GTAinside.com Foren

GTAinside.com Foren (http://forum.gtainside.com/index.php)
-   Plauderecke (http://forum.gtainside.com/forumdisplay.php?f=106)
-   -   Chatthread 2018 (http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=48222)

GermanSurvivor13 01.10.2019 11:48

Ich finde es auch schade, dass das Forum nicht mehr aktiv ist, aber was soll man dagegen tun? Die Spammer nicht freizuschalten wird das Forum nicht aktiver machen.

Alex 02.10.2019 21:19

Es gibt anscheinend doch noch etwas Leben hier :bier:

@Jan: Perfekt resümiert. :thumpsup:

Showbiz 01.02.2020 07:32

Guten Morgen allerseits

Erstmal vielen lieben Dank an die ausdauernden Jungs, die das Forum aus eigener Kraft zu stemmen versuchen.
Zwar war ich in den letzten Jahren hier alles andere als aktiv, jedoch gucke ich immernoch gerne alle paar Monate nostalgisch hier rein und bin etwas traurig in welchem Zustand das Forum verkommt.
Foren sind vermutlich wirklich nicht mehr ganz zeitgemäss und kann verstehen, dass von entgültiger Schliessung die Rede ist. Vielleicht würde sich jemand erbarmen einen Discord Server zu eröffnen, wo wir den lockeren Flair des Off Topic Forums auffangen könnten? Ich zumindest würde mich da gerne etwas öfter blicken lassen.

solo 14.04.2020 14:06

Quote:

Originally Posted by Jan (Post 638908)
Ich habe das nun so eingestellt. Ändert natürlich nichts an der Grundproblematik, aber zieht etwas Spam raus. Hätte denn auch jemand Lust, ab und zu da reinzuschauen?

Und meine Einschätzung zum Zustand des Forums: Foren dieser Art sind nicht mehr zeitgemäß, ich bin inzwischen über zehn Jahre raus und für Alex war das Forum eben nie Herzensangelegenheit (was auch völlig okay ist), sondern einfach logische Ergänzung einer Spielefanseite. Inzwischen ist das Projekt 18 1/2 Jahre alt, damit ist GTAinside älter als YouTube und Facebook. Das macht noch einmal deutlich, aus was für einer komplett anderen Zeit dieses Projekt stammt. Und auch wenn ich nur sechs der inzwischen über 18 Jahre aktiv begleitet habe, bin ich auch weiterhin stolz darauf, dass es GTAinside im Gegensatz zu fast allen Fanseiten dieser Ära noch gibt.

Ich glaube man hätte Inside retten können wenn man Vertrauen in uns gesetzt hätte und uns auch gewisse Freiräume gelassen hätte. Zb auf der Dl Seite Zugriff gewähren um Dl´s zu löschen die gestohlen sind oder ohne Erlaubnis hochgeladen wurden usw usw. Auch haben mehrere Personen darunter auch Astra, Chezy und ich vorgeschlagen Inside neuer zu gestalten und der Zeit anzupassen. Wir haben damals vorgeschlagen als Gta5 losging wir machen Inside 2.0. Leider kam keinerlei Reaktion auf unsere Vorschläge. Auch der Vorschlag die Seite abzugeben an jemand der es weiterführen würde bekam keinerlei Beachtung. Es hätte ja auch ausgereicht wenn einige von uns vollen Zugriff gehabt hätten damit wir die Sache übernehmen hätten können und Alex wäre weiter Eigentümer geblieben. Möglichkeiten hätte es genug gegeben auch wenn die Seite jetzt keine Herzensangelegenheit ist. Ich denke aber das man Inside mit einem Redesign und mit einer neuen Struktur hätte retten können. Selbst das Forum hätte man lassen können mit ein wenig weglassen und anderem hinzufügen sprich eine neue Struktur eben. Das Foren komplett tot sind würde ich so nicht sagen. Es kommt halt darauf an was die Foren bieten. Ideen und Vorschläge waren ja vorhanden und ich denke bei einigen sind sie es auch noch. Allerdings, und davon bin ich fest überzeugt, geht sowas nur wenn zum einen Vertrauen in die Leute ist die die Seite leiten (Admins, Moderatoren usw) und zum anderen wenn man wirklich hinter einer Sache steht und auch überzeugt is das es funktionieren kann oder es schon tut. Wenn man aber nicht von etwas überzeugt ist sollte man meiner Meinung nach die Seite schließen oder die Seite an Leute abgeben die es weitermachen wollen und sich nicht weiter mit etwas befassen worauf man eigentlich keine Lust hat. Ich vergleich das mal mit einer Beziehung jetzt. Wenn man nur noch nebeneinander her lebt, sich sogut wie nichts mehr zu sagen hat und immer seinen eignen Wegen und Interessen nach geht, warum dann noch zusammen bleiben? Damit schadet man sich nur gegenseitig und das bringt es nicht. Dann lieber etwas beenden das man sich auf andere oder neue Dinge konzentrieren kann.

