PDA

View Full Version : GTA V in Kalifornien?


Sam Fisher
06.06.2011, 15:15
Die Artikel hab ich schon vor zwei Monaten gelesen, aber das ist ja wurscht, man kann sich ja trotzdem drüber auslassen.

Hier (http://www.gameswelt.de/news/55755-Grand_Theft_Auto_V_-_Take-Two_veranstaltet_Charakter-Casting.html) wird berichtet, dass Take-Two angeblich ein Charakter-Casting veranstaltet hat, bei dem unter anderem eine 20-25jährige Sex-Party-Süchtige Frau besetzt werden soll, die sich wünscht, Hollywood (Vinewood) Celebrity zu werden.

Und dann gibts hier (http://www.gameswelt.de/news/55580-Grand_Theft_Auto_V_-_Fortsetzung_spielt_in_Kalifornien.html) und hier (http://www.gtanext.de/gta-5/gta-5-neue-hinweise-durch-neue-domains/) noch Berichte über jede Menge Domains, die sich R* gesichert hat, die ebenfalls teilweise auf Kalifornien hindeuten.

Mein persönlicher Fave ist pregnantandalone.com. :D

Vandyke
06.06.2011, 15:19
Wenn ich mir so weiße Strände vorstelle wären doch mal ein paar Missionen unter Wasser ne feine Idee. Richtig mit Taucheranzug und Harpunen :)

McFmp
06.06.2011, 16:10
Hammer! California ist das Beste!

Chezy
06.06.2011, 16:18
Noch ein GTA in Cali, das wäre ein absoluter Traum... :verknallt Mit R.A.G.E. und noch besserer Grafik und mehr Möglichkeiten wie GTA IV. Das ultimative Spiel!

Nebenbei: Hies es nicht, Rockstar möchte auf der baldigen E3 etwas vorstellen? Oder hab ich das nur mal fälschlicherweise wo aufgeschnappt?

Clem_91
06.06.2011, 16:38
Naja bald ist das falsche Wort, die E3 startet morgen. ^^ Und Rockstar ist soweit ich informiert bin nicht am Start.

LikeMike213
06.06.2011, 16:41
war nicht von moskau auch mal die rede oder london? meine das mal hier irgendwo gelesen zu haben.

auf jedenfall kann man sich wohl auf ne riesen map einstellen ;)

siehe red dead redemption. la noire weiß ich garnich

Astra
06.06.2011, 17:01
Und Rockstar ist soweit ich informiert bin nicht am Start.

Das ist richtig.

@ Topic:

Eine San-Andreas-Like-Map, möglicherweise noch größer, würde mir wirklich sehr gut gefallen! :verknallt

Chezy
06.06.2011, 17:15
Naja bald ist das falsche Wort, die E3 startet morgen. ^^ Und Rockstar ist soweit ich informiert bin nicht am Start.

Oh okay :D

Das ist richtig.

@ Topic:

Eine San-Andreas-Like-Map, möglicherweise noch größer, würde mir wirklich sehr gut gefallen! :verknallt

Mit sehr viel Landschaft. Was richtig genial wäre, wären die typischen kurvigen Küstenstraßen Kaliforniens.

omega™
06.06.2011, 17:47
Naja bald ist das falsche Wort, die E3 startet morgen. ^^ Und Rockstar ist soweit ich informiert bin nicht am Start.

Jup, das stimmt, aber dass heißt ja ersteinmal nichts, soweit ich mich erinnern kann, hat R* GTA IV auch nicht auf der E3 angekündigt, bei falschen Informationen bitte korrigieren.

Mit sehr viel Landschaft. Was richtig genial wäre, wären die typischen kurvigen Küstenstraßen Kaliforniens.

Das wäre verdammt geil. Am besten dann auch noch so ländliche Gegenden und die dann bitte auch ordenlich ausgebaut(Dörfer etc...).

Oder auch ein paar Holzfällerhütten/Bauernhöfe... cool wäre es natürlich, wenn man dann dort auch noch paar Leutchen ihre Arbeiten nachgehen.

gtazocker95
06.06.2011, 17:47
Oh ja das ist das was bei GTA IV auch gefehlt hat, Die Landschaft.
Und ein berg wie der Mount Chiliad aus Sand Andreas. Sodass, man die SUV´s mal ausnutzen kann.

Marty McFly
06.06.2011, 18:07
Oh ja das ist das was bei GTA IV auch gefehlt hat, Die Landschaft.
Und ein berg wie der Mount Chiliad aus Sand Andreas. Sodass, man die SUV´s mal ausnutzen kann.

jo^^. bei SA konnt man so schöne landschaftsfotos machen und bei gta iv nicht so ein mist. einen wermutstropfen hat das ganze mit gta V ja:

kein enbseries :thdown::thdown::thdown::thdown::thdown::thdown:

Astra
06.06.2011, 18:16
kein enbseries :thdown::thdown::thdown::thdown::thdown::thdown:

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?!

Erstens werden wir auf die PC-Version sowieso wieder länger warten müssen, da ich nicht daran glaube, was vermeidliche Release-Listen (http://www.pcgameshardware.de/aid,827789/Leak-einer-Release-Liste-GTA-5-Resident-Evil-6-und-Far-Cry-3-aufgefuehrt/Spiele/News/) ankündigen und zweitens dauert die Entwicklung von Modifikationen immer etwas länger...

Oder wurde etwa schon explizit von Boris Vorontsov angekündigt, dass es für GTA V kein ENB-Series geben wird?

LikeMike213
06.06.2011, 18:26
es wird sicherlich früher oder später genügend grafik mods geben wie bei gtaiv,
wohl auch welche die genauso gut sind wie dieses enb.

außerdem weißt du ja nicht mal wie es aussehen wird.

ich glaube kaum das es genau die selbe grafik hat wie iv.

aus der jetzigen engine kann man noch viel rausholen ^^

Carnage
06.06.2011, 18:38
Anhand der gesicherten Domains würde ich nicht unbedingt auf Kalifornien tippen. Damit würde Rockstar außerdem wieder nur ihre Einfallslosigkeit zeigen, wenn das nächste GTA wieder in einer sonnigen Stadt angesiedelt ist. Eine neue Stadt, die es bisher in noch keinem GTA gab, fände ich interessanter. Als spielbarer Charakter wäre eine Frau mal was neues.

war nicht von moskau auch mal die rede oder london? meine das mal hier irgendwo gelesen zu haben.

Das Thema London kommt bei jedem GTA immer neu auf. Wäre sicher auch interessant. Ich denke aber, dass Rockstar seiner Linie der letzten Jahre treu bleibt und wieder in den USA ansiedelt.

auf jedenfall kann man sich wohl auf ne riesen map einstellen ;)

Woran machst du das fest?

Chezy
06.06.2011, 19:20
Woran machst du das fest?

