GTAinside.com Foren

GTAinside.com Foren (http://forum.gtainside.com/index.php)
-   Hard- & Software (http://forum.gtainside.com/forumdisplay.php?f=80)
-   -   PC kaputt? Irgendwie aber dann doch nicht... (http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=47638)

P3rform3r 19.05.2014 16:25

PC kaputt? Irgendwie aber dann doch nicht...
 
Hey,

Ich verstehe die Welt gerade nicht.

Vor ca. 4-6 Wochen ist bei uns irgendwo ein Blitz eingeschlagen. PC ging aus und wieder an. Da aber alles funktionierte danach noch, dachte ich es wäre nichts passiert.
Nach diesem Blitzeinschlag ging der PC in den Tagen danach öfters mal einfach aus. Allerdings NUR wenn ich Counter-Strike Global Offensive gezockt hab. "Power surgery detected" sagt das BIOS nach dem hochfahren.. Gegooglet. Asus hat anscheinend einen Schutz in meinem Motherboard verbaut, der Spannungsschwankungen erkennt und den PC ausschaltet. Gleichzeitig steht da aber noch dabei, dass man es abschalten sollte wenn dies öfters hintereinander passiert, da dass System übersensibilisiert ist und schon bei absolut minimalen unwichtigen Schwankungen direkt den Notaus triggert. Okay, dachte ich. Wird wohl einfach übersensibilisiert sein. Mein PSU hat im übrigen auch einen Überspannungsschutz drin, da kann also eigentlich nichts passieren.

So. Jetzt ist Wochenlang nichts passiert. Gestern ging der PC bei CS:GO wieder aus. Allerdings ohne Fehlermeldung. Einfach neugestartet.
Hmm... Vielleicht hat das PSU doch was abgekommen. Ich habe wieder gegoogelt und habe einen PSU Stresstest gemacht (OCCT). Das System mit CPU und GPU wird alles max. ausgelastet. Ich habe den gesamten PC über eine Stunde auf vollen 100 % CPU UND GPU ausgelastet. Der PC geht NICHT aus. Bei CS:GO allerdings schon. Auch alle anderen Spiele gehen. Mein PC geht nur bei CS:GO aus. Ich habe jetzt keine Ahnung, ob mein PC potenziell kaputt ist oder einfach bei CS:GO irgendwas nicht stimmt. Jedenfalls passiert bei anderen Spielen und auch bei einem PSU Stresstest absolut gar nichts.

Kann mir jemand sagen, was ich jetzt tun soll?

Doherty Gang 19.05.2014 17:07

Was sagt denn die Ereignisanzeige?

Wir hatten hier auch mal in der nähe einen Einschlag. Den Rechner hats nicht gestört, obwohl aus der Steckdose Funken kamen.
Lediglich den Router hatte es hingerafft :D

Dönerboy 19.05.2014 17:12

Hatte mal so ein ähnliches Problem. PC lief wunderbar, Stresstest und Benchmarks liefen wunderbar, nur bei BF3 ist der PC einfach ausgegangen. Komplett grundlos. Gelöst hat das ein neues PSU. Woran es im Detail lag, hab ich bis heute nicht rausgefunden, da das PSU ansonsten in nem anderen PC wunderbar weiter rattert

MSC|StalkerGER 19.05.2014 18:56

Schonmal versucht CS:GO einfach mal neu zu installieren? Natürlich nach der deinstallation sämtliche Restdaten und Ordner löschen.

Hattest du damals gerade CS:GO gespielt, als der Blitz einschlug?
Sowas ähnliches ist mir mal mit State of Decay passiert, wo der PC einfach mal abgestürzt ist (war noch am alten PC). Dann hatte ich im Spiel keinerlei Gesichts/Hauttexturen mehr, stattdessen waren die Charaktere durchsichtig.

Nach neuinstallation ging alles wieder.

P3rform3r 20.05.2014 15:38

Ich habe gemerkt, dass der PC auf "Automatischer Neustart" bei "Starten und Wiederherstellen" steht. Das heißt, dass der PC einfach neustartet, wenn er "ein Problem" feststellt. Ich habe den Haken da jetzt rausgemacht.
Komischerweise habe ich dann ca. 1 Stunde CS:GO ohne Probleme spielen können.