Ich weiß nicht wie andere es sehen, aber ich denke einige von uns würden die Seite trotz allem was bisher war, gern noch weiter am laufen sehen. Nur eben nicht in dem jetzigen Zustand und wie es derzeit alles abläuft. Würde die Möglichkeit bestehen sich mit Alex mal hinzusetzen und über die Zukunft der Seite zu reden und was man machen könnte und wenn dies auch ernst gemeint wäre dann, dann denke ich wären einige Personen (zb Chezy, Ich, evtl auch Astra, ATP oder einige die von Anfang an dabei waren) auch bereit wieder Zeit und Schlaf usw zu opfern.



Quote:

Originally Posted by Showbiz
Vielleicht würde sich jemand erbarmen einen Discord Server zu eröffnen, wo wir den lockeren Flair des Off Topic Forums auffangen könnten? Ich zumindest würde mich da gerne etwas öfter blicken lassen.


Würde ich mit Chezy übernehmen (wenn er da mit einverstanden ist und mitmachen würde). Allerdings würde das erst dann wirklich Sinn machen wenn man weiß wie es hier weiter geht. Normal auf Discord schreiben kann man ja jetzt auch schon.

Showbiz 24.04.2020 17:38

Na, dann bin ich ja mal gespannt.

Astra 02.05.2020 17:05

Ich sehe derzeit nicht wirklich den Sinn, diese Diskussion hier im Chatthread zu starten, da außer Teammitgliedern und ehemaligen Teammitgliedern sowieso niemand mehr posten kann. Um ein Gespräch im Off Topic-Forum zu ermöglichen, sollten doch wenigstens alle alten User wieder schreiben dürfen. Über diese Möglichkeit sprechen wir schon seit über einem halben Jahr und seither ist da nichts passiert. :(

Quote:

Originally Posted by solo (Post 638945)
Ich denke aber das man Inside mit einem Redesign und mit einer neuen Struktur hätte retten können. Selbst das Forum hätte man lassen können mit ein wenig weglassen und anderem hinzufügen sprich eine neue Struktur eben.

Das sehe ich persönlich nicht mehr so. Das Hauptproblem ist, wie sich GTA in den letzten Jahren entwickelt hat. Seit mindestens fünf Jahren ist GTA gefühlt nur noch GTA Online. Für den Langzeitspielspaß hat früher das Modding gesorgt. Heute sorgt der Mehrspielermodus dafür. Entsprechend hat sich auch die GTA-Community verändert.

Und noch viel schlimmer: Seit fast sieben Jahren ist kein neuer GTA-Titel erschienen, wenn man von RDR2 absieht. Der aktuelle GTA-Titel basiert auf der RAGE-Engine von 2008! Es gibt immer noch Videospielserien wie Call of Duty oder Assassin's Creed, die nahezu jährlich einen neuen Teil rausbringen, aber Rockstar Games hat ordentlich den Wind aus den Segeln genommen. Das verwundert einen auch nicht, wenn man sieht, dass Rockstar Games den größten Teil seines Umsatzes nicht mehr mit dem Verkauf von Spielen, sondern mit Microtransactions macht.