Naja, R* würde sich selbst ins Bein schießen, wenn sie die Map nicht größer machen würden. Klar, LC war nicht größer als SA, da hat es aber die Menge an Details ausgeglichen. Jetzt bleibt ihnen aber nur noch übrig, dass sie eine größere Karte machen.

Carnage
06.06.2011, 19:27
Wieso muss denn die Karte zwangsläufig größer sein? Einigen fehlte die Landschaft, aber sowas kann doch auch mit eingebaut werden, wenn die Karte der Größe von der aus GTA IV entspricht.

Astra
06.06.2011, 19:31
Wieso muss denn die Karte zwangsläufig größer sein? Einigen fehlte die Landschaft, aber sowas kann doch auch mit eingebaut werden, wenn die Karte der Größe von der aus GTA IV entspricht.

Das könnte man durchaus so machen, aber ich finde, dass es keinen Sinn ergeben würde, da man dann Landschaftsfläche auf Kosten der Stadtfläche schafft und umgekehrt. Dann könnte man die Map gleich Lummerland nennen.

Carnage
06.06.2011, 19:40
Ist denn Landschaft unbedingt so sehr notwendig?

Astra
06.06.2011, 19:49
Ist denn Landschaft unbedingt so sehr notwendig?

Es geht ja wohl weniger um Notwendigkeit, als um Abwechslung und Geschmack. Ich persönlich würde zumindest eine Map mit viel Landschaft vorziehen.

Carnage
06.06.2011, 20:03
Mich würde es auch nicht unbedingt stören, wenn Landschaft vorhanden ist, sofern man damit nicht übertreibt. In San Andreas wirkte mir das alles viel zu groß und mir kam es so vor, als hatte man noch zu viel Speicher übrig und musste den mit Landschaften füllen.

Astra
06.06.2011, 20:13
Mich würde es auch nicht unbedingt stören, wenn Landschaft vorhanden ist, sofern man damit nicht übertreibt. In San Andreas wirkte mir das alles viel zu groß und kam mir es so vor, als hatte man noch zu viel Speicher übrig und musste den mit Landschaften füllen.

Die Landschaft in San Andreas kam dir zu groß vor? :eek:

Wenn du mit der Map von San Andreas nichts anfangen kannst, dann fehlt dir irgendwie die Kreativität...

Auf keiner anderen GTA-Map hat man meiner Meinung nach, alleine der Geografie wegen, so viele Möglichkeiten.

omega™
06.06.2011, 20:17
Eben, in San Andreas, hat man halt die riesige Map vorgesetzt bekommen mit allerhand Objekten und Möglichkeiten, da saß ich teilwese damals einfach nur vor der PS2 und bin durch die Gegend gefahren und habe mir alles angeschaut und allerhand scheiße fabriziert.
Klar, kann man dass auch in GTA IV(hohe Detailtreue), aber irgendwie hat mir GTA IV von der Umgebung her nicht so zugesagt wie GTA SA.

Kurz gesagt...

Der nächste GTA Titel könnte ruhig ein paar Punkte von San Andreas übernehmen.

1. Die Welt, braucht ja nicht gleich wieder 3 Städte zu haben, aber ein paar ländlichere Gegenden mit paar kleinen Dörfern wären wünschenswert, natürlich sollte dies nicht in der art eines super tollen Ponyhofes sein, wegen mir auch ein paar düstere Gegenden.
2. Ein paar RPG Elemente aus SA.
3. Ganz klar Flugzeuge die man wieder selbst fliegen kann, seit der SA Zeit und den bescheuerten Coop Flügen zum Mt. Chiliad(Gegend war zu dem Zeitpunkt noch nicht freigeschaltet) für mich ein muss.
4. Mehr, bitte mehr Nebenmissionen(Bürgerwehr, Feuerwehr etc...).
5. Keine Ahnung, heute Abend habe ich es nicht so mit den Ideen.

Aufjedenfall freue ich mich auf den nächsten GTA Teil, egal wie er wird, außer Take Two o. Rockstar Games wird von irgendeinen großen Puplisher aufgekauft und es... rest brauche ich nicht zu erläutern, denke jeder weis was ich meine.

//: Bin irgendwie zu langsam im tippseln, schon wieder 2 neue Posts.

Carnage
06.06.2011, 20:24
Die Landschaft in San Andreas kam dir zu groß vor? :eek:

Wenn du mit der Map von San Andreas nichts anfangen kannst, dann fehlt dir irgendwie die Kreativität...

Ich konnte mit der Landschaft nicht viel anfangen, der Rest der Städte war schon in Ordnung.

omega™
06.06.2011, 20:26
Warum denn nicht, lag es daran, dass es eben ich sag mal zu lieblos war bzw. kaum etwas geboten hat?

Carnage
06.06.2011, 20:34
Es wirkte alles gleich und war wirklich zu lieblos gestaltet. Man hätte mehr da rausholen können und mehr Missionen in diesen Gebieten wären auch nicht schlecht gewesen.

omega™
06.06.2011, 20:53
Also kann man sagen, generell wärst du ein paar ländlicheren/bewaldeteren Gegenden inkl. Dörfern/Hütten nicht abgeneigt, wenn es denn nicht gerade lieblos hingeklatscht werden würde, sondern mit ein paar Missionen und mehr Details und Besonderheiten?

LikeMike213
06.06.2011, 20:59
so hab ichs verstanden ;) und wenn, ich glaub nicht das rockstar sich nach diesem thread hier richtet :D

Carnage
06.06.2011, 21:10
Also kann man sagen, generell wärst du ein paar ländlicheren/bewaldeteren Gegenden inkl. Dörfern/Hütten nicht abgeneigt, wenn es denn nicht gerade lieblos hingeklatscht werden würde, sondern mit ein paar Missionen und mehr Details und Besonderheiten?

So kann man es sagen, da sich dadurch mehr rausholen lässt.

und wenn, ich glaub nicht das rockstar sich nach diesem thread hier richtet :D

Stimmt, diese kleine Community hat eh keine Einfluss, deswegen wurde sie ja namentlich im Reiseführer von GTA San Andreas erwähnt.

LikeMike213
06.06.2011, 21:15
wusst ich garnicht, aber trotzdem glaub ichs nicht so recht

Sam Fisher
06.06.2011, 22:11
Ich finde die Urban/Country-Mischung in GTA San Andreas äußerst gelungen! Für mich ist das für die Gesamtatmosphäre des Spiels schon ziemlich wichtig. Es sind mir auch nicht zu große Landschaftsflächen und ich finde, dass sie auch ausreichend in diversen Missionen mit eingebunden wurden. Ich erinnere nur mal an die ersten The-Truth-Missionen mit dem Mähdrescher oder der Cannabisfarm, oder die Catalina-Missionen. Nicht zu vergessen, was ländliche Umgebung für Möglichkeiten für Monsterstunts bietet!