Dadurch das ich das jetzt gemacht habe, wird beim Absturz ein Bluescreen erzwungen. Dort werde ich dann fündig, wenn ein Software Problem vorliegt. Sollte der PC das nächste Mal OHNE Bluescreen crashen, ist es definitiv ein Hardware Problem und dann werde ich mal weiter nachforschen und verschiedene Szenarien austesten.
Jetzt kann ich eigentlich nur viel CS zocken und beim nächsten Crash werde ich dann wohl Hardware oder Software ausschließen können.

Ich melde mich dann noch mal...

Vandyke 20.05.2014 20:20

Quote:

Originally Posted by Performer (Post 621164)
Jetzt kann ich eigentlich nur viel CS zocken

Zu so einer Entscheidung will ich auch mal nach einer Selbstdiagnosen kommen, haha.

P3rform3r 23.05.2014 16:54

Okay. Eben schon wieder ein Neustart ohne Bluescreen.

Bedeutet: Software ist absolut abgeschlossen. Da hat sich wohl das PSU vermutlich verabschiedet. Allerdings ist das nur bei CS:GO der Fall und das macht mich stutzig.

GRID spiele ich manchmal 3 Stunden. Da passiert absolut nichts.
GPU + CPU 100% für eine Stunde, passiert absolut nix.
Und auch bei jedem anderem Kram passiert nichts.

:(

MSC|StalkerGER 23.05.2014 17:02

Installier CS:GO einfach mal neu, nach der Deinstallation aber Registrierung mal reinigen lassen.

P3rform3r 23.05.2014 17:14

Quote:

Originally Posted by MSC|StalkerGER (Post 621202)
Installier CS:GO einfach mal neu, nach der Deinstallation aber Registrierung mal reinigen lassen.

Müsste, wenn es ein CS:GO Problem wäre, nicht eher das Spiel crashen oder einen Bluescreen geben?

MSC|StalkerGER 23.05.2014 18:07

Bedingt, es könnte ein eintrag in der Registrierung (warum auch immer) umgestellt worden sein. Dann würde das Spiel auf diesen zugreifen wollen, und Stürzt dann ab weil es diesen nicht findet. Nur das dann stattdessen gleich der gesamte PC abschmiert, und nicht das Spiel.

P3rform3r 23.05.2014 18:16

So... Ich habe jetzt: Das Netzkabel getauscht und das Innenleben sauber gemacht.
Darüber hinaus habe ich jeweils das 2te PCIE Kabel in meine Graka gesteckt, statt das erste und habe die Festplatte und das DVD Laufwerk mit den nie benutzen Anschlüssen geändert.
Wenn das Netzteil, in irgendeiner Form, Modular arbeitet könnte ich eine Chance haben.
Habe darüber hinaus CS:GO reinstalliert und die Registry gereinigt.
Treiber sind alle Up-2-Date.

Jetzt aber nun wirklich: Wenn der PC crashed ist das PSU im Eimer und ich kaufe ein neues!

omega™ 31.05.2014 13:28

Quote:

Originally Posted by Performer (Post 621156)
Mein PSU hat im übrigen auch einen Überspannungsschutz drin, da kann also eigentlich nichts passieren.

Der hilft dir höchstens, wenn kurzzeitig Spannungsimpulse von +100V erzeugt werden, aber nicht bei einem Blitzeinschlag.

P3rform3r 31.05.2014 19:09

btw. das Problem scheint gelöst zu sein. Habe jetzt Stundenlang CS:GO gezockt ohne Probleme.

Was ich gemacht habe kann man in meinem letzten Post dieses Threads sehen :)

P3rform3r 05.06.2014 15:57

So... Ich habe heute sogar beim Youtube schauen einen Crash entdeckt. o_O


Ich habe aber die vermeintliche Lösung gefunden: Durch das Gewitter wurde das BIOS resetted und lustigerweise steht bei CPU Z das die Max TDP bei 126 W liegt.

ALLERDINGS supported die CPU und DAS MOTHERBOARD nur 95 W. :o
Ob es das jetzt ist, kann ich nicht sagen. Möglich wäre es. Ich stell das wieder normal ein und schaue obs geht. Damit wäre die Mistery wohl gelöst.

Smoker1988 07.06.2014 15:39

hast du einen AMD? versuche dann mal die CPU drosselfunktionen wie Thermal-throttel oder cool´n quiet im Bios auszustellen.

Desweiteren guck mal unter Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige

was da unter Administrative Ereignisse drin steht und poste es mal hier.


All times are GMT +1. The time now is 13:15.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.