohne Kontrolle entstand und der Sinn dahinter nicht gegeben ist.
Was ist schon der Sinn des Lebens? Eine allgemeine Formulierung gibt es sicherlich nicht und da hilft auch die Forschung und andere Instanzen nicht weiter. Ich vermute - nein, ich weiß -, der Sinn des Lebens besteht darin, dass es ihn allgemein gar nicht gibt, sondern rein subjektiver Natur ist, dass praktisch jeder für sich entscheiden sollte, worin der Sinn seines Lebens besteht. Beruflicher Erfolg, den Geist zu stählen, sich für Hilfe in der dritten Welt einzusetzen, alte Menschen zu pflegen, ein Leben in Saus und Braus zu verbringen?
Kluge Menschen werden ihn finden, die weniger klugen werden endlos umherfliegen.

Pate 2 19.05.2006 19:44

Es gibt keinen. Aber wenn ihr unbedingt einen Sinn braucht, dann sorgt für die Arterhaltung (kurz:Ficken). Ob dies sinnvoll ist oder nicht, kann jeder für sich selbst entscheiden.

Mc_Twist 19.05.2006 20:48

die antwort auf die frage sinn des lebens beantworte ich mal so.

wenn wir wüssten was der sinn des lebens ist würde es kein sinn mehr ergeben weiterhin zu leben

Leontdi 19.05.2006 20:58

Die Antwort auf die Fragen aller Fragen ist: "42" !!!

Und das ist kein Spam! Deep Thought hat es ausgerechnet!

M. Stuntrunn3r GT 19.05.2006 22:05

Ich bin der Meinung, das es der Sinn des Lebens ist, das Leben zu Leben & es sich nicht zu nehmen oder anderen, denn das Leben ist ja sprichwörtlich nur sehr kurz.
Oder wie ein Freund von mir leztens mir in Religion gesagt hat:
Das Leben ist ein verdammt beschissenes Spiel, aber die Grafik & die Auflösung ist einfach nur gut gelungen.

Player1 15.06.2006 01:12

Hm was könnte man als den Sinn des Lebens betrachten?

Ich finde der Sinn des Lebens ist nicht definierbar, und man erkennt ihn auch nicht unbedingt in dem Moment wo man eine bestimmte Sache macht.
Das mit dem Sinn des Lebens ist denke ich so ähnlich wie mit den nahmen der einzelnen zeit Epochen in der Stilkunde, meint ihr die Leute die zur zeit der Romanik gelebt haben haben gesagt wir entwickeln jetzt einen Baustil und nennen den Romanik, nein diesen nahmen für diese Spezielle form des Baus haben die Leute ihr später zu geteilt.
So ähnlich ist das mit dem Sinn des Lebens, man kann erst sagen was der sinn des einzelnen Lebens war wen es zu Ende ist und man die Schlüsse aus diesem ziehen kann, genauso kann man wie ich finde keinen sinn im leben der Gesamten Menschheit finden, da diese 1. viel zu breit gefächert ist und viel zu unterschiedliche ansichten vom leben hat, und 2. existiert die Menschheit noch und man kann keinen Schlussstrich über etwas ziehen was noch lange nicht vorbei ist.
Den sinn des Lebens gibt es also im Klassischen sinne gar nicht so das jedes leben eine Spezielle Aufgabe hat, die aufgaben entwickeln sich mit der zeit und am Schluss kann man alles zusammen puzzeln und sagen jawohl dieses Leben hatte einen sinn und zwar diesen oder jenen sinn.

Chezy 16.06.2006 23:34

is doch irgendwie verkackt, was machen wir in unserem leben? wir entstehen durch mann und frau, suchen unds dann einen mann oder eine frau und bringen ein mädchen oder einen jungen zur welt. heißt also, das is sowas wie ne endloßschleife. eine theorie besagt, das wenn man den sinn des lebens herausfinden würde, dann würde sich die erde zerstören und in etwas viel bizarreres und grässlicheres verwandeln. eine andere theorie sagt, dass das schon geschehen sei.


All times are GMT +1. The time now is 11:20.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.