Außerdem konnte man auf dem Land immer angenehme Pausen vom Hauptmissionsstrang des Spiels einlegen. Ich konnte stundenlang mit der Sanchez oder dem Bandito durch die Wälder heizen oder auch cruisen. Als ich das erste Mal irgendwo in Angel Pine in einen Wagen gestiegen bin und da K-Rose lief, kehrte plötzlich eine angenehme Ruhe in meine Hände und meinen Controller ein und ich dachte: yeah! Das wirst du jetzt erstmal satt genießen!

Es ist ja hier im Forum kein Geheimnis, dass SA mein Lieblingsteil ist, nach wie vor. Ich finde die ganze Story, die Choreografie, wie sie sich in einem guten Timing über die ganze Map zieht, einfach nur gut. Vielfältigste Missionen, vom diffizilen Fliegen eines Modellflugzeugs bis zum brutalen alles Plattwalzen mit Panzerwagen alles dabei. Dazu ein Rahmenprogramm, das mich wirklich wochenlang beschäftigt hat. Einfach nur gut. Öhöm... sagte ich bereits. Glaube ich.

Astra
06.06.2011, 22:26
wusst ich garnicht

Im Handbuch von meiner PC-Version steht der Eintrag auf Seite 74 unter "Some of our favorite websites". ;)

Ich finde die Urban/Country-Mischung in GTA San Andreas äußerst gelungen! Für mich ist das für die Gesamtatmosphäre des Spiels schon ziemlich wichtig. Es sind mir auch nicht zu große Landschaftsflächen und ich finde, dass sie auch ausreichend in diversen Missionen mit eingebunden wurden. Ich erinnere nur mal an die ersten The-Truth-Missionen mit dem Mähdrescher oder der Cannabisfarm, oder die Catalina-Missionen. Nicht zu vergessen, was ländliche Umgebung für Möglichkeiten für Monsterstunts bietet!

Außerdem konnte man auf dem Land immer angenehme Pausen vom Hauptmissionsstrang des Spiels einlegen. Ich konnte stundenlang mit der Sanchez oder dem Bandito durch die Wälder heizen oder auch cruisen. Als ich das erste Mal irgendwo in Angel Pine in einen Wagen gestiegen bin und da K-Rose lief, kehrte plötzlich eine angenehme Ruhe in meine Hände und meinen Controller ein und ich dachte: yeah! Das wirst du jetzt erstmal satt genießen!

Es ist ja hier im Forum kein Geheimnis, dass SA mein Lieblingsteil ist, nach wie vor. Ich finde die ganze Story, die Choreografie, wie sie sich in einem guten Timing über die ganze Map zieht, einfach nur gut. Vielfältigste Missionen, vom diffizilen Fliegen eines Modellflugzeugs bis zum brutalen alles Plattwalzen mit Panzerwagen alles dabei. Dazu ein Rahmenprogramm, das mich wirklich wochenlang beschäftigt hat. Einfach nur gut. Öhöm... sagte ich bereits. Glaube ich.

Das würde ich direkt so unterschreiben!

Carnage
06.06.2011, 22:52
Der Widerspielwert in San Andreas ist wirklich enorm hoch, keine Frage. Die Story allerdings war schwach, es wurde vieles angeschnitten, aber nie wirklich zu Ende geführt. CJ will Rache für den Tod seiner Mutter und später wird er Teilhaber eines Casinos und die Story rund um den Tod zieht sich garnicht mehr so wirklich durch das gesamte Spiel. Man hätte da sicherlich mehr rausholen können, denn vom sozialkritschen Aspekt war San Andreas aller erste Sahne. Wie man die Sache mit der Hip Hop Kultur und dem ganzen Gangkrieg gehandhabt hat, war wirklich genial, nur wird das Ganze vom durchschnittlichen GTA Spieler nicht erkannt und fällt dadurch in die stumpfe Action Abteilung ab, anstatt in die der Gangster-Komödie, in welche GTA nunmal gehört. Sicher gehört San Andreas zu einem meiner Lieblingsteilen der GTA Reihe, aber dennoch wurden mehr Erwartungen bei mir geschaffen, die das Spiel einfach nicht tragen konnte.

Die Anzahl der Freizeitaktivitäten war wirklich enorm hoch, aber hier hätte eine kleine Einsparung vielleicht mehr gebracht, denn so wirkt jedes neue GTA, was weniger an Freizeitaktivitäten bietet, für viele langweilig. Das sieht man ja momentan perfekt an GTA IV, viele finden es schlechter und oft wird dabei die mangelnde Freizeitaktivität als Grund genannt. Dabei ist die Story schön geschrieben und Nikos Charakter besitzt mehr Tiefe als der von CJ. Rockstar sollte da ein gesundes Maß finden, wie man beides perfekt vereint ohne seine Grundprinzipien zu zerstören, denn Rockstars Werke, sei es die GTA Reihe oder Spiele wie Manhunt, kann man als Kunstwerke der Spieleindustrie sehen, so wie es sie in anderen Medien auch zu finden gibt. Denn GTA ist eben bitterböse Satire gepaart mit Action und keine Gangster-Simulation.

LikeMike213
07.06.2011, 00:09
ja nu gta iv ist ein wenig langweili, mag sein. doch behaltet immer im hinterkopf das die grafik technisch einen großen sprung gemacht haben von gtasa.
und zu der zeit sag ich mal, war nich mehr möglich vom speicher her
ihr wisst ja was ich meine. :D

ich denke mal in V wird schon wieder viel mehr sein. es ist ja immer mehr möglich ,wisst ihr ja.

(ich denk dabei immer an red dead rredemption, das kam vorn jahr ja raus und halt auch von R*, freizeittechnisch war da ja auch schon was los, und ne riesen map mit dazu.)

:D

das wird schon!
dauern tuts ja auch noch ;D

-Anti-
07.06.2011, 08:59
Tolles Thema, Danke Sam ;)

Ich gehe davon aus, dass GTA V in Vice City spielt. Betrachtet man mal die vorherigen GTA Teile (die 2D Teile mal weggelassen) sieht das so aus:

1. GTAIII---------------Liberty City
2. GTA Vice City --------Vice City
3. GTA San Andreas-----San Andreas

1. GTA LCS------------Liberty City
2. GTA VCS------------Vice City
3. San Andreas Stories steht noch aus...

1. GTAIV---------------Liberty City
2. GTAV----------------Vice City???
3. GTAVI----------------und hier San Andreas???

und beim Nintendo DS gehts das gleiche.
1. GTA Cinotown Wars-----Liberty City
2.
3.

Heißt natürlich nicht, dass sie R* an diese Logik hält...


Dass die Domain californiahomesbyowner für Kalifornien bzw. San Andreas sprechen soll halte ich irgendwie für fragwürdig. Es heißt ja wie gesagt San Andreas und nicht Kalifornien und ich denke irgendwie nicht, dass R* San Andreas auf einmal umbenennen würde. Reale Ortsnamen gabs ja noch nie. (solange man die 2D GTAs wieder unberücksichtigt lässt)
Was es mit Californian Homes dann aber auf sich haben könnte weiß ich auch nicht...

btw: Ich wäre auch für San Andreas oder auf jeden Fall etwas mit Landschaft. LC in GTA IV ist mir viel zu hektisch und crowded (mir fällt gerade kein passendes deutsches Wort ein). Ich mag es durch einsame Gegenden zu fahren die gerne auch abwechslungslos sein können. Das könnte ich Stunden lang machen in echt so wie bei GTA.

