GTAinside.com Foren

GTAinside.com Foren (http://forum.gtainside.com/index.php)
-   Games (http://forum.gtainside.com/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Allgemeiner Videogames-Thread (http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=45402)

Disselize 13.03.2014 09:55

Von den knapp 50gb die Tintafall verbraucht, sinds alleine 34,9gb an Audiodateien. Was haben die denn da alles reingehauen dass es so groß ist?

Valkyr 13.03.2014 09:58

unkomprimiert, um rechenleistung zu sparen.

MSC|StalkerGER 13.03.2014 13:06

Quote:

Originally Posted by Valkyr (Post 620034)
unkomprimiert, um rechenleistung zu sparen.

eher untalentierte scripter, wie mit den fischen bei cod ghosts.

jedes x beliebige spiel, hat kleine musikdaten die kaum rechenleistung fordern um abgespielt zu werden.

aber was will man schon erwarten, wenn sowieso immer viel zu viel versprochen wird, was nicht eingehalten werden kann.


@T:
http://www.spieletipps.de/artikel/5166/1/
Sniper Elite 3
ick freu mir drauf:D

Valkyr 13.03.2014 13:34

Quote:

Originally Posted by MSC|StalkerGER (Post 620036)
eher untalentierte scripter, wie mit den fischen bei cod ghosts.

jedes x beliebige spiel, hat kleine musikdaten die kaum rechenleistung fordern um abgespielt zu werden.

aber was will man schon erwarten, wenn sowieso immer viel zu viel versprochen wird, was nicht eingehalten werden kann.

hurr durr

http://www.pcgamer.com/2014/03/11/ti...install-audio/

P3rform3r 16.03.2014 19:37

WOW. Also bei so manchen Steam Archivements fällt mir nichts mehr ein.
166/167 habe ich bei CS:GO erreicht.

Dann gibt es aber ein Archivement "King of the Hill", dass 5000 Arms Race oder Demolition Matches komplett gespielt fordert.
Zur Veranschaulichung: Ein Demolition dauert im besten Falle ca. 10 Minuten und Arms Race 5 Minuten.
Würde bedeuten: 416 Stunden minimum NUR Arms Race spielen und das bei optimalem Spielfluss. Heißt: Sofort alle abballern. Next.
Der reale Wert liegt wahrscheinlich bei 1000 Stunden oder ganz leicht darunter.
Hinzu kommt, dass Arms Race/Demolition nicht gerade oft gespielt werden. Als Training vielleicht. Bei 5000 RUNDEN hätte ich das Archivement noch verstanden. Aber Matches? Holy Shit.

Laut Steam haben das 0.8 % der Spieler. Und die haben es sich mit Consolen Befehlen und präpertierten Maps gecheatet(Das ist sogar erlaubt). Und das mache ich natürlich auch so. Aber alleine vom Prinzip: Irrsinn! :dagegen:

Doherty Gang 16.03.2014 19:43

Keine Arme, keine Kekse. Man soll auch nicht alles zu einfach machen.

Chezy 16.03.2014 22:02

Ich vermisse die Welt, in denen es noch keine Achievements gab bzw. man sie sich einfach selbst gesetzt hat. Wie z.B. alle Puzzlos & Noten finden bei Banjo Kazooie, oder in jedem Cup auf jeder Schwierigkeitsstufe einen Goldpokal gewinnen in Mario Kart. Oder alle Herzteile in Zelda finden.

Astra 17.03.2014 10:46

Ich mag Achievements. :)

Sie motivieren einen teilweise, auch Dinge in Spielen zu tun, an die man sonst vielleicht nicht gedacht hätte. Außerdem finde ich den Überraschungseffekt ganz nett, wenn man eines durch Zufall erhält.

Bei einigen Achievements sage ich mir aber auch selbst, dass ich sie nicht verfolgen werde, wenn z.B. der Aufwand viel zu hoch ist, oder das Spiel an sich mich nicht dazu motiviert, sie zu erreichen.

MrJdfvn 17.03.2014 11:35

Einerseits mag ich die Trophäen auf der PS3, anderseits würde es mich auch nicht stören, wenn die nie eingeführt wurden wären.
Ich hab gestern erst alle Letter-Scraps und die UFO-Teile in GTA V gesammelt, eig. nur für die beiden Trophäen. Genau wie ich auf meinen alten PSN-Account jeden Scheiß in Skate 2 gemacht habe, damit ich die Platin-Trophäe bekomme.
Die Steam-Achievements sind mir aber ziemlich egal.

