PDA

View Full Version : XBOX 360 o. PS3


ItsTimmi
05.10.2013, 13:49
Hallo liebe Community,
ich kann es nicht mehr abwarten GTA V zu spielen. Ich wollte es eigentlich für PC kaufen aber ich kann nicht mehr warten. Ich habe weder noch eine XBOX 360 oder eine PS3. Ich kann mich leider nicht entscheiden welche ich davon kaufen soll. Jede Konsole hat vorteile sowie auch nachteile. Der Preis spielt hierbei keine Rolle. z.B. ist die XBOX schneller aber die Boden Texturen sind nicht toll. Die PS3 hat bessere Texturen und auch bessere Grafik aber die PS3 ist langsamer. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

TommyVercetty551
05.10.2013, 13:58
|||||||||||||||||||||||||

MrJdfvn
05.10.2013, 14:19
Möchtest du kostenfrei online spielen? Dann nimm die PS3.

Clem_91
05.10.2013, 14:38
Also die Grafik sollte eigentlich kein Kaufgrund für eine der beiden Konsolen sein.. Merkt man doch in 98% der Fälle eh höchstens im Direktvergleich, und wann hat man den bitte beim zocken?
Wenn mehr deiner Freunde die PS3 haben, dann nimm ne PS3, oder eben andersrum..
Oder wenn du niemanden kennst, dann schau dir das Spiele-Portfolio der beiden Konsolen an und entscheide danach. Mir z.B. sagen die PS3-exklusiven Titel mehr zu als die dier Xbox..

Astra
05.10.2013, 15:34
die PS3 ist langsamer

Meinst du das im Bezug auf Ladezeiten, etc.? Also was das Spiel an sich angeht, spielt meine PS3 GTA V komplett ruckelfrei und ohne Probleme ab.

Ich würde mir die Konsole auch danach kaufen, mit welchem Controller-Layout du besser zurechtkommst. Wenn es dich z.B. bei der Xbox 360 stört, dass die Sticks nicht auf gleicher Höhe sind, dann kauf dir eine PS3.

Irgendwo wirst du die Controller ja sicherlich ausprobieren können, sei es bei Freunden, oder im Laden.

P3rform3r
05.10.2013, 17:56
Kauf dir gar keine. Ich habe so ein Gefühl, dass die PC Version nicht allzu weit entfernt ist und glaub' mir: Wenn du dir dann eine Konsole gekauft hast und kurz danach kündigen sie die PC Version an, wirst du dich schwarz ärgern! ;)

ItsTimmi
06.10.2013, 13:38
Eigentlich soll die PC Version (glaube ich) im Sommer 2014 kommen. Ich geh morgen zum Saturn und schau mir welches GTA V Bundle die da haben.

Zacharias
16.11.2013, 20:41
Am Ende kommt es nur darauf an, welcher Controller dir am meisten zusagt. Der Xbox-Controller ist eher für größere Hände, ich mit meinen Mädchenhänden könnte den nicht benutzen. Der PS3-Controller hingegen liegt mir sehr bequem in den Händen. Das Problem ist, du kannst nicht sagen welcher Controller dir am besten passt, wenn du damit keine 2 Stunden am Stück gespielt hast. Geh' am besten zu Saturn oder Media Markt und fass dort die beiden Controller an. Der Controller passt dir am besten, bei dem du alle Tasten (ausgenommen den 3 in der Mitte) erreichen kannst, ohne deine Hand zu umstellen. Ebenfalls solltest du die Finger auch nich verkrampfen müssen, um die Tasten zu erreichen. Dann ist dir der Controller zu klein. Es kommt nicht darauf an, wo die Sticks platziert sind. Ich habe mit beiden Controllern stundenlang gespielt und konnte mich an beides gewöhnen.

Um die Technik geht es bei den Konsolen nicht, die sind beide ungefähr an der selben Wellenlänge. Beim Spielen merkst du nichts. Vielleicht solltest du noch in Betracht ziehen, dass du bei der Xbox fürs Online-Spielen zahlen musst, was bei der PS3 nicht der Fall ist. Ich habe meine PS3 auch mit dem GTA V Bundle gekauft und bin zufrieden mit der Leistung. Die Story hätte 'n Bisschen länger sein können.

Warte nicht auf die PC-Version, bei der Tastatur hast du kein Vibrations-Feedback, du kannst Gas und Bremse nicht dynamisch benutzen (d.h. es gibt nur Vollgas, Vollbremsung und vollen Rückwärtsgang), dir ist nicht gewährleistet dass das Spiel durchgehend ruckelfrei läuft und nicht abstürzt - was bei den gerippten Spielen oft der Fall ist.

Also: Such dir aus welche dir am bequemsten ist und kaufe dir die. Der Vorteil ist, du kannst die ganzen Exklusivtiteln ebenfalls spielen, selbst wenn dir GTA V keinen Spaß mehr macht. Es ist nur vorteilhaft, sich ne Konsole zu besorgen.

Chezy
16.11.2013, 21:45
Warte nicht auf die PC-Version, bei der Tastatur hast du kein Vibrations-Feedback, du kannst Gas und Bremse nicht dynamisch benutzen (d.h. es gibt nur Vollgas, Vollbremsung und vollen Rückwärtsgang), dir ist nicht gewährleistet dass das Spiel durchgehend ruckelfrei läuft und nicht abstürzt - was bei den gerippten Spielen oft der Fall ist.

Controller kaufen -> Problem gelöst. Mit solchen Dingen muss man halt als PC-Spieler klar kommen, dafür hat man in den meißten Fällen und bei GTA V mit Sicherheit eine bessere Grafik. Und wahrscheinlich auch die Möglichkeit, zu modden, aber das ist nur für solche Leute wie mich interessant :D

Wenn es um die Konsolenwahl geht, würde ich da einfach danach gehen, welche Konsole die für dich besseren Exklusivtitel hat, da ich kaum glaube, dass du dir eine PS3/Xbox kaufen wirst und dann nur GTA V spielst. Das mit den Controllern ist für mich kein großes Thema, ich habe selbst schon mit sämtlichen Controllern gespielt, von klein (NES) über ungewöhnlich (N64) bishin zu gigantisch (Wii U), und alles, was eben dazwischen liegt. Da gewöhnt man sich schnell dran.