[XGF]der_Graf1997
07.06.2011, 12:14
Tolles Thema, Danke Sam ;)

Dito ;)

Dass die Domain californiahomesbyowner für Kalifornien bzw. San Andreas sprechen soll halte ich irgendwie für fragwürdig. Es heißt ja wie gesagt San Andreas und nicht Kalifornien und ich denke irgendwie nicht, dass R* San Andreas auf einmal umbenennen würde. Reale Ortsnamen gabs ja noch nie.

Das denke ich auch, könnte ja auch sein, dass in der Story nur jemand davon träumt, nach Californien zu gehen bzw. einer sich dort ein Haus käuft und dann nach da reist.

btw: Ich wäre auch für San Andreas oder auf jeden Fall etwas mit Landschaft. LC in GTA IV ist mir viel zu hektisch und crowded (mir fällt gerade kein passendes deutsches Wort ein). Ich mag es durch einsame Gegenden zu fahren die gerne auch abwechslungslos sein können. Das könnte ich Stunden lang machen in echt so wie bei GTA.

Genau so ist es ;)

So long, der Graf ;)

Death Row
07.06.2011, 14:08
Dass die Domain californiahomesbyowner für Kalifornien bzw. San Andreas sprechen soll halte ich irgendwie für fragwürdig. Es heißt ja wie gesagt San Andreas und nicht Kalifornien und ich denke irgendwie nicht, dass R* San Andreas auf einmal umbenennen würde. Reale Ortsnamen gabs ja noch nie. (solange man die 2D GTAs wieder unberücksichtigt lässt)
Was es mit Californian Homes dann aber auf sich haben könnte weiß ich auch nicht...


Naja, San Andreas ist gar nicht so weit ausgeholt:

http://de.wikipedia.org/wiki/San-Andreas-Verwerfung

http://de.wikipedia.org/wiki/San_Andreas_Lake

Alles befindet sich in Kalifornien, eben auch in der Nähe von San Francisco und Los Angeles.

LikeMike213
07.06.2011, 14:16
gibt es bis jetzt überhaupt irgendwelche news von R* bezüglich des neuen gta?

wann es ca. rauskommt, ob es überhaupt rauskommt usw?

Sam Fisher
07.06.2011, 14:37
Nein, es gibt nichts Offizielles, weder von R* noch von Take-Two.

Death Row
07.06.2011, 15:25
Es war wahrscheinlich nicht seine Absicht, doch Strauss Zelnick bestätigte gerade, dass GTA V irgendwann zwischen dem 1. April 2012 und dem 31. März 2013 erscheinen wird.

Während des Geschäftsberichtes des Quartal, hat der Vorstandvorsitzende von Take-Two folgendes gesagt:

While it is still very early to discuss fiscal 2013, we have a very strong pipeline of titles in development and currently expect to achieve substantial earnings growth, including Non-GAAP earnings per share in excess of $2.00.


Dieser Satz enthält zwar die Wörter "Grand", "Theft" und "Auto" nicht, aber die erwartete Aktiensteigerung spricht Bände, da Take-Two direkt nach dem Release von GTA IV einen Aktienanstieg von 2.00$ verbuchen konnte.

Man kann zwar mit Journalisten Spiele spielen, aber man legt sich nicht mit der SEC an. Dem aufmerksamen Newsleser dürfte nämlich aufgefallen sein, dass das Release von GTA V schon so gut wie bestätigt ist für das Jahr 2012.

//

Hier nochmal eine Übersicht der gecasteten Figuren und die schon zuvor genannten Webseiten:

Mitch Hayes - 38 yrs old - Annoying, wise cracking, highly successful FBI agent. In great shape. Does triathlons, drinks low cal beer, but still has a sense of humor.

Miguel Gonzalez - 25 yrs old - Young Mexican American FBI agent, caught between a few mob bosses. Very clean cut.

Clyde - 23 yrs old - Moronic, almost inbred and creepy white trash hillbilly. Very naive but in a creepy 'it's only incest sort of way'

Brother Adam - 50 yrs old - Welsh monk, cult leader, yoga teacher, very lithe, very into exploring your personal tension through gripping massage. Needs Welsh accent.

Mrs Avery - 48 yrs old - Neurotic soccer mom, home maker, anxious and addled on pain killers. Very angry at neighbor MRS Bell.

Mrs Bell - 45 yrs old - Swinger, and mellow Californian divorcee. Ugly but comfortable with self.

Eddie - 47 yrs old - Weed evangelist, guy who started smoking at 30, and is now a leading proponent of marijuana's fantastic properties. White, awkward.

Ira Bernstein - 56 yrs old - publicist for an actress known as America's newest sweetheart who just so happens to love animals, orphans, drugs and sex. He's always trying to hide her latest indiscretion.

Kevin De Silva - 18 yrs old - Albert's fat, FPS playing gamer son. Smokes a lot of weed, has anxiety issues and a card for a bad back, very soft, very opinionated. Into making racist comments while playing online.

Harut Vartanyan - 42-52 yrs old - Armenian car dealer, moneylender, would be Fagin and would be bully. Heavily connected to the underworld, but irritates people so much no one likes him.

Nervous Jerry - 48 yrs old - paranoiac living in the sticks, near Simon, completely paranoid, and terrified of Simon.

Calvin North - 55 yrs old - clapped out FBI agent who now mostly works offering advice on TV shows - whose only claim to fame turns out to be entirely false - but a decent guy in other ways. Badly dressed. Divorced. Putting on weight.

Jerry Cole - 53 yrs old - disabled IT expert and criminal information vendor.

Rich Roberts - 35 yrs old - English hardman actor, who acts tough but who wants to do serious work - the only problem is he can't quite read the words.

Alex - 52 yrs old - white, loosie goosie hippy rich guy who has lost his money and is getting desperate but trying not to.

Scarlet - 45-52 yrs old - unshaven female spiritualist and hippy with a love of exploring the wilderness. Very into journeys.

Chad - 29 yrs old - pretty boy misogynist Beverly Hills party boy. Made money, but not as cool as he thinks he is.

Tae Wong - 39 yrs old - somewhat incompetent Chinese mobster, loves doing ecstasy, going to raves.

Taes Translator - 45 yrs old - VERY STRAIGHT LACED Chinese translator, terrified of his boss's dad. Male, awkward. Needs to speak Chinese.


CashForDeadDreams.com
SixFigureTemps.com
StopPayingYourMortgage.net
HammersteinFaust.com
LifeInvader.com

gtazocker95
07.06.2011, 18:12
ja nu gta iv ist ein wenig langweili, mag sein. doch behaltet immer im hinterkopf das die grafik technisch einen großen sprung gemacht haben von gtasa.