Chezy 17.03.2014 12:48

Ja, schlecht finde ich sie jetzt auch nicht, aber solche Spielstunden-Achievements (bzw. auch sowas, was Performer gepostet hat) sind meiner Meinung nach völlig unangebracht. Realistisch bemessen meinetwegen, aber wenn man mal ein Spiel zu 100% komplettieren möchte und eben nicht so viel Zeit dazu hat, ist sowas dann doch im Weg.

Aber was sag ich, ich bin gerade auch gut dabei, in Pokemon Soul Silver den Pokedex zu vervollständigen :D Da stecken auch schon 160 Spielstunden drin, blos halt inzwischen über wahrscheinlich 3 Jahre verteilt.

MSC|StalkerGER 17.03.2014 13:34

Ihr vergesst immer das wesentliche: Achievements und Trophäen sind dazu da, die Leute länger als nur die paar Stunden die man für die Story braucht zu binden.

Deswegen gibts auch solche langwierigen, und wiederrum andere leichtere, damit man auch mal ein Erfolgserlebnis hat.

Ich hab mittlerweile über 118 Spiele in meiner Trophieliste, und nur 1 davon Platiniert. Die Spiele sollen ja langwierig Spaß machen, und Trophies sind ne nette Nebentätigkeit.

Chezy 17.03.2014 17:00

Quote:

Originally Posted by MSC|StalkerGER (Post 620124)
Achievements und Trophäen sind dazu da, die Leute länger als nur die paar Stunden die man für die Story braucht zu binden.

Und das ist deiner Meinung nach was gutes? Dann sollen die halt die Story länger machen als "paar Stunden", eventuell kommen dann auch mal wieder ein paar fesselnde Spiele und nicht etwas, das man nach dem ersten Durchspielen und ein paar zusätzlichen Dingen weglegt und danach nie wieder anschaut.

MSC|StalkerGER 17.03.2014 17:54

Quote:

Originally Posted by Chezy (Post 620126)
Und das ist deiner Meinung nach was gutes?

Nein, das hab ich ja auch nicht gesagt.

Quote:

Originally Posted by Chezy (Post 620126)
Dann sollen die halt die Story länger machen als "paar
Stunden"

Wird nicht machbar sein, viele Entwickler bekommen nichtmal ne 1 Stündige Story hin. Die Pumpen dann einfach nen Multiplayer ins Spiel, damits nach etwas Aussieht.

Es gibt leider nur ne Handvoll von Entwicklern, die wirklich was gutes rausbringen, das aber auch nur bis zu einer gewissen Anzahl von "Ausschlachtung" des Ur-Titels.

Metal Gear Solid zbsp waren alle Konsolentitel (Handheld ausgenommen, hab ich nie Gespielt) Klasse von der Story her. Und diese wird mit dem Neuen MGS5 erweitert.

MGS Rising Revengance war aber Müll, und Hideo Kojima hat sich zum Glück der Entwicklung abgewand und damit in dem Sinne nix mehr zutun.

GTA hatte auch immer ne Gute Story für die Paar Stunden, und durch Modifikationen oder halt nem Multiplayer zockt man diese Heute noch.
Bestes bsp. ist da San Andreas, durch SAMP und MTA wird heute noch Gekauft.

WhenEverythingDies 18.03.2014 07:04

Ich finde die Steam-Achievements eigentlich super. Wie schon gesagt wurde dienen diese in erster Linie dazu den Spieler zu motivieren auch andere Dinge am Spiel auszuprobieren. Gefällt mir sehr gut, aber eben nur so wie es bei Steam läuft ohne Gamerscore. Dadurch ist es nämlich eine rein persönliche Geschichte und wer sich nicht dafür interessiert hat eben keinen "Nachteil".

MSC|StalkerGER 18.03.2014 17:22

Schreitet voran:

Dieses Video wurde von einem Benutzer des GTAinside.com Forums eingebunden und es ist unmittelbar ohne vorherige Kontrolle durch den Betreiber dieser Webseite sichtbar. Es befindet sich nicht auf dem Server von GTAinside.com und dieser Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung bezüglich der Inhalte und Rechte des Videos!

Die Anzeige unten Links, haben die aber ganz fein von Destruction Derby gemopst:D

In dem Video Speziell, sieht mir das Spiel auch eher nach nem Destruction Derby Nachfolger aus, als nach Flatout.


All times are GMT +1. The time now is 05:35.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.