GTAinside.com Foren

GTAinside.com Foren (http://forum.gtainside.com/index.php)
-   Musik, Film & Fernsehen (http://forum.gtainside.com/forumdisplay.php?f=3)
-   -   selbst geschriebener Songtext (http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=36312)

Zocker'06 19.11.2008 19:06

selbst geschriebener Songtext
 
4 Attachment(s)
Hi, Leute!
Dieser Songtext zeigt was ich die letzten Monate durchgemacht habe.
Ich war auf der Realschule extrem schlecht und konnte glücklicherweise auf die Hauptschule wechseln. Ich habe mich auf Anhieb mit allen Verstanden, doch dann brach plötzlich ein Streit aus und ich wusste nicht warum (vielleicht habe ich irgendwas auf einer Party verpasst)... jedenfalls stand ich im Endeffekt zwischen den beiden Gruppen, schließlich habe ich mich für die besseren, Vernünftigen Leute entschieden, was nicht heißt, dass ich mit den anderen kein Kontakt mehr habe.
Der Songtext ist an manchen Stellen stark übertrieben, oder ich habe mir etwas ausgedacht, um bessere Reime zu finden...
Ich bitte um Kommentare, wie euch mein erster selbst geschriebener Songtext gefällt :bier:

Musikstil: Rap



Spoiler für Songtext:
Die Real war kacke, war so was von scheiße
mein Leben war ein Zug, der langsam entgleiste
Ich hasste meine Klasse, kam mit keinem mehr klar
Ich sollte auf die Haupt, welche meine Rettung war
Ich hab die Schule gewechselt, wurde super aufgenomm’
Dort warn wir 8 Leute, sind miteinander klar gekomm’
Doch es kam zu nem Streit, die Gruppe zerbrach
Ich wusste nicht woran es lag, Ich dachte nach

Ich habe miterlebt, wie Freundschaft zerbricht,
klärt mich doch mal auf, ich verstehe euch nicht!
Als ich auf die Schule kam, warn wir 8 Leute,
die Gruppe mutierte, in eine lästernde Meute!
Jeder fing an zu lästern, ist das etwa Freundschaft?
Ich versteh es nicht, es entwickelte sich Feindschaft!
Ich war zwischen 2 Gruppen, welche mal eine war,
Sie lästern übereinander, ich komm damit nicht klar.

Refrain:
Ich frage mich jetzt, wie ist das passiert?
Früher hat sich jeder für den andren intressiert.
Ich frag mich was los war, bevor die Gruppe zerbrach,
Freundschaft zerbricht nicht einfach, oder lässt nach.
Es gibt 2 Gruppen, jetzt muss ich mich entscheiden,
aber ich will es nicht, denn ich will niemanden meiden.
In einer Gruppe ist ein Freund, in der andren ein Verwandter,
Ich kann mich nicht entscheiden, in jeder ein Bekannter.

Was soll ich nur tun? Ich weiß nicht mehr weiter.
Mein Verwandter ist cool, mein Freund jedoch gescheiter.
Geh ich zu meinen Verwandten, bin ich ein guter Kumpel,
geh ich zu meinen Freunden, nennt man mich Schwuchtel.
Aber das ist mir egal, Kumpel kommen und gehen,
aber echte Freunde, die bleiben fürs Leben.
Ich hab mich entschieden, ich nehm die Freunde fürs Leben,
„Aber sie nennen dich Schwuchtel!“ Na und? Dann tun sie’s eben!

Refrain: (2x)
Ich frage mich jetzt, wie ist das passiert?
Früher hat sich jeder für den andren intressiert.
Ich frag mich was los war, bevor die Gruppe zerbrach,
Freundschaft zerbricht nicht einfach, oder lässt nach.
Es gibt 2 Gruppen, jetzt muss ich mich entscheiden,
aber ich will es nicht, denn ich will niemanden meiden.
In einer Gruppe ist ein Freund, in der andren ein Verwandter,
Ich kann mich nicht entscheiden, in jeder ein Bekannter.

Kamil 21.04.2010 14:37

Gar nicht schlecht :)


All times are GMT +1. The time now is 20:30.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.