Aber nicht nur die Grafik. Das was mich an SAn Andreas ein wenig gestört hat, dass man das Gas geben und das bremsen nicht so regulieren konnte wie bei iv. und das schadensmodell ist in IV natürlich auch 100x realistischer.

aber ansonsten gibts an San Andreas nicht so viel auszusetzen. Auf Anhieb fällt mir jetzt ncihts mehr ein

LikeMike213
07.06.2011, 18:14
als gtasa bzw gta3 neu war, war das auch sehr realistisch zu der zeit ;)

gtazocker95
07.06.2011, 18:24
zu der zeit ;)

das ist wahr.

Astra
07.06.2011, 20:57
Eben, man darf auch nicht vergessen, dass GTA San Andreas vier Jahre älter ist als GTA IV. Und wenn GTA IV keinerlei Veränderungen/Verbesserungen mit sich gebracht hätte, wäre es doch ziemlich enttäuschend gewesen...

@ Release irgendwann zwischen dem 1. April 2012 und dem 31. März 2013:

Das ist ja doch noch einige Zeit hin...

Soll es dann eigentlich schon Nachfolger für die Playstation 3 und Xbox 360 geben, oder können wir davon ausgehen, dass das nächste GTA für diese Konsolen erscheinen wird?

LikeMike213
07.06.2011, 23:47
ich meine gehört zu haben das die playstation 4 in planung ist, aber wann oder ob überhaupt kann ich nicht sagen.

da hilft nur google ;D

MrJdfvn
08.06.2011, 11:14
ich meine gehört zu haben das die playstation 4 in planung ist, aber wann oder ob überhaupt kann ich nicht sagen.

da hilft nur google ;D

Ja, Sony hat bestätigt dass sie an der PlayStation 4 arbeiten. Ich glaube aber kaum dass sie vor 2013 released wird.

Marty McFly
08.06.2011, 12:51
was mich an gta 4 stört ist dass das schadensmodell zuwar sehr detailliert ist aber irgendwie das auto so deformiert als wäre es komplett aus einem teil. realistisch wäre wenn sich manche teile des autos zieharmoniaartig zusammenschieben würden und mache teile einfach nur runterhängen doer so.

MrJdfvn
08.06.2011, 14:11
was mich an gta 4 stört ist dass das schadensmodell zuwar sehr detailliert ist aber irgendwie das auto so deformiert als wäre es komplett aus einem teil. realistisch wäre wenn sich manche teile des autos zieharmoniaartig zusammenschieben würden und mache teile einfach nur runterhängen doer so.

Mich stört es auch das die Stoßstangen der Autos in Gta IV nicht abfallen wie in allen vorherigen Teilen.

Carnage
08.06.2011, 14:18
Ich fand das Schadensmodell eigentlich in Ordnung. Wenigstens war die Motorhaube nicht nach einem kleinen Rempler direkt demoliert, wie in San Andreas, denn das hat mir oft den Spaß am Fahren genommen. Generell hat man in GTA IV einen Sprung nach vorne in Sachen Realismus gemacht, den man in einigen Punkten sogar noch ausbauen könnte.

-Anti-
08.06.2011, 16:26
Naja, San Andreas ist gar nicht so weit ausgeholt:

http://de.wikipedia.org/wiki/San-Andreas-Verwerfung

http://de.wikipedia.org/wiki/San_Andreas_Lake

Alles befindet sich in Kalifornien, eben auch in der Nähe von San Francisco und Los Angeles.Ich glaube du hast mich leicht falsch verstanden. Ich wollte nie anzweifeln, dass San Andreas an Kalifornien und Nevada angelehnt ist, sondern nur sagen dass ein fiktives Unternehmen mit California im Namen in GTA V kein Sinn macht, wenn es dort keinen Ort gibt der California heißt (sondern halt San Andreas).Das was mich an SAn Andreas ein wenig gestört hat, dass man das Gas geben und das bremsen nicht so regulieren konnte wie bei ivDas ist aber nur bei der PC Version so. Auf der PS2 funktioniert das bei San Andreas wunderbar.

Das Schadensmodell von GTA IV mag ich übrigens auch nicht - ganz im Gegensatz zur Ragdoll Engine.

gamer225
08.06.2011, 16:36
so hab ichs verstanden ;) und wenn, ich glaub nicht das rockstar sich nach diesem thread hier richtet :D

Doch, gerade das denke ich, wird Rockstar tun. Wir sind ja diejenigen, die das Spiel am Ende kaufen und somit R* Umsatz bringen. Würden sie ein GTA im Hello Kitty Stil rausbringen, würde es ein Flop und die Programmierer müssten sich nach einem neuen Job umsehen.
Gerade aus Comunitys kann man viel über Kunden lernen. Was wollen sie? Was sind sie bereit zu zahlen? Was wollen sie überhaupt nicht?
Mich würde es auch nicht wundern, wenn R* mit liest bzw. sogar mitschreibt!

Valkyr
08.06.2011, 19:30
Ist denn Landschaft unbedingt so sehr notwendig?

Ja. Landschaft und Stadt ist beides wichtig, merkt man schnell wenn eins von beidem fehlt. Und da Landschaft bei gleichem Unterhaltungswert größer sein muss (1km² Stadt ist interessanter als 1km² Wiese), brauchen wir ne größere Map. Ist ja wohl technisch kein Problem.

Sam Fisher
08.06.2011, 19:44
Das was mich an SAn Andreas ein wenig gestört hat, dass man das Gas geben und das bremsen nicht so regulieren konnte wie bei iv. Das ist aber nur bei der PC Version so. Auf der PS2 funktioniert das bei San Andreas wunderbar.

Same on Xbox! Auch bei deutlichen älteren Games. Ein Hoch auf analoge Trigger! :dafür:

Doch, gerade das denke ich, wird Rockstar tun. Wir sind ja diejenigen, die das Spiel am Ende kaufen und somit R* Umsatz bringen. Würden sie ein GTA im Hello Kitty Stil rausbringen, würde es ein Flop und die Programmierer müssten sich nach einem neuen Job umsehen.
Gerade aus Comunitys kann man viel über Kunden lernen. Was wollen sie? Was sind sie bereit zu zahlen? Was wollen sie überhaupt nicht?
Mich würde es auch nicht wundern, wenn R* mit liest bzw. sogar mitschreibt!
Davon bin ich ebenfalls überzeugt. In vielen Foren mögen einige User denken: "Was in unserem kleinen Pubs-Forum gefachsimpelt wird, interessiert doch den Riesen R* nicht." Ich glaube sehr wohl, dass sie in den Gameforen der Welt mitlesen, um festzustellen, ob und wie ihre Produkte angenommen werden. Natürlich erforschen kluge Unternehmensstrategen den Markt mit allen Mitteln, alles andere wäre dumm und vor allem extrem gewinnminimierend (vier i's, was für ein geiles Wort).