Wenn GTAinside überhaupt noch einmal eine Chance haben soll, dann meiner Meinung nach nur in Zusammenhang mit dem nächsten GTA-Teil. Dann werden ein Redesign und eine neue Struktur alleine aber auch nicht helfen. Ein veraltetes Forum wird immer ein veraltetes Forum bleiben. Was GTAinside bräuchte, wäre ein kompletter Relaunch mit einem komplett neuen Konzept, das dem Zeitalter angemessen ist.

Quote:

Originally Posted by solo (Post 638945)
Ich weiß nicht wie andere es sehen, aber ich denke einige von uns würden die Seite trotz allem was bisher war, gern noch weiter am laufen sehen.

Klar. Zu diesen Leuten würde ich mich auch nach wie vor noch zählen. Das hat aber mehr emotionale als rationale Gründe. Das alte Konzept bekommen wir auch mit neuem Anstrich nicht mehr auf die Beine, und die alte Community sowieso nicht.

Quote:

Originally Posted by solo (Post 638945)
(...) dann denke ich wären einige Personen (zb Chezy, Ich, evtl auch Astra, ATP oder einige die von Anfang an dabei waren) auch bereit wieder Zeit und Schlaf usw zu opfern.

Was mich betrifft, kannst du das "evtl." gerne stehen lassen. :D
Ich habe keine Zeit und kein Interesse an einer Mitwirkung, die hier im Grundsatz nichts verändert. Wenn seitens Alex' zur richtigen Zeit Interesse an einem grundlegend neuen Konzept/Projekt besteht, wäre ich aber ggf. interessiert.

Für die eine oder andere entspannte Off-Topic Discord-Runde wäre ich aber zu haben. ;) :bier:

Alex 21.05.2020 10:32

Quote:

Originally Posted by Astra (Post 638947)
Wenn GTAinside überhaupt noch einmal eine Chance haben soll, dann meiner Meinung nach nur in Zusammenhang mit dem nächsten GTA-Teil.

Wie? :verwirrt Die Seite hat immer noch 35 Millionen Seitenaufrufe im Monat. Wenn man bedenkt wie alt die Spiele sind, finde ich das mehr als beachtlich!

Das ist immerhin die Hälfte von Gamestar.de und das 20-fache von Gameswelt.de! Ich finde, das Konzept funktioniert.

Oder beziehst du dich alleine auf das Forum?

Astra 21.05.2020 18:12

Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. ;)

Das war tatsächlich rein auf das Forum bzw. den Community-Gedanken im Allgemeinen bezogen. In diesem Zusammenhang macht ein Relaunch meines Erachtens nur in Kombination mit dem nächsten GTA-Teil Sinn. Damit könnte man neue Initiativen erstens sehr gut begründen und zweitens das Konzept der Community auch ggf. auf das "Konzept" des neuen GTA-Teils anpassen.

Freut mich, dass die Hauptseite als Download-Seite bzw. Download-Archiv noch so gut läuft! :) Das wäre eine wichtige Voraussetzung dafür, dass ein Community-Relaunch eines Tages überhaupt klappen kann.

Alex 22.05.2020 17:46

Gut, dann decken sich deine Gedanken mit meinen. Zum neuen GTA Teil würde es einen kompletten Relaunch geben. Ich würde dann sogar dazu tendieren, kein Forum wie das vBulletin zu benutzen, sondern etwas eigenes MessageBoard programmieren, das "näher" an der Hauptseite angelehnt ist.

Aber erstmal müsste GTA6 angekündigt werden. Rockstar Games lässt sich unverschämt viel Zeit.


All times are GMT +1. The time now is 10:24.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.