PDA

View Full Version : 3rd Party Multiplayer


P3rform3r
30.08.2014, 21:14
So as NTA said a few days ago, we can expect a 3rd party client, created by him, just 1 month after the release of the game. This client would be similar to SA:MP, and will allow people to host their own servers, create custom gamemodes with custom scripts and so on.
Quelle: http://gtaforums.com/topic/729553-the-vmp-3rd-party-client-discussion/

NTA = NTAuthority = Ehemaliger Entwickler von AlterIWNet.
Eine CoD MW2 Server Mod die es erlaubte externe Server aufzusetzen und auch "cracked" Spielern erlaubte Multiplayer zocken zu können. Außerdem gab es einen sehr guten Anti Cheat Schutz und wurde per Gerichtsurteil von Activision beendet, weil es Activision zu gefährlich wurde.
Da NTAuthority einer der Lead Coder von AlterIWNet war, ist es nur logisch, dass dieses Statement sehr wohl stimmen kann. Außerdem hat NTAuthority schon mit CitizenIV einen spielbaren IV MP Client herausgebracht, der sogar Verkehr und Passanten syncronisieren kann.
Custom Gamemods ist der beste Teil daran. Das heißt, dass SA-MP quasi wieder kommt und das einen Monat danach.

Meint ihr, dass das was wird? Und vorallem: Wie wird Rockstar dazu stehen? Wollen die mit GTA Online wirklich "Konkurrenz" tollerieren?

gamer225
30.08.2014, 21:54
Das sind spekulationen, damit sollte man an die Börse - oder auch nicht, denn man kann damit ordentlich auf die Fresse fallen. Daher: Abwarten und Tee trinken. Wie so oft ^^

P3rform3r
31.08.2014, 13:02
Das sind spekulationen, damit sollte man an die Börse - oder auch nicht, denn man kann damit ordentlich auf die Fresse fallen. Daher: Abwarten und Tee trinken. Wie so oft ^^

Ich mein ja nur: Wenn ein Typ der einen recht guten IV 3rd party Multiplayer entwickelt hat, Lead Coder bei AlterIWNet war und (soweit ich weiß) schon Max Payne 3 ziemlich auseinander genommen hat, sagt das er innerhalb eines Monats einen neuen GTA 5 Multiplayer rausbringen will ist das schon eine Ansage...

Edit: http://gtaforums.com/topic/729553-the-vm…entry1066107388

Offensichtlich soll die Scriptsprache der Gamemodes auf Lua basieren :)

P3rform3r
17.11.2014, 10:39
http://fivem.net/

Da kann man sich ruhigen Gewissens drauf freuen :)

gamer225
17.11.2014, 12:32
Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass R* gegen die Entwickler rechtlich vorgehen wird und es daher keinen 3rd Party MP geben wird.

Überleg mal, du kannst dir ja die Cash Cards kaufen, R* verdient an GTA Online noch mal massig Geld. Wenn nun wer her kommt und nen eigenen MP veröffentlicht, der SA:MP ähnlich ist, an dem R* nichts verdient, glaubst du R* würde sagen "Hey, schaut mal, der macht nen eigenen MP, an dem wir kein Geld verdienen können! Wie cool, wir lassen ihn das Ding entwickeln und veröffentlichen!" Garantiert nicht. Und glaub mir, R* kann sich sehr gute Anwälte leisten.

Marty McFly
17.11.2014, 15:30
Nun ich hab mit NTA in Skype darüber geredet bzw heschrieben und kann nur sagen dass es außer Zweifel steht dass er es hinbekommt, nur ob R* da was dagegenhaben könnte bleibt fraglich.

gamer225
17.11.2014, 15:44
Nun ich hab mit NTA in Skype darüber geredet bzw heschrieben und kann nur sagen dass es außer Zweifel steht dass er es hinbekommt, nur ob R* da was dagegenhaben könnte bleibt fraglich.

Sag ich ja, möglich sein wirds sicher, aber obs rechtlich möglich ist, das ist der Knackpunkt.