Und da Landschaft bei gleichem Unterhaltungswert größer sein muss (1km² Stadt ist interessanter als 1km² Wiese), brauchen wir ne größere Map.

He he, coole Argumentation.

gamer225
08.06.2011, 20:04
Davon bin ich ebenfalls überzeugt. In vielen Foren mögen einige User denken: "Was in unserem kleinen Pubs-Forum gefachsimpelt wird, interessiert doch den Riesen R* nicht." Ich glaube sehr wohl, dass sie in den Gameforen der Welt mitlesen, um festzustellen, ob und wie ihre Produkte angenommen werden. Natürlich erforschen kluge Unternehmensstrategen den Markt mit allen Mitteln, alles andere wäre dumm und vor allem extrem gewinnminimierend (vier i's, was für ein geiles Wort).


Gerade Gameforen sind die besten Wege der Kommunikation. Ein Mitarbeiter der PR-Abteilung von R* schreibt in einem Forum ein Gerücht über GTA V. Das verteilt sich dann im Internet wie ein Lauffeuer. Durch einen einfachen Post kommt so eine Werbekampagne zustande, wie sie normal Millionen kosten würde.

Um nur mal unseren aktuellen Bundesverteidigungsminister de Maizière über das Thema Bundeswehr und Nachwuchswerbung zu zitieren:
Wir haben [...] Millionen von Deutschen, die bei der Bundeswehr waren. Viele haben gute und manche auch weniger gute Erfahrungen mit der Bundeswehr gemacht. Aber wenn diese Millionen von Menschen gut über die Bundeswehr reden, ist das mehr wert als 100 Werbekampagnen. Das wäre mein Wunsch.

Sogar in der Politik ist das bereits angekommen, dass die beste Werbung die Mundpropaganda ist.


@ Wiese V.S. Stadt:
Ich bin auf einem Kilometer Wiese zu Fuß schneller, als in der Stadt, da ich in der Stadt mir die Häuser und die Passanten genauer anschaue. Ist auf Dauer viel interessanter.

Sam Fisher
08.06.2011, 20:21
Gerade Gameforen sind die besten Wege der Kommunikation. Ein Mitarbeiter der PR-Abteilung von R* schreibt in einem Forum ein Gerücht über GTA V. Das verteilt sich dann im Internet wie ein Lauffeuer. Durch einen einfachen Post kommt so eine Werbekampagne zustande, wie sie normal Millionen kosten würde.

ooops - enttarnt.

gamer225
08.06.2011, 20:41
Nein, jetzt musst du uns alle umbringen!

Astra
08.06.2011, 21:21
Ja. Landschaft und Stadt ist beides wichtig, merkt man schnell wenn eins von beidem fehlt. Und da Landschaft bei gleichem Unterhaltungswert größer sein muss (1km² Stadt ist interessanter als 1km² Wiese), brauchen wir ne größere Map. Ist ja wohl technisch kein Problem.

Genau das!

@ Wiese V.S. Stadt:
Ich bin auf einem Kilometer Wiese zu Fuß schneller, als in der Stadt, da ich in der Stadt mir die Häuser und die Passanten genauer anschaue. Ist auf Dauer viel interessanter.

Richtig, daher muss die "Wiese" ja auch wesentlich größer sein. Außerdem sollte sie nicht nach Stadtpark-Wiese-Die-Überall-Peinlich-Genau-Zwei-Zentimeter-hoch-wächst aussehen, da keine Ecke einer natürlichen Landschaft einer anderen gleicht.

Und genau das macht die Landschaft dann auch wieder interessant, vorrausgesetzt, dass im Spiel entsprechend viele Details geschaffen worden sind.

Carnage
08.06.2011, 22:54
Davon bin ich ebenfalls überzeugt. In vielen Foren mögen einige User denken: "Was in unserem kleinen Pubs-Forum gefachsimpelt wird, interessiert doch den Riesen R* nicht." Ich glaube sehr wohl, dass sie in den Gameforen der Welt mitlesen, um festzustellen, ob und wie ihre Produkte angenommen werden. Natürlich erforschen kluge Unternehmensstrategen den Markt mit allen Mitteln, alles andere wäre dumm und vor allem extrem gewinnminimierend (vier i's, was für ein geiles Wort).


Kann ich so nur unterstreichen. Ich erinnere da nur damals an die Aktion für San Andreas, als Rockstar Vorschläge von Fans gefordert hatte. Da ist so ein GTA Forum, was auch noch entsprechend hohe Zuläufe hat, das gefundene Fressen.

Btw: Nicht nur vier i's, sondern auch vier n's.



Und genau das macht die Landschaft dann auch wieder interessant, vorrausgesetzt, dass im Spiel entsprechend viele Details geschaffen worden sind.

Wie gesagt, wenn die Landschaft viele Details aufweist und gut in das Spiel integriert wird, kann sie ruhig enthalten sein.

omega™
08.06.2011, 23:00
Das ist aber nur bei der PC Version so. Auf der PS2 funktioniert das bei San Andreas wunderbar.

Da musst du aber hinzufügen, dass man einen anderen PS2 Controller braucht, denn wenn ich mich recht entsinne, dann hat der standart PS2 Controller keinen Trigger alá Xbox 360.

Carnage
08.06.2011, 23:10
Braucht er auch nicht, da die Tasten beim Standard-Controller druckempfindlich sind.

omega™
08.06.2011, 23:16
wow, ich besitze meine PS2 schon verdammt lange und zugegeben, dass ist mir noch nie aufgefallen, mal wieder was dazugelernt.

Carnage
08.06.2011, 23:28
Das merkt man spätestens, wenn man mal einen Controller der PS One für die PS2 benutzten musste. Der Unterschied war bei solchen Spielen schon gravierend.

blackDenimZ
11.06.2011, 14:51
Deswegen kann man mit einer herkömmlichen Tastatur bei GTA IV auch nicht vernünftig cruisen, stört mich auch einwenig.

2Topic:

Schade, dass Rockstar nicht auf der E3 vertretten ist :( Aber TakeTwo ist es, hoffe die bringen noch Infos zu GTA V :)

Jeti12
11.06.2011, 15:13
Ich würde mir Wünschen das es in GTA V viel mehr Autobahnen gibt. Und das es eine viel größere Map wird. Der Spaßfaktor sollte so sein wie in GTA San Andreas es sollte viel mehr Schwarzen Humor geben. GTA IV war eher so das man Versucht hat etwas zu erreichen dies aber nicht Geschafft hat. In meinen Augen sollte GTA V so sein:
-Mehr Humor
-Viel mehr Auswahl an Autos
-Vielleicht in Deutschland spielen oder in Carlifonia
-Größere Map=Landschaft,Stadt,Autobahnen vielleicht sogar Reisen =)
-Sowas RpG Mäßiges wie GTA SA
-Lange Story so wie bei SA + Neben Missionen.
-Modbar sein :P
y0 so sollte es für mich aussehen $

omega™
11.06.2011, 19:36
Schade, dass Rockstar nicht auf der E3 vertretten ist :( Aber TakeTwo ist es, hoffe die bringen noch Infos zu GTA V :)

Die Expo ist schon lange rum.

blackDenimZ
11.06.2011, 20:31
Die Expo ist schon lange rum.


:O Tatsächlich, seit vorgestern..

Carnage
11.06.2011, 20:36
-Vielleicht in Deutschland spielen

Da GTA mittlerweile zur amerikanischen Popkultur gehört, denke ich nicht, dass das jemals passieren wird. Würde meiner Meinung nach auch garnicht passen, da dadurch die Atmosphäre verloren gehen würde, wenn ich mich mit Deutschlands Sozialfällen rumschlagen müsste.

-Sowas RpG Mäßiges wie GTA SA

Bloß nicht so wie in San Andreas. Gegen verbesserte Skills beim Fahren, Fliegen und bei Waffen habe ich nichts, aber Sexappeal, Hunger usw. soll vom nächsten GTA fern bleiben.

-Lange Story so wie bei SA + Neben Missionen.

Solange die Story ansprechend ist und Spaß macht, kann sie ruhig eine durchschnittliche Länge haben, die einem für ein oder zwei Wochen unterhält, sofern man nicht 12 Stunden am Stück spielt.

-Modbar sein :P

Was wäre das nur für eine Qual für manche, wenn das nächste GTA eine Moddingsperre hätte? ^^


Btw: Dein Beitrag hätte eher hierhin gepasst: http://forum.gtainside.com/showthread.php?t=39329

Wäre ein Moderator so freundlich und verschiebt unsere Beiträge dorthin?

GTAchef
13.06.2011, 03:35
Gibts was neues?

Carnage
13.06.2011, 13:48
Nein, bisher gibt es noch nichts handfestes seitens Rockstar.

blackDenimZ
13.06.2011, 15:33
Angeblich sei der Releasermin geleakt:

http://news.preisgenau.de/release-termine-von-gta-5-und-resident-evil-6-geleakt-21981.html


Grand Theft Auto IV soll am 31.12.2012 in die Läden kommen und eine PC Version soll auch erscheinen.


Rockstar hat sich dazu nicht geäussert und ob die Quelle wirklich seriös ist, sei auch mal dahingestellt.

omega™
13.06.2011, 16:17
Paar Seiten vorher wurde besprochen was das heißt.

"Derzeit nicht bekanntes Release Datum".

Dir dürfte ja wohl aufgefallen sein, dass da ne menge Spiele stehen mit Release Datum 31.12.11 bzw. 31.12.12

McFmp
13.06.2011, 17:33
Am 21.12.2012 geht die Welt unter! Wird nix mit GTA V :(

blackDenimZ
13.06.2011, 17:36
Am 21.12.2012 geht die Welt unter! Wird nix mit GTA V :(

Wars nicht der 24? :P

Ich freue mich tierisch auf den 25., weil ich dann die ganze Welt auslachen werde! MUHAHA Die Maja hatten einfach kein Bock mehr ihren Kalender weiterzuführen! :D :verwirrt

denimz

Carnage
13.06.2011, 17:36
Ach, ihr Zuckerschnuten, wartet doch einfach die offizielle Bestätigung von Rockstar ab, anstatt hier an jedem Strohalm zu saugen.

Showbiz
16.06.2011, 22:55
Wieso nicht? Macht doch Spass darüber zu spekulieren. Was sollte man hier denn sonst tun?

Carnage
16.06.2011, 23:30
Spekulieren wo es spielt, welche Charaktere drin vorkommen könnten, welche Funktionen vorhanden sein könnten, ja, das macht Sinn, aber über den Releasetermin spekulieren? Da empfinde ich eine Spekulation darüber, wann irgendein Promi das nächste Kind aus Afrika adoptiert spannender und sinnvoller.

gamer225
17.06.2011, 16:33
Spekulieren wo es spielt, welche Charaktere drin vorkommen könnten, welche Funktionen vorhanden sein könnten, ja, das macht Sinn, aber über den Releasetermin spekulieren? Da empfinde ich eine Spekulation darüber, wann irgendein Promi das nächste Kind aus Afrika adoptiert spannender und sinnvoller.

OK,
ich denke Brangelina wird spätestens nächstes Jahr ihr vierhundertdreiundachzigmillonenneunhunderteinunds iebzigtausendzweihundertdrittes Kind aus Afrika adoptieren wird. Dabei wird es sich um einen 4 Jährigen Jungen, der seine Eltern durch Aids verloren hat, handeln.

Toni Cipriani
18.06.2011, 17:59
Da hat einer 'nen ganzen Zirkus gefrühstückt.

@ Topic: Kalifornien? Ja, sehr gut.

Pate 2
18.06.2011, 18:30
Es langweilt mich. Es sollte mal außerhalb von Amerika spielen. Für London als Setting würde ich töten !

Driverone
18.06.2011, 19:07
des mit russland und londen hab ich auch gehört
aber müsst es net wenns nach der reihenfolge geht
als nächstes miami halt vice city jetzt dran kommen und danach erst san franciso (san andreas)

maZe86
18.06.2011, 19:12
ich kapier es nicht so ganz, warum ihr immer alle so erpicht auf diese ominöse reihenfolge der settings seid.

lasst euch doch einfach überraschen und freut euch auf den weiteren teil der reihe.
klar macht spekulieren spass, aber wenn auf 4 von 5 seiten steht "es spielt in Californien" verliert man den spass daran.

meine meinung.


cheers

MrJdfvn
18.06.2011, 19:27
des mit russland und londen hab ich auch gehört
aber müsst es net wenns nach der reihenfolge geht
als nächstes miami halt vice city jetzt dran kommen und danach erst san franciso (san andreas)

San Fierro ist das eigentliche San Francisco in San Andreas.

LikeMike213
18.06.2011, 19:44
und las venturas ist las vegas und los santos is los angeles ;D

Carnage
18.06.2011, 19:55
Es langweilt mich. Es sollte mal außerhalb von Amerika spielen. Für London als Setting würde ich töten !

Das wäre wirklich eine feine Sache, wenn Rockstar auf London zurückgreift. Lässt man das ganze Spektakel im Jahre 2023 spielen, kann man ein schönes Dark Future Szenario daraus machen.


des mit russland und londen hab ich auch gehört
aber müsst es net wenns nach der reihenfolge geht
als nächstes miami halt vice city jetzt dran kommen und danach erst san franciso (san andreas)

Warum denkst du, dass es irgendeine Reihenfolge gibt?

gamer225
18.06.2011, 21:27
Das wäre wirklich eine feine Sache, wenn Rockstar auf London zurückgreift. Lässt man das ganze Spektakel im Jahre 2023 spielen, kann man ein schönes Dark Future Szenario daraus machen.