P3rform3r
17.11.2014, 15:49
Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass R* gegen die Entwickler rechtlich vorgehen wird und es daher keinen 3rd Party MP geben wird.
nur ob R* da was dagegenhaben könnte bleibt fraglich.
Da müssen sich nur genug Leute dagegen stellen. Ich glaube Rockstar Games hat weniger was gegen einen Alternativen Multiplayer, als das sie "Raubkopien" verhindern wollen. Das war auch damals das Problem bei AlterIWNet. Solange die Echtheit der GTA V Software bestätigt ist und der Multiplayer nur verifizierte GTA V Kopien durchlässt, ist das Publishern egal. Das Problem ist nur NT kann das nicht feststellen.
Ich bin gespannt wie weit Rockstar das zulässt. Ich hoffe, dass sie Kullant sind.


"Hey, schaut mal, der macht nen eigenen MP, an dem wir kein Geld verdienen können! Wie cool, wir lassen ihn das Ding entwickeln und veröffentlichen!" Garantiert nicht. Und glaub mir, R* kann sich sehr gute Anwälte leisten.
R* sollte sich eher denken: "Hey, noch ein Kaufgrund mehr für unser Spiel".
SA-MP und IV:MP wurden auch nicht gesperrt. Natürlich ist die Chance jetzt größer, wegen der Microtransactions. Aber eigentlich sehe ich R* nicht als Publisher an, der da jetzt juristisch gegen vorgeht. Ich hoffe es jedenfalls.

Nun ich hab mit NTA in Skype darüber geredet bzw heschrieben und kann nur sagen dass es außer Zweifel steht dass er es hinbekommt
Wie damals bei AlterIWNet. Im Endeffekt war der Multiplayer erfolgreicher als der Orginale Multiplayer und auch der Anti-Cheat war um WELTEN besser.
Die Publisher sollten den lieber als Entwickler anstellen, statt mit Knast zu drohen.

Chezy
17.11.2014, 17:01
Da müssen sich nur genug Leute dagegen stellen. Ich glaube Rockstar Games hat weniger was gegen einen Alternativen Multiplayer, als das sie "Raubkopien" verhindern wollen. Das war auch damals das Problem bei AlterIWNet. Solange die Echtheit der GTA V Software bestätigt ist und der Multiplayer nur verifizierte GTA V Kopien durchlässt, ist das Publishern egal. Das Problem ist nur NT kann das nicht feststellen.
Ich bin gespannt wie weit Rockstar das zulässt. Ich hoffe, dass sie Kullant sind.

Genau da ist doch das Problem. Wenn NT das nicht kann, ist das noch ein weiterer Grund für R*, dagegen vorzugehen. Ich bin mir sicher, einige würden sich das Spiel im Endeffekt kaufen, um Online zu spielen (das geht ja mit einer gecrackten Version meines Wissens nach nicht, zumindest nicht offiziell). Wenn jetzt aber NT einen inoffiziellen MP bringt, der ausserdem gecrackte Kopien zulässt... also ich sehe das sehr kritisch. Am Ende stellt R* die komplette Modzulässigkeit ein, und ganz ehrlich, ich werte lieber mein Spiel mit neuen Autos usw. auf und spiele dafür den (auch so schon sehr gelungenen) Original-Multiplayer als dass irgendso ein 3rd Party Mod mehr Schaden anrichtet, als er überhaupt gut machen könnte.

gtazocker96
17.11.2014, 17:11
Vlt. bringt R* auch von sich aus Server-Software die eigene Server wie SAMP ermöglicht? Oder fantasiere ich grad zuviel ^^

P3rform3r
17.11.2014, 18:04
Oder fantasiere ich grad zuviel ^^

Eindeutig! :dagegen:

P3rform3r
18.11.2014, 14:13
http://gtaforums.com/topic/747538-custom-multiplayer-clients-discussion-thread/#entry1066507104

Wer etwas an der technischen Seite von FiveM und einem GTA V Map Editor interessiert ist, findet dort alle nötigen Antworten :thumpsup:

gamer225
18.11.2014, 14:53
R* sollte sich eher denken: "Hey, noch ein Kaufgrund mehr für unser Spiel".
SA-MP und IV:MP wurden auch nicht gesperrt. Natürlich ist die Chance jetzt größer, wegen der Microtransactions. Aber eigentlich sehe ich R* nicht als Publisher an, der da jetzt juristisch gegen vorgeht. Ich hoffe es jedenfalls.


Äh, nein! Sehe ich anders, weil R* dadurch Profit entgeht.
Gut, wir werden ja sehen wo das ganze hin führt.