[...]

Und eventuell noch einge Elemente, die in George Orwells Roman "1984" (http://de.wikipedia.org/wiki/1984_%28Roman%29) geschildert werden. Das wär dann definitiv mal was neues. Ein Spiel wie GTA, bei dem der Spieler außerdem immer wider aufs neue versuchen muss, sich der staatlichen Kontrolle zu entziehen, sowas gabs, meines Wissens nach, noch nie!

Doherty Gang
18.06.2011, 21:31
Nee, auf London habe ich persönlich absolut kein Bock. Es sollte schon in den USA bleiben. Ich denke mal das es das zu 99% auch wird.

gamer225
18.06.2011, 21:58
Ich sag nur das:

"Cesar, wo hast du die (schallgedämpfte Pistole) denn her?"
"Na, da wo ich meine Hoesen kaufe, CJ! Willkommen in Amerika!"

Alleine die Einfachheit, da an Waffen zu kommen, wird von GTA Parodiert ohne Ende.
In den Staaten gibt es alle 6 Monate ein Festival für Maschienenpistolen / -gewehr Fans. Dort laufen Händler rum, die ein Schild um den Hals hängen haben:

Uzi $50

oder

AK-47 $60

MrJdfvn
19.06.2011, 00:11
Ich wünsche mir schon die ganze Zeit mal ein Grand Theft Auto welches in Tokio spielt. Da müsste dann aber auch die Größe stimmen.

Carnage
19.06.2011, 01:06
Nee, auf London habe ich persönlich absolut kein Bock.

Warum denn, wenn ich mal fragen darf?

Ich sag nur das:



Alleine die Einfachheit, da an Waffen zu kommen, wird von GTA Parodiert ohne Ende.
In den Staaten gibt es alle 6 Monate ein Festival für Maschienenpistolen / -gewehr Fans. Dort laufen Händler rum, die ein Schild um den Hals hängen haben:



oder

In GTA wird so gut wie alles parodiert und sollte der nächste Teil in London oder einer fiktiven Stadt, die an London angelehnt ist, spielen, wird es da auch genug zu parodieren geben.

omega™
19.06.2011, 01:45
Och mir ist es erhlich gesagt egal, wo es spielt, klar habe ich auch meine Wünsche wo mMn der nächste Teil spielen sollte, aber wegen mir kann es sogar in DE spielen, da gibt es auch ne Menge zu parodieren.

Doherty Gang
19.06.2011, 02:05
@Carnage
Als erstes hasse ich Linksverkehr, so dumm das auch klingt.
Dann war ich selber schon in London und finde das die Stadt recht langweilig ist. Gut für den anderen ist sie wieder der Hingucker schlechthin...ich stehe aber eher auf die Amistädte. Ich mag ja nichtmal unsere Deutschen xD

omega™
19.06.2011, 02:31
Ehm, das ist GTA, da scheiß ich Wort wörtlich auf den Verkehr/Straßenregeln, außer ich kurve aus langeweile durch die Stadt.

gamer225
19.06.2011, 11:25
Warum denn, wenn ich mal fragen darf?



In GTA wird so gut wie alles parodiert und sollte der nächste Teil in London oder einer fiktiven Stadt, die an London angelehnt ist, spielen, wird es da auch genug zu parodieren geben.

Sag ich ja, Elemente aus 1984 einbauen. Die totale Überwachung. London ist ja nur noch einen Steinwurf davon entfernt!

Astra
19.06.2011, 11:55
Als erstes hasse ich Linksverkehr, so dumm das auch klingt.

Hast du schon einmal das Videospiel zu "The Italian Job" gespielt? Ich fand den Linksverkehr in London ziemlich lustig. Da wird das Autofahren zumindest zu einem anderen Erlebnis, als in GTA.

Ich denke aber auch, dass das nächste GTA wieder in den USA spielen wird oder zumindest Rechtsverkehr haben wird.

gamer225
19.06.2011, 12:08
Hm, ich hab da auch so meine (negativen) Erfahrungen mit dem Rechtsverkehr:

Daran, auf der falschen Seite zu fahren, hat man sich schnell gewöhnt. Nur das Schalten hat mir Probleme Bereitet. Irgendwann war eine nette Delle an der Innenseite der Fahrertür. Da bin ich immer mit dem Arm dagegen gedonnert, wenn ich schalten wollte. Ich wars so gewohnt, dass der Schaltknauf rechts und nicht links von mir ist.

Doherty Gang
19.06.2011, 14:36
The Getaway Black Monday hatte ich mal gespielt.

@omega
Eigl schon, für ne kurze Zeit auch ganz witzig. Aber pausenlos....muss ich nicht haben.

novesori
19.06.2011, 15:39
GTA: Russland wäre doch toll. 3 große Städte und ansonsten nichts als Landschaft und Dörfer. :D:D

gtazocker95
19.06.2011, 16:14
Oder Griechenland. Da gibts auch Landschaft, Dörfer, und Städte. Und die fahren dort wie sie wollen. Bei einem 50er fahren die mitt 110 die Straße runter. Passt doch perfekt zu GTA. :D

gamer225
19.06.2011, 19:53
Oder Griechenland. Da gibts auch Landschaft, Dörfer, und Städte. Und die fahren dort wie sie wollen. Bei einem 50er fahren die mitt 110 die Straße runter. Passt doch perfekt zu GTA. :D

Nein, weniger. Sonst wird Griechenland wohl eine GTA Steuer von Rockstar fordern, um ihre Schulden zu bezahlen! Die Steuer würden wir dann wohl tragen müssen!

Sam Fisher
19.06.2011, 20:20
Gute Idee. Bezahlen werden wir Griechenlands Schulden so oder so. Aber dies wäre sicher billiger als der Schäuble-Plan und ein Game gibts auch noch. Was will man mehr?

gamer225
20.06.2011, 16:16
Stimmt, da hast du recht.

Sam Fisher
23.06.2011, 09:31
Diesen Link hier hat MSC-Stalker in dem Thread mit dem Fake-Video gepostet. Ich finde der gehört hierher.

Entwicklung von GTA 5 angeblich weit vorangeschritten (http://www.golem.de/1106/84355.html)

//

Und schön, mal wieder den ollen San Andreas Trailer zu sehen. Ein Mal mehr die Erkenntnis, dass ich Trailer mit Ingame-Scenes in der Regel bevorzuge.

// 2

Hier nochmal der Link zur Originalmeldung auf Gamespot. (http://www.gamespot.com/ps3/action/grand-theft-auto-v/news/6320305/grand-theft-auto-v-development-well-under-way?tag=newsfeatures%3Btitle%3B1)

gamer225
23.06.2011, 11:46
Ich hoffe, dass zum Erscheinungstermin eine Box mit GTA V und ner XBox angeboten wird. Das würde ich mir dann holen. Ich habe ja lediglich eine PS2. Und meinen Rechner, der schon bei IV nicht mehr mitmachen würde.